Wäre die Babynahrungsdiät etwas für Sie?

Es ist genau das, wonach es sich anhört

Wäre die Babynahrungsdiät etwas für Sie?
Stars Insider

12/08/19 | StarsInsider

Gesundheit Diät

Wenn es um das Thema Abnehmen geht, erscheint keine Diät zu verrückt. Gewicht verlieren um jeden Preis. Erwachsene Menschen greifen nun auf die Mahlzeiten zurück, die sie am Anfang ihres Lebens zu sich genommen haben.

Die Babynahrungsdiät gewinnt an Beliebtheit und umfasst das tägliche Essen von 14 Gläsern Babynahrung anstelle Ihres Frühstücks und Mittagessens. Die Babynahrung enthält ungefähr 1.000 Kalorien und am Abend wechseln Sie zu echter Nahrung über.

Diesen formlosen Brei noch einmal essen zu müssen, klingt für viele wie ein Albtraum, doch es gibt auch andere Leute, die darauf stehen. Selbst Reese Witherspoon isst angeblich gern Babynahrung als erste Mahlzeiten des Tages.

Die Modediät hat tatsächlich einige Vorteile, wie die potenzielle Verringerung der Fettaufnahme, während Sie Ihre Dosis an Obst und Gemüse erhöhen. Dies erleichtert auch die Portionskontrolle, da es ohnehin schwierig ist, mehr als ein paar Löffel zu essen. Die Diät erfordert keine große Vorbereitung und Ihre Portionen sind fixiert, was es schwieriger macht zu betrügen.

Babynahrung wird auch dafür gelobt, dass man sie gut unterwegs konsumieren kann. Können Sie sich vorstellen, irgendwo in der Öffentlichkeit ein Glas Babynahrung zu essen?

Letztendlich schafft diese Diät eine stabile Kalorienaufnahme und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie an Gewicht verlieren, wenn Sie Ihre Kalorien senken. Das liegt auch daran, da es laut WebMD zu einer sogenannten "Geschmacksknospen-Langeweile" kommt. Sie verlieren den Spaß am Essen.

Aber ist es gut für Sie? Das Ersetzen von Mahlzeiten durch Babynahrung kann zu ernährungsbedingten Ungleichgewichten führen, da der Körper von Erwachsenen anders ist als der von Babys und unterschiedliche Bedürfnisse hat. Eiweiß, Ballaststoffe und Kauen helfen den Menschen, sich satt zu fühlen, was mit einem Glas gemischten Brei nur schwer möglich ist.

Es handelt sich auch um eine kurzfristige Lösung der Gewichtsabnahme, die von Ärzten so gut wie nie empfohlen wird. Wenn Sie eine neue Diät versuchen, raten Ernährungswissenschaftler Ihnen oft, sich zu fragen: "Kann ich mir vorstellen, dass ich für immer so esse?" Wenn Sie diese Frage in Bezug auf die Babynahrungsdiät ehrlich mit "Ja" beantworten können, dann müssen Sie sich auf einen eher teuren und langweiligen Speiseplan einrichten.

Diese Diät wurde auch nicht wissenschaftlich getestet. Wenn Sie sie also ausprobieren möchten, sollten Sie auf jeden Fall nachforschen und mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie sich jeden Tag matschige Karotten in den Rachen zwingen. Oder fangen Sie so an: Treffen Sie eine bessere Auswahl beim Essen und machen Sie Sport!

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren