Stars verraten ihre größten Beziehungsfehler

Madonna über ihre beiden Ehen: Sie waren nicht ihre besten Ideen!

Stars verraten ihre größten Beziehungsfehler
Stars Insider

02/09/22 | StarsInsider

Promis Beziehungen

Fehler – wir machen sie alle. Es gibt immer Dinge, die wir bereuen und von denen wir uns wünschen, wir hätten sie anders gemacht. Wenn es um Beziehungen geht, kann uns dieses Bedauern für einige Zeit verfolgen, aber wir können auch aus unseren Fehlern lernen und sie als Anlass für eine positive Entwicklung nutzen, um in der Zukunft eine bessere Beziehung führen zu können.

Auch die Promis haben schon so ihre Trennungen und Versöhnungen hinter sich, und selbst sie bereuen Dinge, die sie mal gesagt oder getan haben. Egal, ob es darum geht, einen geliebten Menschen gehen gelassen zu haben oder ob sie fremdgegangen sind – viele Berühmtheiten bereuen ihre Taten bis heute.

Madonna antwortete kürzlich auf ihrem YouTube-Kanal auf 50 Fanfragen, um ihr neues Album "Finally Enough Love" zu bewerben. Ein Fan fragte die Sängerin nach einer Entscheidung aus ihrer Vergangenheit, die sie heute für eine schlechte Idee hält. Madonna antwortete: "Zu heiraten. Beide Male." Die Queen of Pop war zweimal verheiratet, erst mit Sean Penn von 1985 bis 1989 und dann mit Guy Ritchie von 2000 bis 2008.

In Bezug auf ihre Ehe mit Ritchie sagte sie: "Ich begab mich in eine Seifenoper und lebte da für eine ziemlich lange Weile meines Lebens." Keine großartige Bewertung! Sean Penn ist da etwas komplizierter zu beschreiben. Madonna sprach seit ihrer Scheidung immer wieder in den höchsten Tönen von ihm, drückte Bewunderung und Liebe zu ihm aus und sagte sogar im Scherz, sie würde ihn wieder heiraten. Sie scheinen sich blendend zu verstehen, auch wenn es Gerüchte um häusliche Gewalt während ihrer Ehe gab.

Und obwohl Madonna findet, dass es keine gute Idee war zu heiraten, bereut sie keineswegs ihre Mutterschaft. Ihre sechs Kinder seien das, worauf sie am stolzesten in ihrem Leben sei.

Klicken Sie sich durch die Galerie und entdecken Sie, was die Stars für die größten Beziehungsfehler ihres Lebens halten.

Jay-Z
1/30 photos © Getty Images

Jay-Z

Darüber, Beyoncé betrogen zu haben, sagte Jay-Z: "Das Schlimmste ist, den Schmerz, den man verursacht hat, im Gesicht der anderen Person zu sehen und dann mit sich selbst klarkommen zu müssen."
Brad Pitt
2/30 photos © Getty Images

Brad Pitt

Der Frauenschwarm bereut, wie seine Beziehung mit Jennifer Aniston endete. Pitt gab zu, dass ihre Ehe auf eine "rücksichtsvollere Art" hätte beendet werden können. 
Jada Pinkett Smith
3/30 photos © Getty Images

Jada Pinkett Smith

Die Schauspielerin hält es für ihren größten Beziehungsfehler, mit Will Smith schon ausgegangen zu sein, als er noch verheiratet war.
Kristen Stewart
4/30 photos © Getty Images

Kristen Stewart

Die Schauspielerin bereut, ihren damaligen Freund Robert Pattinson mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen zu haben.
Jennifer Lopez
5/30 photos © Getty Images

Jennifer Lopez

J.Lo sagte, dass die gescheiterte Ehe mit Exmann Marc Anthony die größte Enttäuschung ihres Lebens gewesen sei.
Kim Kardashian
6/30 photos © Getty Images

Kim Kardashian

Kim Kardashians sagte mal, sie bedauere am meisten, Kanye West nicht schon früher getroffen zu haben. Diese Antwort würde sie heute bestimmt nicht mehr geben!
Jude Law
7/30 photos © Getty Images

Jude Law

Der Schauspieler bereut, Sienna Miller mit seinem Kindermädchen betrogen zu haben.
Gwyneth Paltrow
8/30 photos © Getty Images

Gwyneth Paltrow

Die Schauspielerin ist nicht stolz darauf, wie viele Beziehungen sie schon vermasselt hat.
Britney Spears
9/30 photos © Getty Images

Britney Spears

Der Popstar würde am liebsten ihre Ehe mit Kevin Federline ungeschehen machen.
Melissa Joan Hart
10/30 photos © Getty Images

Melissa Joan Hart

Sie bereut, damals nicht mit ihrem Co-Star aus "Sabrina – Total Verhext!", Ryan Reynolds, ausgegangen zu sein.
Michael Douglas
11/30 photos © Getty Images

Michael Douglas

Der renommierte Schauspieler erzählte, wie sehr es ihm Leid täte, dass er Catherine Zeta-Jones nach ihrer kurzzeitigen Beziehungspause für selbstverständlich gehalten habe.
Courteney Cox
12/30 photos © Getty Images

Courteney Cox

"Bei einer Scheidung zeigt man immer auch Bedauern," sagte die Schauspielerin über die Scheidung von David Arquette.
Amanda Seyfried
13/30 photos © Getty Images

Amanda Seyfried

Die Schauspielerin scheint nicht über ihren Exfreund Dominic Cooper hinweg kommen zu können.
Hugh Grant
14/30 photos © Getty Images

Hugh Grant

Der Schauspieler wurde dabei erwischt, wie er Liz Hurley mit einer Prostituierten hinterging. Eine Tat, die er zutiefst bereut.
Burt Reynolds
15/30 photos © Getty Images

Burt Reynolds

Der verstorbene Schauspieler konnte Sally Field nie so ganz loslassen. Er erzählte Vanity Fair, dass sie die Liebe seines Lebens gewesen sei.
Aaron Carter
16/30 photos © Getty Images

Aaron Carter

Er bereut zutiefst den Verlust von Hilary Duff, die er "die Liebe seines Lebens" nannte.
Calvin Harris
17/30 photos © BrunoPress

Calvin Harris

Der DJ bedauert, auf Twitter über das Beziehungsende mit Taylor Swift geschrieben zu haben.
Robin Thicke
18/30 photos © Getty Images

Robin Thicke

Der Sänger entschuldigte sich unzählige Male dafür, Paula Patton angeblich betrogen zu haben – vergeblich.
Ozzy Osbourne
19/30 photos © Getty Images

Ozzy Osbourne

Dem "Prince of Darkness" hätte seine Frau, Sharon Osbourne, im Nachhinein am liebsten nicht betrogen.
Mila Kunis
20/30 photos © Getty Images

Mila Kunis

Die Schauspielerin bedauert, wie sie die Trennung von Macaulay Culkin gehandhabt hat.
Kris Jenner
21/30 photos © Getty Images

Kris Jenner

"Der eine Fehler, den ich nicht nochmal machen würde, war die Scheidung von Robert Kardashian," erzählte sie dem Magazin "New You".
James Franco
22/30 photos © Getty Images

James Franco

James Franco fühlt sich schuldig, weil er seine Freundin nicht ins Krankenhaus brachte, als ihre Katze sie am Auge kratzte. Der Schauspieler war beschäftigt und schickte so seinen Assistenten los.
John Stamos
23/30 photos © Getty Images

John Stamos

Lori Loughlin könnte für den Schauspieler diese eine verlorene Liebe gewesen sein, die man nie vergisst.
Ben McKenzie
24/30 photos © Getty Images

Ben McKenzie

Der Schauspieler wünschte, er hätte in seinen Beziehungen mehr zugehört.
Nick Viall
25/30 photos © Getty Images

Nick Viall

Nick Viall aus "The Bachelor" bereut, dass er im nationalen Fernsehen allen verraten hat, dass er mit Andi Dorfman geschlafen habe.
Jef Holm
26/30 photos © Getty Images

Jef Holm

Jef Holm hätte am liebsten nie mit Bachelorette Emily Maynard Schluss gemacht.

Auch interessant: Sind dies die heuchlerischsten Stars?

Ben Affleck
27/30 photos © Getty Images

Ben Affleck

Im April 2020 sprach der Schauspieler über seine Scheidung von Jennifer Garner. "Was ich am meisten in meinem Leben bereue ist diese Scheidung. Scham ist wirklich vergiftend", verriet er.

Lamar Odom
29/30 photos © Getty Images

Lamar Odom

Lamar Odom scheint sein früheres Verhalten mit Khloé Kardashian jeden Tag mehr zu bereuen. Der ehemalige Basketball-Star hat in einer Vorschau auf "Celebrity Big Brother", in der er im Gespräch mit Mitbewohner Todrick Hall zu sehen ist, über seine Ex gesprochen.

"Ich habe letzte Nacht von meiner Ex-Frau geträumt", sagt Odom, und als Hall ihn fragt, wen er damit meint und wie viele Ex-Frauen er hat, antwortet der NBA-Absolvent: "Nur die eine und einzige".

Als Hall merkt, dass er von Kardashian spricht, fragt er, ob die beiden noch miteinander reden, und Odom sagt: "Nein, ich vermisse sie so sehr." Dann gibt er zu: "Ich wünschte, ich könnte diese Zeit zurücknehmen." Dies war nicht das erste Mal, dass Odom sein Bedauern zum Ausdruck brachte.

Nicole Kidman
30/30 photos © Getty Images

Nicole Kidman

Kidman findet es heute noch erstaunlich, wie jung sie war, als sie Tom Cruise heiratete. Sie war gerade mal 23 Jahre alt.
Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren