David Hasselhoff: Der Knight Rider ist immer noch sexy

The Hoff wird am 17. Juli 70 Jahre alt

Stars Insider

15/07/22 | StarsInsider

Promis Looking for freedom

David Hasselhoff – bekannt für seine charismatische Persönlichkeit, seine großen blauen Augen, seine tiefe Stimme, seinen behaarten Oberkörper und seine überragende Körpergröße – ist eine Ikone der Popkultur. Vielleicht kennen Sie The Hoff aus Serien wie "Knight Rider" oder "Baywatch", aber David Hasselhoff ist viel mehr als nur ein erfolgreicher Schauspieler.

In dieser Galerie werfen wir einen Blick auf David Hasselhoffs großartiges Leben. Klicken Sie weiter, um mehr über The Hoff zu erfahren.

Wurzeln
2/31 photos © Getty Images

Wurzeln

David Hasselhoff wurde am 17. Juli 1952 in Baltimore, im US-Bundesstaat Maryland, geboren. The Hoff ist englischer, irischer und deutscher Abstammung. Er hat vier Schwestern.

Anfänge
3/31 photos © Getty Images

Anfänge

David Hasselhoff begann im Alter von sieben Jahren, Schauspiel-, Gesangs- und Tanzunterricht zu nehmen.

Hochschulbildung
4/31 photos © Getty Images

Hochschulbildung

Anschließend erwarb er einen Abschluss in Theaterwissenschaften am California Institute of the Arts (CalArts).

Erster Auftritt
5/31 photos © Getty Images

Erster Auftritt

David Hasselhoffs erster Fernsehauftritt war 1973 als Dr. Snapper Foster in der Seifenoper "Schatten der Leidenschaft ".

Er spielte in kleineren Filmen
6/31 photos © Getty Images

Er spielte in kleineren Filmen

In der Zwischenzeit nahm Hoffs Filmkarriere Fahrt auf. So spielte er beispielsweise 1976 in dem Film "Vanilleeis und Pettingcoats" mit.

Dann kam "Knight Rider" (1982–1986)
7/31 photos © Getty Images

Dann kam "Knight Rider" (1982–1986)

Seinen großen Durchbruch hatte David Hasselhoff jedoch mit der Hauptrolle des Michael Knight in der Fernsehserie "Knight Rider". The Hoff und sein sprechendes Auto K.I.T.T. wurden auf der ganzen Welt zu Stars.

Musikalische Karriere
8/31 photos © Getty Images

Musikalische Karriere

The Hoff hatte eine erfolgreiche Musikkarriere, vor allem in Europa und insbesondere in Deutschland, wo seine 1989er-Single "Looking for Freedom" acht Wochen in Folge auf Platz eins der Charts stand!

Legendärer Auftritt
9/31 photos © Getty Images

Legendärer Auftritt

David Hasselhoff trat in der Silvesternacht 1989 an der Berliner Mauer auf, kurz nach deren Fall.

"Baywatch" (1989–2001)
10/31 photos © Getty Images

"Baywatch" (1989–2001)

1989 kehrte David Hasselhoff als Mitch Buchannon ins Fernsehen zurück: "Baywatch". Es war ein weiterer Welterfolg. The Hoff spielte nicht nur die Hauptrolle in der Serie, sondern arbeitete auch als ausführender Produzent und kaufte die Rechte an der Serie.

Aufnahmen in Zeitlupe
11/31 photos © Getty Images

Aufnahmen in Zeitlupe

Als Produzent traf er einige raffinierte Entscheidungen. Die kultigen Zeitlupen-Szenen mit den fitten Rettungsschwimmern am Strand zum Beispiel wurden tatsächlich gemacht, um Geld zu sparen.

Aufnahmen in Zeitlupe
12/31 photos © Getty Images

Aufnahmen in Zeitlupe

"Wir hatten nicht genug Geld, um die Show zu beenden, also fanden wir einen Weg, die Stunde zu füllen, indem wir Leute in Zeitlupe filmten", erklärt Hasselhoff. "Wir sagten: 'Nun, Mädchen in Badeanzügen sehen gut aus, wenn sie in Zeitlupe rennen, lass uns das einfach drehen.' Und wir fanden heraus, dass das Publikum es irgendwie mochte."

Hollywood Walk of Fame
13/31 photos © Getty Images

Hollywood Walk of Fame

Im Jahr 1996 wurde David Hasselhoff mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

The Hoff als Broadway-Star
14/31 photos © Getty Images

The Hoff als Broadway-Star

Neben dem Fernsehen und der Musik hat sich David Hasselhoff auch im Theater einen Namen gemacht. Er spielte Hauptrollen in zahlreichen Broadway-Musicals und anderen Produktionen, darunter "Jekyll and Hyde: The Musical", "Chicago", "The Producers", "Peter Pan" und "Last Night a DJ Saved My Life".

Selbstironie
15/31 photos © Getty Images

Selbstironie

The Hoff nimmt sich selbst nicht allzu ernst. Tatsächlich ist er für seine selbstparodistischen Auftritte in Filmen, Shows und sogar Musikvideos bekannt.

Selbstironie
16/31 photos © Getty Images

Selbstironie

Beispiele dafür sind seine lustigen Auftritte in "Der SpongeBob Schwammkopf Film" (2004) und in seinem Musikvideo zu "Jump in My Car".

Comedy Central
17/31 photos © Getty Images

Comedy Central

Im Jahr 2010 wurde der Hoff mit dem "Comedy Central Roast of David Hasselhoff" geehrt.

Er hält einen Guinness-Weltrekord
18/31 photos © Getty Images

Er hält einen Guinness-Weltrekord

David Hasselhoff hat sich dank seiner Rollen in "Knight Rider" und "Baywatch"' in das Guinness-Buch der Rekorde als "meistgesehener Fernsehstar der Welt" eingetragen.

"Hoffisms"
19/31 photos © Getty Images

"Hoffisms"

"Hoffisms" sind im Wesentlichen Wortspiele über The Hoff. Einige Beispiele sind Some Like It Hoff, The Wizard of Hoff und Desperate Hoffwives.

"Don't hassle The Hoff"
20/31 photos © Getty Images

"Don't hassle The Hoff"

David Hasselhoffs berühmter Spruch wurde erstmals in einer australischen Show geprägt. David Hasselhoff sagte, er habe eine E-Mail von einer Frau über die Wortspiele erhalten, die er sehr lustig fand.

"Don't hassle The Hoff"
21/31 photos © Getty Images

"Don't hassle The Hoff"

"Ich sprach über das ganze Phänomen und sagte zu den Sekretärinnen: 'Ich habe einen Spruch für euch: Belästigt nicht den Hoff!' Und dann explodierte alles und es wurde verrückt", erzählte Hasselhoff.

Er schrieb eine Autobiografie
22/31 photos © Getty Images

Er schrieb eine Autobiografie

David Hasselhoffs Autobiografie "Wellengang meines Lebens" erschien 2006. Ein Jahr später veröffentlichte er "Don't Hassel the Hoff". 

Er moderierte Talkshows in Schweden und Finnland
23/31 photos © Getty Images

Er moderierte Talkshows in Schweden und Finnland

2014 moderierte The Hoff in Schweden eine Talkshow namens "Hasselhoff - en svensk talkshow". Im darauffolgenden Jahr übernahm er in Finnland die "The David Hasselhoff Show".

Er brachte sein eigenes soziales Netzwerk raus
24/31 photos © Getty Images

Er brachte sein eigenes soziales Netzwerk raus

Im Jahr 2008 startete Dave Hasselhoff eine Social-Networking-Website namens HoffSpace (ähnlich wie Myspace). Die Seite existiert nicht mehr.

Fernseharbeit
25/31 photos © Getty Images

Fernseharbeit

Im Jahr 2010 nahm David Hasselhoff an "Dancing with the Stars" teil. Zuvor hatte er von 2006 bis 2009 in der Jury von "America's Got Talent" gesessen. Später im Jahr 2011 war er bei "Britain's Got Talent" zu sehen.

Seltsamer Zufall
26/31 photos © Getty Images

Seltsamer Zufall

Eine von David Hasselhoffs Exfrauen, Catherine Hickland, heiratete einen Mann namens Michael E. Knight. Das erinnert einfach zu sehr an The Hoffs berühmte Rolle des Michael Knight in "Knight Rider".

Er hatte mit Suchtproblemen zu kämpfen
27/31 photos © Getty Images

Er hatte mit Suchtproblemen zu kämpfen

Im Jahr 2007 wurde ein von Hasselhoffs Tochter Taylor Ann (links) gedrehtes Video im Internet veröffentlicht. Das Video zeigt The Hoff betrunken in seinem Haus und seine Tochter, die ihn bittet, mit dem Trinken aufzuhören.

Er nahm einen Metalsong auf
28/31 photos © Getty Images

Er nahm einen Metalsong auf

Im Jahr 2020 tat sich Hasselhoff mit dem österreichischen Duo CueStack zusammen und veröffentlichte seinen ersten Heavy-Metal-Song mit dem Titel "Through the Night".

Hasselhoff ist bei Cameo
29/31 photos © Getty Images

Hasselhoff ist bei Cameo

Ja, man kann sich oder einem geliebten Menschen von David Hasselhoff ein Geburtstagsständchen singen lassen. Wie cool ist das denn?

Es gibt eine nach ihm benannte Krabbe
30/31 photos © Getty Images

Es gibt eine nach ihm benannte Krabbe

Im Jahr 2012 entdeckten Wissenschaftler in der Antarktis eine neue Art von Hummern und nannten sie "Hoff-Krabbe" (wissenschaftlicher Name Kiwa tyleri). Die Krabbe hatte zufällig einen behaarten Panzer, genau wie David Hasselhoffs Oberkörper.

"Hoff the Record" (2015)
31/31 photos © Getty Images

"Hoff the Record" (2015)

Die britische Mockumentary-Serie folgt David Hasselhoff, der nach Großbritannien zieht und versucht, seine Karriere wiederzubeleben.

Quellen: (IMDb) (Mental Floss) (Men's Health) (Eighties Kids)

Auch interessant: Damals und heute: Die Stars aus "Baywatch"

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren