So sieht Sichuan nach dem tragischen Erdbeben von 2008 heute aus

Die chinesische Provinz kämpft immer noch mit den Folgen des Erdbebens vor zehn Jahren.

Stars Insider

02/05/18 | StarsInsider

Reisen Erdbeben

Fast 70.000 Menschen verloren ihr Leben, als 2008 ein Erdbeben der Stärke 7,9 auf der Richterskala die chinesische Provinz Sichuan erschütterte. Die Eruption war selbst weit vom Zentrum entfernt spürbar, sogar noch in Shanghai und Peking. Die wenigen Häuser, die dem Beben standhielten, sind heute verlassen. 
Die folgende Galerie zeigt die Region zehn Jahre nach dem heftigen Erdbeben.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren
Verpasse nichts...