Kanye West: Gründet er jetzt seinen eigene Religion?

Jeden Sonntag lockt Kanye West zahlreiche Promis in seine eigene Kirche nach Hidden Hills.

Stars Insider

26/05/19 | StarsInsider

Promis Kanye West

In Kalifornien gehen seltsame Dinge vor sich. Genauer gesagt in Hidden Hills, dem Wohnsitz von Kayne West und Kim Kardashian. Der Rapper veranstaltet in der Kleinstadt "Sonntags-Messen", die durch ihre exzentrische Deko oft einer richtigen Kirche ähneln – mit einem Prediger, einer Kirchengemeinde und einem Chor. Doch wie man von Kanye West erwarten würde, gehen seine Messen über einen normalen Gottesdienst hinaus. Sie widmen sich in erster Linie seinem Album "Yeezus" und ähneln einer religiösen Show mit seinen größten Hits. Mit Erfolg, wie es scheint. Zu den Besuchern zählen viele hochrangige Stars und Prominente. Hier sind die Hintergründe zu Kanye Wests seltsamen neuen Gottesdiensten.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren