Diese heißgeliebten Fernsehbeziehungen sind eigentlich richtig toxisch

Es tut uns Leid, aber wir müssen die romantische Vorstellung hiermit zerstören

Diese heißgeliebten Fernsehbeziehungen sind eigentlich richtig toxisch
Stars Insider

05/12/22 | StarsInsider

TV Fernsehserien

Wir schauen unsere Lieblingsserien, um herzergreifende Dramen und hysterische Lacher zu erleben, aber was uns wirklich interessiert, sind die Liebesbeziehungen, die uns nur allzu schnell viel zu wichtig werden. Es ist nicht unsere Schuld, dass wir uns in die Liebe verlieben, denn die Figuren sollen nunmal ans Herz gehen. Aber wenn wir die rosa Wolken mal beiseite schieben, stellen wir fest, dass einige dieser romantisierten Beziehungen giftiger sind, als selbst Britney Spears handhaben könnte.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und lassen Sie sich wachrütteln, denn diese Fernsehbeziehungen sind eigentlich mehr als ungesund.

Ross und Rachel in "Friends"
1/28 photos © BrunoPress

Ross und Rachel in "Friends"

In "Friends" gab es jede Menge toller Beziehungen, aber das hier war definitiv keine davon. Sie mischten sich jahrelang in das Leben des jeweils anderen ein, nur um sicher zu gehen, dass sie auch beide einsam und unglücklich sind. Und es bleibt ja auch die Frage: Waren sie in einer Beziehungspause?

Piper und Alex in "Orange Is the New Black"
2/28 photos © BrunoPress

Piper und Alex in "Orange Is the New Black"

Wo fangen wir an? Eine Liebesbeziehung sollte nicht dazu führen, dass man im Gefängnis landet! Und Manipulation, auch im Namen der Liebe, ist immer noch Manipulation.
Carrie und Mr. Big in "S * x and the City"
3/28 photos © Getty Images

Carrie und Mr. Big in "S * x and the City"

Big hat Bindungsangst, die beiden betrügen ihre Partner miteinander und allgemein machen sie sich nur unglücklich. Und trotzdem heiraten sie am Ende – und das, obwohl er sie am Altar stehen lässt!

Jim und Pam in "The Office"
4/28 photos © BrunoPress

Jim und Pam in "The Office"

Jim und Pam sind eines dieser legendärsten Paare, aber sind wir mal ehrlich: Jim küsst Pam, nachdem sie ihn abgewiesen hat, dann kauft er ein Haus, ohne sie gefragt zu haben und macht ein Unternehmen in einer anderen Stadt auf, ohne ihr davon etwas zu sagen...

Walter White und Skyler in "Breaking Bad"
5/28 photos © BrunoPress

Walter White und Skyler in "Breaking Bad"

Man sollte seiner Frau niemals ein schlechtes Gewissen machen, damit sie ihre moralische Integrität aufgibt. Ihre gefühlsbetonte, instabile Beziehung war fast zu vorhersehbar.
Tony und Carmela in "Die Sopranos"
6/28 photos © BrunoPress

Tony und Carmela in "Die Sopranos"

Tony betrog Carmela ohne zu zögern und Carmela ignorierte sein Verbrecherlaufbahn, ja, sie half sogar und unterstützte die ganze Sache.
Betty und Don Draper in "Mad Men"
7/28 photos © BrunoPress

Betty und Don Draper in "Mad Men"

Aus der Ferne schienen sie das perfekte Paar zu sein, aber die beiden hatten so viele individuelle Probleme, dass sie zusammen nur eine einzige Wolke aus Wut, Schuldzuweisungen und trockenen Martinis waren.
Cristina und Burke in "Grey's Anatomy"
8/28 photos © BrunoPress

Cristina und Burke in "Grey's Anatomy"

Sie waren nie glücklich damit, einfach nur zusammen zu sein. Burke wollte sie zu etwas machen, das sie nicht war und Cristina wollte immer mehr als nur Liebe von der Beziehung, was am Ende zu diesem schrecklichen Hochzeitstag führte.
Chuck und Blair in "Gossip Girl"
9/28 photos © Getty Images

Chuck und Blair in "Gossip Girl"

Die beiden schienen perfekt füreinander, mit all dieser feurigen Chemie und der Liebe für Manipulation, aber sie sabotierten die ganze Zeit die Beziehung des anderen und versuchten, Kontrolle über ihre Leben zu gewinnen. Erinnern Sie sich noch daran, wie Chuck versuchte, Blair gegen ein Hotel einzutauschen?
Leonard und Penny in "The Big Bang Theory"
10/28 photos © BrunoPress

Leonard und Penny in "The Big Bang Theory"

Eifersucht und Kommunikationsschwierigkeiten kommen noch zu der Tatsache, dass die beiden eigentlich rein gar nichts gemein haben und sich ständig gegenseitig unzureichend fühlen lassen.
Brenda und Dylan in "Beverly Hills, 90210"
11/28 photos © BrunoPress

Brenda und Dylan in "Beverly Hills, 90210"

Nett formuliert war diese Beziehung in der Kultserie wechselhaft. In den schlimmsten Zeiten war sie destruktiv und schadete nicht nur den beiden, sondern auch allen um sie herum.

Cookie und Lucious in "Empire"
12/28 photos © BrunoPress

Cookie und Lucious in "Empire"

Die On-Off-Beziehung ist voller schauriger Momente, etwa als Cookie versucht, Lucious mit einem Kissen zu ersticken oder als Lucious in letzter Sekunde beschließt, jemand anderen zu heiraten.
Sam und Diane "Cheers"
13/28 photos © BrunoPress

Sam und Diane "Cheers"

Dieses Paar ist ein Paradebeispiel eines nicht funktionierenden Paares. Sie trennten und versöhnten sich unzählige Male und wenn sie zusammen waren, stritten sie so viel, dass man sich fragte, wieso sie überhaupt ein Paar waren.
Ted und Robin in "How I Met Your Mother"
14/28 photos © Getty Images

Ted und Robin in "How I Met Your Mother"

Obwohl die ganze Serie sich um die beiden dreht, waren sie immer nur die zweite Wahl füreinander und wollten einfach nicht die gleichen Dinge im Leben. Außerdem wollte Ted von Robin, dass sie ihre Hunde aufgibt – ein absolutes No-Go!
Barney und Robin in "How I Met Your Mother"
15/28 photos © BrunoPress

Barney und Robin in "How I Met Your Mother"

Was eine Wendung! Doch auch diese Beziehung war nicht so großartig, wie sie schien, da Lügen und Manipulation zu ihren mehrfachen Trennungen führten.
Luke und Lorelai in "Gilmore Girls"
16/28 photos © Getty Images

Luke und Lorelai in "Gilmore Girls"

Geistreiche Wortspiele sind liebenswert, reichen aber nicht für eine funktionierende Beziehung. Lorelai erzählte Luke nichts von ihren wiederholten Treffen mit Chris und Luke hielt seine Tochter vor Lorelai geheim.

Veronica und Logan in "Veronica Mars"
17/28 photos © Getty Images

Veronica und Logan in "Veronica Mars"

Logan ist zu Beginn der Serie schlicht und ergreifend gemein zu Veronica, er mobbt und bedroht sie und später wird er auch noch selbstzerstörerisch. Das ist nicht gerade eine stabile Basis für eine Beziehung.
Fitz und Olivia in "Scandal"
18/28 photos © BrunoPress

Fitz und Olivia in "Scandal"

Dass Fitz verheiratet ist, ist nicht einmal das größte Problem an dieser Affäre. Das heiße Paar ruiniert sich gegenseitig das Leben und macht sich auch noch schrecklich unglücklich.
Aria und Fitz in "Pretty Little Liars"
19/28 photos © Getty Images

Aria und Fitz in "Pretty Little Liars"

Die Serie versuchte, die Zuschauer für diese Beziehung zu gewinnen, die von Anfang an problematisch war, da er ihr Highschool-Lehrer war – ganz zu schweigen von dem Teil, in dem er das Leben von ihr und ihren Freunden ausnutzte, um ein Buch zu schreiben.
Buffy und Spike in "Buffy – Im Bann der Dämonen"
20/28 photos © BrunoPress

Buffy und Spike in "Buffy – Im Bann der Dämonen"

Die Vampirjägerin und der Vampir waren zwangsläufig zum Scheitern verurteilt. Es begann mit Manipulation, ging dann zu Gewalt über und endete mit einer Opferung.
Frank und Claire Underwood in "House of Cards"
21/28 photos © BrunoPress

Frank und Claire Underwood in "House of Cards"

Obwohl sie in ihren Momenten der gemeinsamen Zerstörung irgendwie liebenswert waren, sind sie auch eine der seltsamsten, brutalsten, verdrehtesten und manipulativsten Beziehungen der Fernsehgeschichte.
Debra und Dexter in "Dexter"
22/28 photos © BrunoPress

Debra und Dexter in "Dexter"

Mal abgesehen von der Serienkillersache – es geht zu weit, wenn Geschwister füreinander Gefühle entwickeln! Obwohl am Ende natürlich herauskam, dass sie gar nicht blutsverwandt sind.
River Song und der Doctor in "Doctor Who"
23/28 photos © Getty Images

River Song und der Doctor in "Doctor Who"

Auch diesem beliebten Paar kann man nur schwer zuschauen. River hat kein Lebensziel neben dem Doctor und es ist eindeutig, dass er sie nie so sehr lieben wird, wie sie ihn.
Ryan und Marissa in "O.C. California"
24/28 photos © BrunoPress

Ryan und Marissa in "O.C. California"

Das verwöhnte reiche Gör verliebt sich in den Bad Boy auf Umwegen – was könnte da auch schiefgehen? Nun, sie waren nie wirklich glücklich miteinander, sondern eigentlich interessanter, wenn sie nicht gerade zusammen waren.
Elena und Damon in "Vampire Diaries"
25/28 photos © BrunoPress

Elena und Damon in "Vampire Diaries"

Ihre Beziehung war voller zu hoher Erwartungen und enttäuschter Hoffnungen, aber es gibt noch eine andere harte Wahrheit: Eine Teenagerin sollte einfach nicht mit einem Typen ausgehen, der Hunderte von Jahren älter ist als sie.
Joey und Dawson in "Dawson's Creek"
26/28 photos © Getty Images

Joey und Dawson in "Dawson's Creek"

Joey fühlte sich gut, als sie mit Pacey zusammen war, aber als sie mit Dawson zusammen war, wurde sie von ihm kritisch beäugt und verurteilt, und er gab ihr das Gefühl, nicht genug zu sein.
Stecken auch Sie in einer ungesunden Beziehung?
27/28 photos © iStock

Stecken auch Sie in einer ungesunden Beziehung?

Hier entdecken Sie einige Anzeichen für eine giftige Beziehung.
Daenerys und Jon Schnee in "Game of Thrones"
28/28 photos © BrunoPress

Daenerys und Jon Schnee in "Game of Thrones"

Jeder wünschte sich ein Happy End für die beiden und die Fans flippten geradezu aus, als sie endlich zusammenkamen, aber man darf nicht vergessen, dass er immer noch ihr Neffe ist.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren