Warum der Sturm auf das Kapitol keine Überraschung war

Journalisten urteilen, dass unzählige Warnsignale einfach übersehen wurden

Stars Insider

22/01/21 | StarsInsider

LIFESTYLE Politik

Am 6. Januar 2021 überrannten Demonstranten die Polizei vor dem amerikanischen Kapitol und übernahmen das Gebäude. Der Protest, der zu einem Aufstand wurde, war als Widerspruch gegen die Arbeit im Kapitol organisiert worden: Genauer, gegen die Zertifizierung von Joe Bidens Sieg durch das Wahlmännerkollegium. Die Aufstände und die Invasion des Gebäudes endeten mit fünf Toten.

Dieser Akt des zivilen Ungehorsams und der Revolte schockierte die Welt, aber war es wirklich so eine Überraschung? Viele befinden, dass die Warnsignale schon lange da waren und dass die Kapitol-Polizei ihren Pflichten nicht nachkam. Werfen wir einen Blick auf die Ereignisse, die vor dem Aufstand geschahen und die vielleicht einen Hinweis darauf gaben, was kommen würde. Klicken Sie sich durch die Galerie.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren