"Schock-Diagnose" bei Nicole: Diese Promis kämpften gegen den Krebs

Schlagerstar Nicole spricht erstmals über ihre Krebserkrankung

Stars Insider

28/04/22 | StarsInsider

Promis Prominente

Schlagerstar Nicole, die durch den Sieg beim Grand Prix de la Chanson d'Eurovision 1982 – dem ersten Sieg für Deutschland – mit dem Lied "Ein bisschen Frieden" im zarten Alter von 17 Jahren schlagartig berühmt wurde, ist seit zwei Jahren an Krebs erkrankt, wie sie jetzt in einem emotionalen Beitrag auf Instagram verriet. 

"Im Dezember 2020 musste ich plötzlich und unerwartet eine Reise antreten, die ich ganz sicher nicht gebucht hatte", schrieb sie. "Mir wurde unmissverständlich klar, dass der Weg, den ich zu gehen hatte äußerst steinig und schwer werden würde."

Doch sie wollte keine besorgten Blicke, sondern Ruhe im Kampf gegen das Mammakarzinom, darum hielt sie die Diagnose von der Öffentlichkeit fern. "Die wenigen, die von dieser Reise wussten, behielten es auf meinen Wunsch für sich, denn Mitleid wollte ich keins", erklärt die Sängerin.

Heutet scheint sie auf dem Weg der Besserung, denn wie sie es beschreibt: "Nach 16 Monaten, geprägt von Ängsten und Zweifeln, aber auch Hoffnung und Zuversicht stehe ich nun endlich am Gipfelkreuz." Sie endet den Beitrag voller Stolz: "Mädel, du hast es geschafft!"

Nicht jeder ist mit Glück gesegnet, wenn es um die eigene Gesundheit geht – selbst Prominente nicht. Die Stars in dieser Galerie wurden auf eine harte Probe gestellt, als bei ihnen Krebs diagnostiziert wurde. Es gibt einige, die den Kampf gewannen, andere, die noch kämpfen, und wieder andere, die sich dem Krebs am Ende doch geschlagen geben mussten. 

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie heraus, welche Promis gegen den Krebs kämpfen mussten.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren