Faszinierende Fakten über das Leben der Dorothy Dandridge

Der außergewöhnliche Jungstar verstarb am 8. September 1965

Stars Insider

08/09/21 | StarsInsider

Promis Biografie

Dorothy Dandridge war eines der wenigen schwarzen Sternchen, die im vermeintlich "Goldenen Zeitalter Hollywoods" glänzen konnten. Sie kämpfte gegen Rassentrennungsgesetze, Rassismus und Frauenfeindlichkeit in der Filmindustrie und konnte dennoch in den 1950er-Jahren viele beeindruckende Hauptrollen ergattern. Dandridge weigerte sich, Sklavenrollen anzunehmen und kämpfte dafür, die Hauptdarstellerin zu sein, als die wir sie heute in Erinnerung haben.

Außergewöhnliche Schönheit und Talent reichten damals nicht aus, um es ganz nach oben zu schaffen. Es waren ihre Hartnäckigkeit und ihr unerschütterliches Selbstwertgefühl, die sie weiter brachten als jede andere farbige Frau zuvor. Die New York Times berichtete, dass sie einmal sagte: "Wenn ich Betty Grable wäre, könnte ich die Welt erobern". Einer ihrer Co-Stars kommentierte, dass sie "die richtige Person zur falschen Zeit am richtigen Ort" war.

Wie viele Frauen, die in jungen Jahren in Hollywood zu arbeiten begannen, hatte auch Dandridge mit vielen Schwierigkeiten in ihrem Privatleben zu kämpfen. Ihr Leben endete abrupt in einem tragisch jungen Alter, aber ihr Vermächtnis als Wegbereiterin, Künstlerin und politische Aktivistin lebt weiter. Klicken Sie sich durch die Galerie, um mehr über das Leben der bemerkenswerten Dorothy Dandridge zu erfahren. 

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren