Diese Stars wurden schon für ihren Aktivismus verhaftet

Diese Prominente haben keine Angst davor, für ihre Überzeugungen einzutreten

Diese Stars wurden schon für ihren Aktivismus verhaftet
Stars Insider

03/07/18 | StarsInsider

Promis Proteste

Während viele Prominente es vorziehen, soziale und politische Themen nur in sozialen Medien zu kommentieren, gibt es andere, die sich persönlich Demonstrationen anschließen und sogar verhaftet werden, weil sie für das kämpfen, woran sie glauben.

Lernen Sie in der folgenden Galerie über Stars, die an Protesten, Demonstrationen und Sit-Ins teilgenommen haben und dafür verhaftet wurden.

Susan Sarandon
2/30 photos © Getty Images

Susan Sarandon

Die Schauspielerin wurde während ihrer Teilnahme an Protesten und Kundgebungen mehr als einmal verhaftet.
Susan Sarandon
3/30 photos © Getty Images

Susan Sarandon

Die letzte Verhaftung geschah während einer Demonstration gegen die Einwanderungspolitik von Präsident Donald Trump am 28. Juni 2018.
Susan Sarandon
4/30 photos © Getty Images

Susan Sarandon

1999 wurde sie ebenfalls arrestiert, diesmal für zivilen Ungehorsam während einer Protestaktion gegen exzessive Polizeigewalt. Der Anlass war der Tod eines unbewaffneten afrikanischen Immigranten in New York.
George Clooney
5/30 photos © Getty Images

George Clooney

Der Schauspieler setzt sich regelmäßig für Menschenrechte ein.
George Clooney
6/30 photos © Getty Images

George Clooney

Im Jahr 2012 wurde er bei einem Protest vor der sudanesischen Botschaft in Washington, D.C., wegen ungebührlichen Verhaltens festgenommen. Die Demonstranten forderten humanitäre Hilfe im Sudan.
Mos Def
7/30 photos © Getty Images

Mos Def

Im Jahr 2006 protestierte der Rapper angeblich gegen die langsame Reaktion der Bush-Regierung bei der Bereitstellung von Hilfsgütern für Hurrikan-Katrina-Opfer.
Mos Def
8/30 photos © Getty Images

Mos Def

Vor der New Yorker Radio City Music Hall begann er eine spontane Aufführung, die zu seiner Festnahme wegen ungebührlichen Verhaltens führte.
Cynthia Nixon
9/30 photos © Getty Images

Cynthia Nixon

Die "Sex and the City"-Schauspielerin, die als Gouvernerin in New York amtiert, hat schon an einer ganzen Reihe politischer Proteste teilgenommen.
Cynthia Nixon
10/30 photos © Getty Images

Cynthia Nixon

Nachdem Budgetkürzungen in New York zu einer Überfüllung der Schulen geführt hatten, ging sie mit anderen Eltern auf die Straße, woraufhin sie verhaftet wurde.
Shailene Woodley
11/30 photos © Getty Images

Shailene Woodley

Die Schauspielerin wurde 2016 während eines Standing Rock-Protestes in North Dakota festgenommen.
Shailene Woodley
12/30 photos © Getty Images

Shailene Woodley

Sie schloss sich Protestierenden an, die gegen die Dakota-Access-Pipeline kämpften. Das Projekt bedrohte das saubere Wasser und die uralten Gräberfelder der Indianer.
Shia LaBeouf
13/30 photos © Getty Images

Shia LaBeouf

Der ehemalige Disney Channel und "Transformer"-Schauspieler musste in Polizeigewahrsam, nachdem er 2017 in eine Auseinandersetzung um seine Anti-Trump-Kunstinstallation geriet.
Shia LaBeouf
14/30 photos © Getty Images

Shia LaBeouf

Der Kunstaussteller protestierte gegen die Präsidentschaft Trumps, indem er die Worte "he will not divide us" (auf Deutsch: Er wird uns nicht trennen) an eine Wand schrieb.
Hayden Panettiere
15/30 photos © Getty Images

Hayden Panettiere

Während eines Surfurlaubes im Jahr 2007 soll die Schauspielerin angeblich versucht haben, eine Delfinjagd zu verhindern. Dabei geriet sie in Streit mit den lokalen Fischern.
Hayden Panettiere
16/30 photos © Getty Images

Hayden Panettiere

Obwohl die japanischen Behörden einen Strafantrag stellten, konnte sie das Land ohne weitere Konsequenzen verlassen.
Rosario Dawson
17/30 photos © Getty Images

Rosario Dawson

Die Schauspielerin ist schon seit Langem eine politische Aktivistin. Sie hat sich an Protesten wie dem Women's March, Black Lives Matter und dem Democracy Spring beteiligt.
Rosario Dawson
18/30 photos © Getty Images

Rosario Dawson

2016 wurde sie mit anderen Demonstranten, mit denen sie auf einer Protestaktion am Capitol Hill gegen Korruption in der Politik kämpfte, wegen Massenbildung und Behinderung der öffentlichen Ordnung verhaftet.
Lucy Lawless
19/30 photos © Getty Images

Lucy Lawless

Im Jahr 2012 schloß sich der "Xena: Die Kriegerprinzessin"-Star Greenpeace-Aktivisten in Neuseeland an, die gegen Ölförderung in der Arktis protestierten.
Lucy Lawless
20/30 photos © Getty Images

Lucy Lawless

Den Demonstranten gelang ein vierstündiger Sit-In auf einem Bohrschiff, bevor sie unter Arrest gestellt wurden.
Martin Sheen
21/30 photos © Getty Images

Martin Sheen

Der aus "The West Wing – Im Zentrum der Macht" bekannte Schauspieler wurde über 60 Mal wegen Teilnahmen an sozialen und politischen Protesten, Märschen, Demonstrationen und Boykotten verhaftet.
Martin Sheen
22/30 photos © Getty Images

Martin Sheen

Er hat an Kundgebungen teilgenommen, die von Protesten gegen den US-Krieg im Irak bis zu solchen reichten, die forderten, dass die USA die US Army School of the Americas schließen sollten.
Danny Glover
23/30 photos © Getty Images

Danny Glover

Der Schauspieler ist ein Arbeiteraktivist. 2010 wurden angeblich Mitarbeiter eines Lebensmittelunternehmens entlassen, die sich zusammenschließen wollten. Glover schloss sich den Protesten dagegen an.
Danny Glover
24/30 photos © Getty Images

Danny Glover

Er wurde festgenommen, da er penible Polizeimaßnahmen nicht beachtet hatte.
Noah Wyle
25/30 photos © Getty Images

Noah Wyle

2012 schloss sich der Star der Serie "ER" Aktivisten an, die gegen die drohenden Budgetkürzungen bei Medicaid kämpften. Solche Kürzungen hätten vor allem ältere und behinderte Personen getroffen.
Noah Wyle
26/30 photos © Getty Images

Noah Wyle

Grund für die Verhaftung von ihm und vielen anderen war der Vorwurf, sich rechtswidrig verhalten zu haben.
Woody Harrelson
27/30 photos © Getty Images

Woody Harrelson

Der Schauspieler, der sich selbst als "Ökofreak" bezeichnet, fesselte sich an die Golden Gate Bridge in San Francisco, um für die Rettung eines gefährdeten Waldes in Kalifornien zu kämpfen.
Woody Harrelson
28/30 photos © Getty Images

Woody Harrelson

Harrelson wurde zusammen mit anderen Umweltaktivisten inhaftiert. Sie hätten Hausfriedensbruch begangen, sich einer Friedensanordnung widersetzt und seien ein öffentliches Ärgernis.
Stephen "Steve-O" Glover
29/30 photos © Getty Images

Stephen "Steve-O" Glover

MTVs "Jackass"-Star brachte seine verrückten Stunts auf ein ganz neues Level, als er begann, gegen die Behandlung von Killerwalen in SeaWorld-Parks zu protestieren.
Stephen "Steve-O" Glover
30/30 photos © Getty Images

Stephen "Steve-O" Glover

Angeblich kletterte er einen Kran in Los Angeles hoch und hängte einen aufblasbaren Orca auf. Diese Aktion brachte ihm eine Verhaftung und Strafgelder ein.
Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren