Diese Heimaktivitäten verbrennen in 30 min die meisten Kalorien

Auch in der Selbstisolation kann man Sport treiben

Diese Heimaktivitäten verbrennen in 30 min die meisten Kalorien
Stars Insider

26/03/20 | StarsInsider

LIFESTYLE Workout

Wussten Sie, dass Bügeln Ihnen hilft, genauso schnell Gewicht zu verlieren wie Sex? Oder dass Rasenmähen anstrengender ist als Tischtennis?!

Auch Zuhause lässt sich wunderbar trainieren – und es muss nicht immer Sport sein! Auch Hausarbeit kann schweißtreibend sein, wer schon mal so richtig das Haus geschrubbt hat, weiß das vermutlich. Warum also nicht die Zeit in Isolation nicht nur für den gründlichen Frühjahrsputz nutzen, sondern auch darauf gleich ein Fitnessprogramm machen?

Und keine Sorge, es gibt natürlich auch noch andere Aktivitäten zuhause, die jede Menge Kalorien verbrennen!

Sex
Leider verbrennt Sex nicht so viele Kalorien, wie Sie vielleicht hoffen. Zwischen 60 und 80 Kalorien pro halbe Stunde. Ein 30 Minuten-Lauf ist ungefähr 3 Mal effektiver. Und hätten Sie gedacht, dass Bügeln so viele Kalorien verbrennt wie Sex? Witzig, oder?

Wer sich beim Bügeln noch mehr bewegen möchte kann den Wäschekorb auf den Boden stellen und dann jedes Kleidungsstück einzeln – natürlich mit einer vorbildlichen Kniebeuge – auf das Brett holen. Danach wird beim Bügeln selbst der Rücken gerade gehalten und der Bauch angespannt. So spürt man ganz schnell das Training. Pro-Tipp: Man kann den Wäschekorb auch ans andere Ende des Raumes oder gleich in ein anderes Zimmer stellen, so freut sich dann auch der Schrittzähler!

Yoga & Pilates
Yoga verbrennt zwischen 80 und 100 Kalorien pro 30 Minuten. Pilates verbrennt etwas mehr Kalorien: etwa zwischen 110 und 120 pro halbe Stunde.

Mittlerweile gibt es diverse Apps, die personalisierte Programme und Sequenzen anbieten, sodass auch für den Anfänger etwas dabei ist. Da man zumindest Platz für seine Yogamatte auf dem Boden braucht, dient als Warm-Up das Aufräumen des Zimmers, so hat man auch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Staubsaugen
Für diejenigen, die Null Motivation haben, wenn es um Hausarbeit geht: Staubsaugen verbrennt mehr als eine Yoga-Klasse, etwa 120 bis 130 kcal pro halbe Stunde. Und nicht nur das, am Ende erhalten Sie einen Doppelgewinn!

Anstrengender kann man das Staubsaugen gestalten, indem man jeweils Ausfallschritte macht und in die Knie geht. Man sollte darauf achten, beide Beine gleich viel zu belasten.

Fenster putzen
Auch aus dem nervigen Fensterputzen kann man ein wunderbares Workout machen. Je nach Fensterhöhe kann man die unteren Ecken putzen, indem man eine Kniebeuge macht und die oberen Ecken, indem man sich auf Zehenspitzen stellt und die Arme streckt. Wer eine Leiter nutzen muss, kann diese natürlich möglichst oft hoch- und wieder hinunter klettern. Den Putzlappen jedes Mal ordentlich auswringen – so freuen sich auch die Hände und Unterarme über Training. 

Auch hier sollte man darauf achten, beide Armen abwechselnd zu beanspruchen. Intensiv praktiziert, kann man so bis zu 150 Kalorien in der halben Stunde verbrennen.

Rasenmähen
Rasenmähen ist eine der Hausarbeiten, die am meisten verbrennt: ganze 210 in einer halben Stunde, also drei Mal mehr als Sex! Da kann das Gras dieser Tage kaum schnell genug wachsen, oder?

Tanzen
Mit 290 Kalorien pro 30 Minuten, hier ist der Beweis, dass Tanzen gut für Sie ist! Damit ist jedoch nicht Tanzen mit Alkoholkonsum gemeint... Und sowieso braucht es keine Dancefloor, man kann auch wunderbar im Wohnzimmer die Hüften schwingen!

Radfahren
Radfahren verbraucht bis zu viermal so viel Energie wie Yoga, 370 pro 30 Minuten! Eine halbe Stunde auf einem Heimtrainer verbrennt interessanterweise mehr Kalorien als im echten Leben: 410 im Vergleich zu 370. Also kann man nur erneut sagen: #stayhome.

Boxen
Und der Spitzenreiter? Wenn mit hoher Intensität ausgeübt, ist Boxen mit über 480 verbrannten Kalorien der Spitzenreiter der Heimaktivitäten. Kaufen Sie sich also einen Sandsack!

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren