In Bildern: Ramadan unter Ausgangssperre

Entdecken Sie, wie diese uralte Tradition trotz Quarantäne gefeiert wird

Stars Insider

02/05/20 | StarsInsider

LIFESTYLE Coronavirus

Im Islam ist der neunte Monat des muslimischen Kalenders der Ramadan. Laut Überlieferung gab Gott in diesem Monat den Koran an den Propheten Mohammed weiter. Ramadan ist ein Monat des Gebets, des Nachdenkens, des Fastens und der Gemeinschaft. Diejenigen, die Ramadan begehen, essen zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nichts und nehmen auch von anderen Dingen Abstand, wie unmoralischem Verhalten oder unfreundlichen Gedanken.

Nach dem Sonnenuntergangsgebet versammeln sich Muslime mit ihren Freunden und der Familie im Haus und brechen das tägliche Fasten mit einem gemeinsamen Mahl, dem Iftar. Nachts gibt es in der Moschee traditionelle Gebete.

So ist der Ramadan normalerweise eine Zeit für Familie und Gemeinschaften, sich zu Gebet und Feierlichkeiten zu versammeln – was dieser Tage sogut wie unmöglich ist. Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und finden Sie heraus, wie Muslime rund um den Globus während dieser weltweiten Pandemie den Fastenmonat zelebrieren.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren