Oscars 2020: Die größten Aufreger und Kontroversen

Das sind die Gesprächsthemen nach der Bekanntgabe der diesjährigen Academy-Award-Nominierungen

Stars Insider

15/01/20 | StarsInsider

Filme Academy awards

Die 92. Preisverleihung der Oscars steht vor der Tür und die Nominierungen werden in den sozialen Medien heiß diskutiert. Todd Philips "Joker" bringt es auf unglaubliche 11 Nominierungen. Dicht auf liegen Sam Mendes' "1917", Martin Scoreses "The Irishman" und Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood", jeweils mit beeindruckenden 10 Nominierungen.

Ob man jetzt zustimmt oder nicht, dass diese Filme die Spitzenreiter bei der diesjährigen Zeremonie sind, man kommt nicht umhin festzustellen, dass die Liste insgesamt enttäuschend wenig inklusiv ist. 19 der 20 Nominierten sind weiß und alle Kandidaten in der Kategorie "Beste Regie" sind männlich. Grund genug für die sozialen Medien, sich gehörig über die fehlende Diversität aufzuregen.

Und damit haben wir noch nicht über diverse andere Aufreger geredet! Neugierig? Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie mehr.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren