Von da Vinci zu Drohnen: eine kurze Geschichte des Helikopters

Wie ein Rotorblatt zu einem der bedeutsamsten und vielseitigsten Fluggeräte wurde

Stars Insider

01/06/20 | StarsInsider

LIFESTYLE Luftfahrt

Die Idee einer Maschine, die vertikal abheben und dann in jede Richtung fliegen kann, wurde erstmals von Leonardo da Vinci in den frühen 1480ern untersucht. In den nächsten vierhundert Jahren, entwickelten Erfinder, Ingenieure und Luftfahrtpioniere die Idee eines Drehflüglers, bei dem Auftrieb und Schub durch sich horizontal drehende Rotoren entstehen, weiter. Die ersten modernen Hubschrauber entstanden in den späten 1930er Jahren – heute sind sie ein gewöhnlicher Anblick am Himmel. In jüngster Zeit sehen wir sogar immer häufiger Quadrokopter, wohl besser bekannt als Drohnen. Da Vincis ursrpüngliche Idee hat sich verwirklicht.

Neugierig? Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und werfen Sie einen kurzen Blick auf die Geschichte des Helikopters.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren