Die schlimmsten Charaktereigenschaften Ihres Sternzeichens

Auf dieses Verhalten sollten Sie besonders Acht geben

Die schlimmsten Charaktereigenschaften Ihres Sternzeichens
Stars Insider

17/11/22 | StarsInsider

LIFESTYLE Astrologie

Wir wollen zwar glauben, dass wir perfekt sind, aber wir können die Augen nicht vor der Tatsache verschließen, dass wir alle ab und an nervtötend sein können. Manche lassen sich schnell auf die Palme bringen, andere sind überempfindlich und wir alle haben Charakterzüge, mit denen wir anderen nur auf die Nerven gehen.

Nun, Astrologen werden Ihnen jetzt sagen, dass unsere schrecklichsten Eigenschaften und anstrengendsten Verhaltensweisen viel mit unserem Geburtsdatum zu tun haben. Neugierig? Klicken Sie sich durch diese Galerie und finden Sie heraus, was der schlimmste Charakterzug Ihres Sternzeichens ist.

Feuerzeichen
2/29 photos © Shutterstock

Feuerzeichen

Feuerzeichen (Widder, Löwe und Schütze) sind mutig und charismatisch und damit die Führungspersönlichkeiten unter den Sternzeichen. Sie lieben es, im Mittelpunkt zu stehen und haben die Tendenz, es zu übertreiben.

Widder (21. März – 19. April)
3/29 photos © Shutterstock

Widder (21. März – 19. April)

Das erste Zeichen des Tierkreises, der Widder, liebt die Kontrolle. Sie sind kühn und charismatisch und Menschen folgen ihm voller Enthusiasmus.

Widder (21. März – 19. April)
4/29 photos © Shutterstock

Widder (21. März – 19. April)

Das Problem damit ist, dass es Widdern oft schwer fällt, anderen die Führung zu überlassen. Das kann zu einem Burnout führen, weil sie ständig an ihre Grenzen gehen.

Löwe (23. Juli – 22. August)
5/29 photos © Shutterstock

Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwen sind ein weiteres charismatisches Sternzeichen, das gerne im Mittelpunkt steht. 

Löwe (23. Juli – 22. August)
6/29 photos © Shutterstock

Löwe (23. Juli – 22. August)

Löwen sollten jedoch darauf achten, die alle Aufmerksamkeit für sich beanspruchen zu wollen. Wenn sie nicht aufpassen, verdrängen sie andere gerne mal aus dem Rampenlicht.

Schütze (22. November – 21. Dezember)
7/29 photos © Shutterstock

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Schütze-Geborene sind ständig in Bewegung. Sie sind unendlich neugierig und lieben Abenteuer, lernen gerne Neues und sind großartig darin, sich an neue Situationen anzupassen.

Schütze (22. November – 21. Dezember)
8/29 photos © Shutterstock

Schütze (22. November – 21. Dezember)

Der Nachteil ist, dass Schützen manchmal den Großteil ihres Lebens in einer Art Schwebezustand verbringen. Es lohnt sich, sich ein wenig Mühe zu geben und herauszufinden, wovor sie eigentlich weglaufen.

Luftzeichen
9/29 photos © Shutterstock

Luftzeichen

Die geselligen und intellektuellen Luftzeichen sind eine großartige Begleitung. Manchmal wird ihnen ihre Anpassungsfähigkeit aber auch zum Verhängnis.
Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)
10/29 photos © Shutterstock

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Die bunten Schmetterlinge unter den Sternzeichen sind Zwillinge – jeder liebt sie einfach. Sie passen in jede soziale Situation und lieben Partys.

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)
11/29 photos © Shutterstock

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Man verbringt gerne Zeit mit einem Zwilling, aber sie neigen dazu, sprunghaft zu sein und haben manchmal Probleme damit, ihren riesigen Freundeskreisen gerecht zu werden.

Waage (23. September – 23. Oktober)
12/29 photos © Shutterstock

Waage (23. September – 23. Oktober)

Wie ihre Zwillings-Kollegen sind auch Waagen extrem gesellig. Sie können sich wunderbar in verschiedene Situationen einfinden und spielen oft die Vermittlerrolle.

Waage (23. September – 23. Oktober)
13/29 photos © Shutterstock

Waage (23. September – 23. Oktober)

Sie sehnen sich jedoch auch nach Anerkennung. Tatsächlich können sie sogar recht schnell launisch werden, wenn sie das Gefühl haben, ihre Anstrengungen würden nicht wertgeschätzt werden.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)
14/29 photos © Shutterstock

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Von allen Sternzeichen sind Wassermänner die tatkräftigen Erneuerer. Wenn sie die Chance bekommen, verändert ein Wassermann mit seinen originellen Ideen die Welt.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)
15/29 photos © Shutterstock

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Leider führt diese andere Sicht auf die Welt mitunter zu Distanziertheit. Wassermänner sollten darauf achten, sich nicht von anderen zu isolieren.

Wasserzeichen
16/29 photos © Shutterstock

Wasserzeichen

Die emotionalsten Sternzeichen sind die Wasserzeichen (Krebs, Skorpion und Fische). Sie müssen aufpassen, sich nicht von allem und jedem herunterziehen zu lassen.

Krebs (22. Juni – 22. Juli)
17/29 photos © Shutterstock

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Krebse lassen sich oft von Leidenschaft lenken, aber das kann dazu führen, dass sie in schwierigen Zeiten gegen ihre Liebsten wettern.

Krebs (22. Juni – 22. Juli)
18/29 photos © Shutterstock

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Aber anstatt alle zu ignorieren, wenn die Dinge schwer werden, sollte ein Krebs lieber die Hand ausstrecken. Sie werden überrascht sein, wie entgegenkommend andere sein können.

Skorpion (24. Oktober – 21. November)
19/29 photos © Shutterstock

Skorpion (24. Oktober – 21. November)

Skorpione sind von Natur aus wissbegierig, darum fällt es ihnen leicht, Dingen auf den Grund zu gehen, wenn sie wollen. Ihre Schwäche ist es zu vergessen, dass andere nicht genauso ticken.

Skorpion (24. Oktober – 21. November)
20/29 photos © Shutterstock

Skorpion (24. Oktober – 21. November)

Nicht alle Sternzeichen sind so gut darin, sich schmerzhaften Erinnerungen zu stellen (wenn sie das wollen). Für einen Skorpion ist es manchmal besser, Dinge einfach gut sein zu lassen.

Fische (19. Februar – 20. März)
21/29 photos © Shutterstock

Fische (19. Februar – 20. März)

Fische sind kreativ und leidenschaftlich, sie sind ein Sternzeichen, das es liebt zu lieben. Fische-Geborene sind oft fürsorglich und emotional, manchmal sogar zu ihrem eigenen Leidwesen.

Fische (19. Februar – 20. März)
22/29 photos © Shutterstock

Fische (19. Februar – 20. März)

Das emotionale Radar von Fischen ist so sensibel eingestellt, dass sie manchmal überempfindlich auf die kleinsten Veränderungen in Beziehungsdynamiken reagieren.

Erdzeichen
23/29 photos © Shutterstock

Erdzeichen

Und schließlich haben wir die Erdzeichen (Stier, Jungfrau und Steinbock). Diese Zeichen sind verlässlich und praktisch veranlagt, neigen aber dazu, sich zu viel zuzumuten.

Stier (20. April – 20. Mai)
24/29 photos © Shutterstock

Stier (20. April – 20. Mai)

Der Stier kann stur und starrköpfig sein. Das ist unter gewissen Umständen hervorragend, kann in Beziehungen aber problematisch sein.

Stier (20. April – 20. Mai)
25/29 photos © Shutterstock

Stier (20. April – 20. Mai)

In einer Beziehung kann die Sturheit des Stiers dazu führen, dass sie diese nicht aufgeben können oder wollen, selbst wenn klar ist, dass diese Beziehung nicht mehr funktioniert.

Jungfrau (23. August – 22. September)
26/29 photos © Shutterstock

Jungfrau (23. August – 22. September)

Mit ihrem Hang zu Hilfsbereitschaft und einem Auge fürs Detail, das schon an Besessenheit grenzt, sind Jungfrauen immer bereit, sich um die Bedürfnisse anderer zu kümmern.

Jungfrau (23. August – 22. September)
27/29 photos © Shutterstock

Jungfrau (23. August – 22. September)

Leider geschieht das oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens. Jungfrauen müssen immer daran denken, sich auch um sich selbst zu kümmern. 

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)
28/29 photos © Shutterstock

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Von allen Zeichen sind Steinböcke am ehesten dazu bereit, sich der Probleme anderer anzunehmen. Die Welt ruht auf den Schultern der unbeugsamen und unnachgiebigen Steinböcke.

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)
29/29 photos © Shutterstock

Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Fürchten Sie sich nicht, auch mal loszulassen. Sie werden feststellen, dass andere dazu in der Lage sind, ihre Päckchen auch selbst zu tragen.

Quellen: (Vogue) (Britannica)

Auch interessant: Was unser Mondzeichen über uns verrät

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren