Diese Berühmtheiten haben die Weißfleckenkrankheit

Nur 1% der Weltbevölkerung ist von der Autoimmunerkrankung betroffen

Stars Insider

05/07/19 | StarsInsider

Promis Krankheit

Ein Prozent

Vitiligo ist eine langfristige Erkrankung der Hautpigmente, bei der das Immunsystem Melanozyten zerstört - die Zellen, die Pigmente auf der Haut produzieren - und aufgrund eines Pigmentverlusts weiße Flecken auf der Haut entstehen. Der Hautzustand betrifft nur einen von hundert Menschen auf der Welt und kann sich in jedem Alter entwickeln. Die Ursache für Vitiligo ist unbekannt, und obwohl die Autoimmunerkrankung medizinisch nicht gefährlich ist, leiden viele von Vitiligo betroffene Menschen - insbesondere Kinder - emotional und sozial darunter. Stella Pavlides, Gründerin und Präsidentin der American Vitiligo Research Foundation (AVRF), teilte in einem Artikel für die New York Times ihre frühen Probleme mit dem Hautzustand mit: "Die Leute sagen, Vitiligo tötet dich nicht, aber es tötet deinen Geist", sagte sie. Pavlides gab auch zu, über Selbstmord nachgedacht zu haben. "Ich wollte nicht mit meinen Freunden ausgehen, ich ging nie zum Strand. Ich wurde ein Einsiedler. Ich habe sogar über Selbstmord nachgedacht. Als ich im Sommer in New York City ausgegangen bin, habe ich langärmlige Oberteile, lange Hosen und Socken getragen ", gestand sie.

Michael Jackson

Nach vielen Spekulationen über Hautbleiche machte der verstorbene King of Pop zum ersten Mal auf seine Krankheit aufmerksam, als er zu Gast in der Oprah-Show am 10. Februar 1993 war. Jackson behauptete Folgendes: "Ich habe eine Hauterkrankung, die zerstört die Pigmentierung der Haut, das kann ich nicht ändern. Aber wenn Leute Geschichten erfinden, dass ich nicht sein will, wer ich bin, tut es mir weh."

Möchten Sie wissen, welche anderen berühmten Personen unter dieser Hauterkrankung leiden? Klicken Sie sich durch die Galerie, um es herauszufinden.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren