Nordkorea: Einmalige Einblicke in das isolierteste Land der Welt

Der Alltag des sozialistischen Staates in Bildern.

Stars Insider

29/01/19 | StarsInsider

Reisen Fotografie

Nordkorea gilt als das isolierteste Land der Welt. Der Staat im Norden der koreanischen Halbinsel wird seit Jahrzehnten durch eine der striktesten Diktaturen des Globus beherrscht. Nur wenig ist über den Alltag in dem hermetisch abgeschotteten Land bekannt, in dem sich das Regime permanent selbst inszeniert. Hilfsmittel sind monumentale Bauten und Massenveranstaltungen, die auf der Welt ihresgleichen suchen. 

Klick dich durch die Galerie und entdecke seltene Bilder aus der nordkoreanischen Realität.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren
Verpasse nichts...