Gläubige Promis: Stars und die Hillsong Church

Die Freikirche aus Australien zieht zahlreiche Promis an – nicht nur Justin Bieber und Hailey Baldwin

Stars Insider

12/02/19 | StarsInsider

Promis Celebrities

Wer sagt, dass Glaube nicht im Trend liegt, täuscht sich gewaltig. Die australische Hillsong Church scheint Promis anzuziehen wie die Fliegen. Die Gottesdienste der Megachurch besuchen nach eigenen Angaben wöchentlich über 100.000 Gläubige an 80 Orten in 19 verschiedenen Ländern – darunter auch zahlreiche A-Promis, wie Justin Bieber und Hailey Baldwin, die Kardashians, Chris Pratt und viele NBA-Stars.

Doch, was steckt hinter diesem Hype um die Kirche der Pfingstbewegung, die sich vor allem durch poppige Konzerte, Musikalben und Fernsehveranstaltungen inszeniert? Und sehen wir hier wirklich eine Rückbesinnung unserer Prominenten auf christliche Werte oder geht es ihnen eher um eine gelungene Selbstinszenierung? Hier sind die Fakten zu der mysteriösen Megakirche aus Australien.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren
Verpasse nichts...