Die größten Skandale der Sportgeschichte

Die Sorgen um die Sicherheit der chinesichen Tennisspielerin Peng Shuai wachsen stetig

Stars Insider

20/11/21 | StarsInsider

Promis Sport

Die Sportgeschichte steckt voller Kontroversen. Im Laufe der Jahre gab es viele Skandale, die die Welt schockierten. Die jüngste Geschichte handelt vom vermuteten Verschwinden der Tennisspielerin Peng Shuai. Die 35-jährige Chinesin bezichtigte den ehemaligen Vizepremier Chinas der sexuellen Nötigung – besagter Beitrag in den sozialen Medien ist mittlerweile gelöscht. Sie äußerte sich am 2. November und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die internationale Tennisgemeinschaft macht sich große Sorgen um ihre Sicherheit, so namenhafte Stars wie Naomi Osaka und Billie Jean King fordern Antworten.

Die Women's Tennis Association berichtet, dass Shuai sich laut dem chinesischen Tennisverband wohlbehalten und sicher in Peking aufhalte, sie aber keinen direkten Kontakt mit der Spielerin aufnehmen könnten. Die WTA deutete an, dass sie dazu bereit sei, alle Turniere in China abzusagen, wenn auf die Situation nicht in angemessener Weise reagiert werde. Sie fordert eine Bestätigung, dass Shuai frei und unverletzt ist und dass die Anschuldigungen der sexuellen Übergriffe korrekt untersucht werden.

Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie mehr über die schockierendsten Skandale in der Geschichte des Sports!

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren