Diese Stars spielten Disney-Prinzessinnen

Welche Schauspielerin hat die Neuauflage ihres Disney-Klassikers am besten gemeistert?

Diese Stars spielten Disney-Prinzessinnen
Stars Insider

24/09/22 | StarsInsider

Filme Film

Disney hat in der Vergangenheit ikonische Zeichentrickfilme aus klassischen Märchen und Geschichten der Brüder Grimm gemacht. Die beliebtesten Stars in diesen Filmen sind die Disney-Prinzessinnen. Von Aschenputtel bis Schneewittchen, Generationen von jungen Fans sind mit dem Traum aufgewachsen, ihre Lieblingsprinzessin zu sein. Im Zuge des technischen Fortschritts gibt es immer mehr Realneuverfilmungen dieser klassischen Geschichten, aber auch einige subversive Verfilmungen, die völlig von den Tropen der hilflosen Prinzessin und des weißen Ritters abweichen.

Sind Sie neugierig geworden? Klicken Sie sich durch diese Galerie, um zu sehen, welche Ihrer Lieblingsstars in den letzten Jahren klassische Disney-Prinzessinnen zum Leben erweckt haben.

Camila Cabello
1/27 photos © BrunoPress

Camila Cabello

Camila Cabello schlug mit ihrer ersten Rolle als Titelfigur in Amazons Live-Action-Remake von "Cinderella" (2021) Wellen.

Camila Cabello
2/27 photos © BrunoPress

Camila Cabello

Cabello stellte ihre schauspielerischen Fähigkeiten in diesem modernen Musical unter Beweis. Sie spielte an der Seite von Billy Porter als Fab G, der neuen Version der guten Fee, sowie von Minnie Driver, Pierce Brosnan und Idina Menzel.

Emma Watson
3/27 photos © BrunoPress

Emma Watson

Emma Watson hat ihre Vergangenheit als Kinderstar in "Harry Potter" hinter sich gelassen und 2017 die Hauptrolle in der Disney-Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" übernommen.

Emma Watson
4/27 photos © BrunoPress

Emma Watson

Die Schauspielerin fühlte sich vor allem wegen ihrer gemeinsamen Liebe zu Büchern zu dieser Rolle hingezogen. Das scheint wirklich die perfekte Besetzung zu sein!

Lily James
5/27 photos © BrunoPress

Lily James

Die britische Schauspielerin Lily James übernahm die Rolle des Aschenputtels einige Jahre vor Camilla Cabello. Berichten zufolge wurde die Rolle zuerst Emma Watson angeboten, aber sie lehnte ab, um Belle in "Die Schöne und das Biest" zu spielen. Watson wollte eine eher unabhängige und inspirierende Disney-Prinzessin spielen.  

Lily James
6/27 photos © BrunoPress

Lily James

Lily James hatte für die Rolle einer der Stiefschwestern vorgesprochen, aber die Produzenten waren der Meinung, dass sie das perfekte Aschenputtel abgeben würde. James schaffte es, einer Figur, die oft als hilfloses Fräulein in Not dargestellt wird, ein wenig mehr Stärke zu verleihen.

Elle Fanning
7/27 photos © BrunoPress

Elle Fanning

Elle Fanning spielte 2014 die Rolle der Prinzessin Aurora in "Maleficent" an der Seite von Angelina Jolie. Sie war damals erst 16 Jahre alt, lieferte aber eine außergewöhnliche Leistung ab, die sie auf eine Stufe mit ihren erfahreneren Co-Stars stellte.

Elle Fanning
8/27 photos © BrunoPress

Elle Fanning

Die unschuldige und sanfte Aurora von Elle Fanning bildet den perfekten Kontrast zu Angelina Jolies düsterer und tragischer Maleficent. Übrigens: Jolies Tochter, Vivienne Jolie-Pitt, spielt Aurora in den Szenen, in denen sie noch ein kleines Kind ist. 

Liu Yifei
9/27 photos © BrunoPress

Liu Yifei

Die chinesische Sängerin und Schauspielerin Liu Yifei wurde aus Tausenden von Bewerbern für die Hauptrolle in der Neuverfilmung von "Mulan" 2020 ausgewählt.
Liu Yifei
10/27 photos © BrunoPress

Liu Yifei

Yifei führte 90 % ihrer Stunts in diesem energiegeladenen Actionfilm selbst aus. Dazu gehörten Reiten, Schwertkämpfe und Martial-Arts-Kampfszenen. Ziemlich beeindruckend!

Lily Collins
11/27 photos © BrunoPress

Lily Collins

Der "Emily in Paris"-Star Lily Collins spielte Schneewittchen in dem Film "Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" von 2012. Es war eine Abkehr von dem klassischen Märchen der Gebrüder Grimm und auch von der ursprünglichen Disney-Animation.

Lily Collins
12/27 photos © BrunoPress

Lily Collins

Collins spielt ein kämpferisches Schneewittchen, das eher den unglücklichen Prinzen, gespielt von Armie Hammer, rettet, als dass er sie rettet.

Mia Wasikowska
13/27 photos © BrunoPress

Mia Wasikowska

Die australische Schauspielerin Mia Wasikowska gab ihr Debüt in der Filmindustrie mit "Alice im Wunderland" (2010). Tim Burtons skurrile Version des Märchens war eher eine Fortsetzung als eine Nacherzählung. So spielte Wasikowska eine 19-jährige Alice, die ins Wunderland zurückkehrt, um sich mit ihren seltsamen Freunden wieder zu treffen.

Mia Wasikowska
14/27 photos © BrunoPress

Mia Wasikowska

Wasikowska kehrte 2016 für die Fortsetzung "Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" in die Rolle zurück, diesmal unter der Regie von James Bobin.

Kristen Stewart
15/27 photos © BrunoPress

Kristen Stewart

"Snow White and the Huntsman" (2012) war eine komplette Neuverfilmung der klassischen Geschichte von Schneewittchen. Kristen Stewart spielte die titelgebende Figur, Charlize Theron die böse Königin und Chris Hemsworth den Prinzen, der Schneewittchen töten soll.

Kristen Stewart
16/27 photos © BrunoPress

Kristen Stewart

Kristen Stewart war die perfekte Besetzung für einen Film, der alle üblichen Märchenklischees auf den Kopf stellt. Stewart sagte, dass sie an dieser Rolle vor allem die Substanz und die Komplexität des Charakters schätzt, sowie "jemandem in den Hintern zu treten".

Naomi Scott
17/27 photos © BrunoPress

Naomi Scott

Die britische Schauspielerin Naomi Scott spielt die Rolle der Prinzessin Jasmin in einem der am meisten erwarteten Realverfilmung von Disney, "Aladdin" (2019).

Naomi Scott
18/27 photos © BrunoPress

Naomi Scott

Scott überzeugte sowohl schauspielerisch als auch gesanglich in ihrer Rolle. Der Film spielte an den Kinokassen mehr als 1 Milliarde US-Dollar ein!

Anna Kendrick
19/27 photos © BrunoPress

Anna Kendrick

Anna Kendrick spielt Aschenputtel in dem Musical "Into the Woods" von 2014. Sie ist nur eine von vielen klassischen Märchenfiguren, die in diesem magischen Sammelsurium mit Emily Blunt, James Corden und Meryl Streep in den Hauptrollen auftauchen. Kendricks Gesangskünste sind wie immer auf den Punkt.

Lilla Crawford
20/27 photos © BrunoPress

Lilla Crawford

Neben der hochkarätigen Besetzung spielten in dem Film auch Lilla Crawford als Rotkäppchen (im Bild) und MacKenzie Mauzy als Rapunzel mit.

Drew Barrymore
21/27 photos © BrunoPress

Drew Barrymore

Der 1998 erschienene Film "Ever After: A Cinderella Story" war eine der ersten Realverfilmungen eines Zeichentrick-Klassikers überhaupt.

Drew Barrymore
22/27 photos © BrunoPress

Drew Barrymore

Drew Barrymore spielte in dieser realistischeren Version des Märchens ein weitaus glaubwürdigeres Aschenputtel.

Brandy
23/27 photos © BrunoPress

Brandy

Popstar Brandy spielte 1997 in dem Film "Rodgers & Hammerstein's Cinderella" ein weiteres Aschenputtel. Rodgers und Hammerstein sind die Götter des Musiktheaters, und dies war das einzige Musical, das sie jemals für das Fernsehen geschrieben haben. Brandy war die erste farbige Frau, die Aschenputtel darstellte.

Léa Seydoux
24/27 photos © BrunoPress

Léa Seydoux

Léa Seydoux spielte die Rolle der Belle in der französischen Version von "Die Schöne und das Biest", "La Belle et la Bête" (2014).

Léa Seydoux
25/27 photos © BrunoPress

Léa Seydoux

Sie lieferte eine umwerfende Leistung ab, die ihre Vielseitigkeit als Schauspielerin unter Beweis stellte, auch wenn Kritiker meinten, dass sie und ihr Co-Star Vincent Cassel auf der Leinwand kaum eine Chemie hatten.

Halle Bailey
26/27 photos © Getty Images/BrunoPress

Halle Bailey

Halle Bailey ist eine junge Schauspielerin und zusammen mit ihrer Schwester Chloe die Hälfte der Musikgruppe Chloe x Halle. Bailey ist vor allem für ihre Rolle in der Erfolgsserie "grown-ish" bekannt, spielt aber auch die Rolle der Ariel in der kommenden Realverfilmung von "Die kleine Meerjungfrau".
Rachel Zegler
27/27 photos © BrunoPress

Rachel Zegler

Rachel Zegler ist ein aufsteigender Star in der Welt der klassischen Musical-Remakes! Sie spielt die Hauptrolle der Maria in Steven Spielbergs Neuverfilmung von "Westside Story" und wird 2023 als Schneewittchen in Disneys nächstem Live-Action-Projekt zu sehen sein.

Quellen: (Brightside) (Vocal)

Entdecken Sie auch: Disney-Prinzessinnen: Ihr Weg zum feministischen Rollenbild

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren