Versteigert: Die seltsamsten Promi-Memorabilia aller Zeiten

Ein wütender Brief von John Lennon an Paul McCartney könnte für geschätzte 30.000 US-Dollar versteigert werden

Stars Insider

09/08/22 | StarsInsider

Promis Sammlerstücke

Erinnerungsstücke von Berühmtheiten haben die Massen schon immer fasziniert. Die einst privaten und persönlichen Besitztümer von Filmstars, Sängern und Sportlern, die plötzlich auf einer Auktion angeboten werden, sorgen immer für Aufsehen, vor allem wenn es sich um signierte oder kommentierte Gegenstände handelt. Unter den wirklich seltenen und bemerkenswerten Sammlerstücken befinden sich auch solche, die allein durch ihren ungewöhnlichen Neuheitswert auffallen.

Vor kurzem wurde ein wütender dreiseitiger Brief von John Lennon an Paul McCartney bei Gotta Have Rock and Roll zur Versteigerung angekündigt. Der mit der Schreibmaschine geschriebene Brief wurde McCartney mehr als ein Jahr nach der Trennung der Beatles geschickt, als die vier Mitglieder noch über Tantiemen und die Aufteilung des Vermögens stritten. Lennon schrieb ihn als Antwort auf ein Interview, das McCartney mit der Zeitschrift Melody Maker gegeben hatte, in dem er die Probleme, die sie hatten, beschönigte. Eine Zeile lautet: "Es ist schön und gut, im Melody Maker den 'einfachen, ehrlichen, alten Menschen Paul' zu spielen, aber du weißt genau, dass wir nicht einfach ein Stück Papier unterschreiben können."

Lennon beschimpft McCartney weiterhin dafür, wie er mit der Auflösung der Band umgegangen ist, und für seine offensichtliche Unzufriedenheit mit der beträchtlichen Menge an Geld, die er verdiente. Neben dem faszinierenden maschinengeschriebenen Inhalt enthält der Brief auch einige handschriftliche Notizen von Lennon sowie seine Unterschrift. Es wird erwartet, dass er bei einer Auktion mindestens 30.000 US-Dollar erzielen wird.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und werfen Sie einen Blick auf einige der seltsamsten und seltensten prominenten Kuriositäten, die jemals unter den Hammer kamen. 

The Beatles
1/34 photos © Getty Images 

The Beatles

John Lennons handgeschriebenes Textmanuskript für "All You Need is Love". Der Song wurde von den Beatles in der weltweiten Fernsehsendung "Our World" am 25. Juni 1967 live aufgeführt.

Marilyn Monroe
2/34 photos © Getty Images 

Marilyn Monroe

Der Personalausweis von Marilyn Monroe, eines der ungewöhnlichsten Erinnerungsstücke an die legendäre Schauspielerin. 

Elvis Presley
3/34 photos © Getty Images 

Elvis Presley

Eine Sammlung von verschreibungspflichtigen Flaschen, die einst Elvis Presley gehörten. Der Sänger starb am 16. August 1977 an einem Herzstillstand. Nachrichtenberichten zufolge verschrieb Presleys Arzt, George Nichopoulos, allein in diesem Jahr 10.000 Dosen Aufputschmittel, Beruhigungsmittel und verschiedene Narkotika. Die übermäßige Verschreibung von Medikamenten wurde als Mitursache für den Tod des Sängers angesehen.

Madonna
4/34 photos © Getty Images 

Madonna

Madonnas Ablehnungsschreiben von 1981. Darin heißt es unter anderem: "Ich habe nicht das Gefühl, dass sie schon so weit ist, aber ich höre die Basis einer starken Künstlerin."

Charlie Chaplin
5/34 photos © Getty Images 

Charlie Chaplin

Der Original-Bowlerhut und der Stock von Charlie Chaplin. Die Leinwandfigur des Schauspielers, "The Tramp", gilt als eine filmische und kulturelle Ikone.

Elizabeth Taylor
6/34 photos © Getty Images 

Elizabeth Taylor

Eine Smaragd-Diamant-Halskette und eine Smaragd-Diamant-Anhänger-Brosche von Bvlgari, die Elizabeth Taylor gehörten. Die Schauspielerin, die für ihre stürmische Beziehung mit Richard Burton bekannt ist, war auch für ihre Vorliebe für teuren Schmuck bekannt. 

Steve McQueen
7/34 photos © Getty Images 

Steve McQueen

Steve McQueens seltenes Rennmotorrad Indian Powerplus 'Daytona' von 1920. McQueen, Hollywoods "King of Cool", hat im Laufe seiner Karriere eine beachtliche Sammlung von Autos und Motorrädern angehäuft und an Rennen teilgenommen.  

Andy Warhol
8/34 photos © Getty Images

Andy Warhol

Ein Spezialist von Christie's hält einen von Andy Warhol signierten Dollarschein. Warhol war eine führende Persönlichkeit der Pop-Art-Bewegung und hatte vor allem in den 1960ern großen Einfluss auf die Medien und die Kultur. 

Walt Disney
9/34 photos © Getty Images 

Walt Disney

Ein von Walt Disney signierter Führer, der zur Eröffnung von Disneyland am 17. Juli 1955 erstellt wurde. Der Themenpark ist heute als Disneyland Park bekannt.  

Cristiano Ronaldo
10/34 photos © Getty Images 

Cristiano Ronaldo

Ein Nike Mercurial Vapor Fußballschuh mit der Unterschrift des Fußballspielers Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Nationalspieler und Manchester-Stürmer gilt als einer der größten Spieler in der Geschichte des Fußballs.  

Daniel Craig
11/34 photos © Getty Images 

Daniel Craig

Ein Mitarbeiter des Auktionshauses Christie's in London hält eine von Daniel Craig signierte Klappe, die in dem Bond-Film "Spectre" (2015) verwendet wurde. 

Bob Dylan
12/34 photos © Getty Images 

Bob Dylan

Eine seltene frühe Sammlung von Gedichten, die Bob Dylan in den 1960ern schrieb. Dylan war einer der ersten Singer-Songwriter, der sich aktiv für moralische Fragen einsetzte, indem er die Menschen durch die Musik vereinte. 

Babe Ruth
13/34 photos © Getty Images 

Babe Ruth

Ein von der amerikanischen Baseball-Legende Babe Ruth signierter Baseball. George Herman Ruth machte sich zunächst einen Namen als linkshändiger Pitcher bei den Boston Red Sox. Aber es war seine Zeit bei den New York Yankees als Schlagmann, die seinen Ruf als einer der Großen des Baseballs festigte. 

Michael Jackson
14/34 photos © Getty Images 

Michael Jackson

Michael Jacksons weißer, strassbesetzter Spandex-Handschuh, den der Popstar Ende der 1970er bei mehreren Gelegenheiten trug. Jacksons Tod im Jahr 2009 wurde auch auf die übermäßige Verschreibung von Medikamenten durch einen persönlichen Arzt zurückgeführt, in diesem Fall Conrad Murray, der später wegen fahrlässiger Tötung verurteilt wurde. 

J.K. Rowling
15/34 photos © Getty Images 

J.K. Rowling

Ein Exemplar der Erstausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" von J.K. Rowling, mit Anmerkungen der Autorin und eigenen Kommentaren und Illustrationen. Rowling ist ein Verlagsphänomen und laut Forbes im Jahr 2020 60 Millionen US-Dollar wert. 

 Christopher Reeve
16/34 photos © Getty Images 

Christopher Reeve

Das Superman-Kostüm von Christopher Reeve. Reeve spielte den Superhelden dreimal, in "Superman" (1978), "Superman II" (1980) und "Superman III" (1983). Der Schauspieler starb am 10. Oktober 2004, neun Jahre nachdem er sich bei einem Reitunfall das Genick gebrochen hatte. 

 Carlos Santana
17/34 photos © Getty Images 

Carlos Santana

Eine Sammlung signierter Flaschen von Casa Noble Tequila. Der legendäre Gitarrist beschäftigt sich seit einigen Jahren mit der Herstellung von Tequila, und Casa Noble ist eine der begehrtesten Marken der Welt. 

 Cassius Clay
18/34 photos © Getty Images 

Cassius Clay

Ein seltenes Paar von Cassius Clay signierte Boxhandschuhe. Am 6. März 1964 wurde Cassius Clay als Muhammad Ali bekannt und wurde bald als der größte Boxer aller Zeiten gefeiert. 

James Gandolfini
19/34 photos © Getty Images 

James Gandolfini

Kostüme aus der HBO-Dramaserie "Die Sopranos", einschließlich derjenigen, die von der Figur Tony Soprano, gespielt von James Gandolfini, getragen wurden. Die Serie hatte einen enormen kulturellen Einfluss und half, die Fernsehlandschaft zu verändern. 

Whitney Houston
20/34 photos © Getty Images 

Whitney Houston

Whitney Houstons Ring, getragen im Film "Bodyguard" (1992). Am 11. Februar 2012 wurde die Sängerin tot in ihrem Hotelzimmer in Beverly Hills aufgefunden, nachdem sie versehentlich in der Badewanne ertrunken war. 

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge
21/34 photos © Getty Images 

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge

Ein Stück der königlichen Hochzeitstorte von der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton. William ist nach seinem Vater Charles, Prinz von Wales, der zweite in der britischen Thronfolge. 

Sylvester Stallone
22/34 photos © Getty Images 

Sylvester Stallone

Der Hut wurde von dem Schauspieler Sylvester Stallone in dem Film "Cop Land" (1997) getragen. Für seine Rolle als unterdrückter Sheriff Freddy Heflin nahm Stallone 18 kg zu. 

Magic Johnson
23/34 photos © Getty Images 

Magic Johnson

Magic Johnsons signierte Basketballschuhe der LA Lakers. Als einer der berühmtesten Spieler in der Geschichte der NBA machte Johnson 1991 weltweit Schlagzeilen, nachdem er bekannt gegeben hatte, dass er HIV-positiv ist.  

Slash
24/34 photos © Getty Images 

Slash

Slashs Markenzeichen, die Bowler-Mütze mit Nietenbesatz. Der Guns N' Roses- und Velvet Revolver-Musiker wird regelmäßig als einer der besten Gitarristen der Rockgeschichte zitiert.  

John Wayne
25/34 photos © Getty Images 

John Wayne

Der Golden Globe Award geht an den Schauspieler John Wayne für seine Rolle als Marshal Rooster Cogburn in "Der Marshal" (1969). Der "Duke" erhielt für seine Leistung auch einen Academy Award als Bester Schauspieler.  

Greta Garbo
26/34 photos © Getty Images 

Greta Garbo

Ein handgefertigtes Zigarettenetui aus Vogelaugenahorn aus dem Besitz von Greta Garbo. Die schwedische Schauspielerin mied die Öffentlichkeit und führte ein sehr privates Leben.  

 Ringo Starr
27/34 photos © Getty Images

Ringo Starr

Ringo Starrs signiertes und beschriftetes Custom-Schlagzeugfell. Der ehemalige Beatle ist heute notorisch zurückhaltend bei der Unterzeichnung von Autogrammen, und dieses 2020 Beispiel ist eine seltene Ausnahme.  

U2
28/34 photos © Getty Images 

U2

Ein Zeitungsausschnitt aus der Evening Press von 1978, der die erste Erwähnung von U2 in der Presse enthält. Die irische Band hatte sich zwei Jahre zuvor gegründet und kam in die Zeitung, nachdem sie einen Talentwettbewerb in Limerick gewonnen hatte. 

Led Zeppelin
29/34 photos © Getty Images 

Led Zeppelin

Ein signiertes Albumcover von Led Zeppelin. Der Schlagzeuger John Bonham starb am 15. September 1980. Die Gruppe löste sich kurz darauf auf. 

Kobe Bryant
30/34 photos © Getty Images 

Kobe Bryant

Ein signiertes und im Spiel getragenes Trikot von Kobe Bryant. Der Tod von Bryant bei einem Hubschrauberabsturz am 26. Januar 2020, bei dem auch seine 13-jährige Tochter Gianna ums Leben kam, schockierte die Sportwelt. 

Quellen: (The Guardian) (BBC) (Forbes) (Esquire)  

Auch interessant: Die teuersten Autos, die je unter den Hammer kamen

Ein Stück der 40-jährigen Hochzeitstorte von Prinz Charles und Prinzessin Diana
31/34 photos © Getty Images 

Ein Stück der 40-jährigen Hochzeitstorte von Prinz Charles und Prinzessin Diana

Ein recht merkwürdiges Relikt der Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana ist versteigert worden. Ein Stück ihrer Hochzeitstorte wurde von einem engagierten Fan für 700 US-Dollar erworben. Am 29. Juli 2021 war es genau 40 Jahre her, dass die Hochzeit stattfand. Das ist ein wirklich altes Stück Torte. Offenbar wurde es die ganze Zeit über in einer Dose mit Plastikfolie aufbewahrt, und die Glasur trägt immer noch das königliche Wappen. Es ist nicht der teuerste Gegenstand, der je versteigert wurde, aber vielleicht einer der seltsamsten.

Michael Jordans "benutzte" Boxershorts
32/34 photos © Getty Images

Michael Jordans "benutzte" Boxershorts

Ein Paar der "regelmäßig" getragenen Boxershorts der NBA-Legende, das angeblich Zeichen "häufiger Nutzung" zeigen, wurden von den Auktionären von Leland für 3.340.80 US-Dollar verkauft. Diese Shorts sind Teil einer Verkaufssammlung, die irgendwie in die Hände seines einmaligen Bodyguards, John Micharl Wozniak, gelangten – wie sie in seine Finger kamen, ist noch ein Geheimnis.

Noel Gallaghers Gitarre der Oasis-Trennung
33/34 photos © Getty Images

Noel Gallaghers Gitarre der Oasis-Trennung

Die Gitarre, die an der Auflösung der englischen Rockband Oasis beteiligt war, wurde versteigert. Artpèges gab bekannt, dass Noel Gallaghers Gibson ES 355 aus dem Jahr 1960, die Liam 2009 beim Festival Rock en Seine in Paris in der Nacht der Auflösung der Band zertrümmerte, für 405.000 US-Dollar verkauft wurde, nach einem Startgebot von 190.000 US-Dollar. Die Gitarre wurde 2011 repariert, bleibt aber Teil einer kultigen Musikgeschichte. Das seltene Stück Musik-Memorabilia wurde von einer Original-Notiz von Noel begleitet, die besagt, dass es seine Lieblingsgitarre war, die er für Shows und Aufnahmen verwendete, berichtet Hypebeast

Shanna Moaklers Verlobungsring
34/34 photos © Getty Images

Shanna Moaklers Verlobungsring

Das Timing ist mit Sicherheit das Bemerkenswerteste an Shanna Moaklers Entscheidung, ihren Verlobungsring, mit dem Travis Barker ihr einen Hochzeitsantrag machte, zu versteigern. Die Exfrau des berühmten Drummers, die Model, Schönheitskönigin und Schauspielerin ist, gab den Ring zur Versteigerung auf Worthy, einer Online-Verkaufsplattform für Schmuck, frei. Sie sagte "US Weekly", dass sie auf 120.000 US-Dollar hoffe für das auffällige Schmuckstück mit einem Diamanten im Solitär-Schliff von 4,01 Karat, umgeben von kleineren Steinen von 1,04 Karat. Die Nachricht kam nur Tage, nachdem Barker am 22. Mai in Portofino Kourtney Kardashian heiratete.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren