Scarlett Johansson: Vom Indie-Sweetheart zum Kassenschlager

Die Schauspielerin feiert ihren 38. Geburtstag

Scarlett Johansson: Vom Indie-Sweetheart zum Kassenschlager
Stars Insider

22/11/22 | StarsInsider

Promis Filme

Die Öffentlichkeit hat hautnah miterleben dürfen, wie Scarlett Johansson von einer talentierten Kinderdarstellerin zu einem gefeierten, preisgekrönten Star wurde. Auf diesem Weg hat sie natürlich Unmengen an Filmen gedreht, von denen einige besser und andere schlechter waren. In dieser Galerie finden Sie eine Liste ihrer besten und schlechtesten Filme.

Klicken Sie sich durch die Galerie und werfen Sie einen Blick auf die Karriere der gefeierten Schauspielerin.

"Vicky Cristina Barcelona" (2008)
2/30 photos © BrunoPress

"Vicky Cristina Barcelona" (2008)

Beginnen wir mit ihren besten Filmen. In einem Komödien-Drama, geschrieben und inszeniert von Woody Allen, spielt Johansson Cristina, eine optimistische Amerikanerin, die sich während eines Sommerurlaubes in Barcelona in einen spanischen Künstler verliebt.
"Match Point" (2005)
3/30 photos © BrunoPress

"Match Point" (2005)

In diesem ebenfalls von Woody Allen geschriebenen und inszenierten psychologischen Drama verkörpert Johansson Nola Rice, eine Frau, die eine Affäre mit dem Schwager ihres Freundes beginnt. Der Film sei ein "fulminantes Krimimelodram", hieß es auf stern.de.
"Hail, Caesar!" (2016)
4/30 photos © BrunoPress

"Hail, Caesar!" (2016)

In dieser von Joel und Ethan Coen geschriebenen, inszenierten und produzierten Komödie spielt Johansson die Rolle von DeeAnna Moran, einer Schauspielerin, die während der Produktion ihres Films schwanger wird.
"Das Mädchen mit dem Perlenohrring" (2003)
5/30 photos © BrunoPress

"Das Mädchen mit dem Perlenohrring" (2003)

In diesem Drama spielt Johansson Griet, eine junge Magd aus dem 17. Jahrhundert im Haushalt des niederländischen Malers Johannes Vermeer (Colin Firth), die zum Gegenstand des berühmten gleichnamigen Gemäldes wird.
"The Man Who Wasn't There" (2001)
6/30 photos © BrunoPress

"The Man Who Wasn't There" (2001)

In diesem Neo-Noir-Krimi, geschrieben, produziert und inszeniert von Joel und Ethan Coen, spielt Johansson die Rolle von Birdy Abundas, der jugendlichen Tochter des Freundes der Hauptfigur.
"The First Avenger: Civil War" (2016)
7/30 photos © BrunoPress

"The First Avenger: Civil War" (2016)

In diesem Marvelfilm führt Johansson die Saga von Natasha Romanoff/Black Widow weiter, einer perfekt ausgebildeten Spionin, die ein Mitglied der Avengers wird.
"The Jungle Book" (2016)
8/30 photos © BrunoPress

"The Jungle Book" (2016)

In dieser aktuellen Adaption von Rudyard Kiplings klassischem Werk verlieh Johansson ihre Stimme an Kaa, einer riesigen Python, die Mogli hypnotisiert.
"Avengers: Endgame" (2019)
9/30 photos © BrunoPress

"Avengers: Endgame" (2019)

Im letzten Film der Avengers-Saga versucht Black Widow den verbleibenden Avengers dabei zu helfen, die grausamen Taten von Thanos aus "Infinity War" rückgängig zu machen.
"Under the Skin – Tödliche Verführung" (2013)
10/30 photos © BrunoPress

"Under the Skin – Tödliche Verführung" (2013)

In diesem Science-Fiction-Film spielt Johansson Laura, ein Wesen in Frauengestalt, das in Schottland Männer jagt.
"Isle of Dogs – Ataris Reise" (2018)
11/30 photos © BrunoPress

"Isle of Dogs – Ataris Reise" (2018)

In diesem Stop-Motion-Film, der in einem dystopischen Japan der nahen Zukunft spielt, lieh Johansson einer reinrassigen Hündin namens Nutmeg ihre Stimme.

"Ghost World" (2001)
12/30 photos © BrunoPress

"Ghost World" (2001)

In diesem schwarzen Comedy-Film spielt Johansson die Rolle von Rebecca, einer jugendlichen Außenseiterin, die zusammen mit ihrer Freundin Enid (Thora Birch) den Sommer nach dem Abitur zu überstehen versucht.

"Lost in Translation" (2003)
13/30 photos © BrunoPress

"Lost in Translation" (2003)

Johansson ist Charlotte, eine College-Absolventin, die sich mit einem alternden Schauspieler in einem Hotel in Tokio anfreundet. In Die Welt heißt es, der Film sei "witzig, weise, wundervoll".
"Her" (2013)
14/30 photos © BrunoPress

"Her" (2013)

In diesem Science-Fiction-Drama spielt Johansson die Rolle von Samantha, einem intelligenten Computer-Betriebssystem, das durch eine weibliche Stimme personifiziert wird. Der Film erhielt diverse Auszeichnungen, darunter einen Oscar und einen Golden Globe.

"Marriage Story" (2018)
15/30 photos © BrunoPress

"Marriage Story" (2018)

Dieses Netflix-Drama über die langsam, aber sicher auf das Ende zulaufende Ehe von Scarlett Johanssons Figur und ihrem Ehemann, gespielt von Adam Driver, ließ sich die Kritiker vor Begeisterung überschlagen.
" Good Woman – Ein Sommer in Amalfi" (2004)
16/30 photos © BrunoPress

" Good Woman – Ein Sommer in Amalfi" (2004)

Schauen wir uns jetzt ihre schrecklichsten Filme an. In dieser Adaption des Theaterstücks "Lady Windermere's Fan" von Oscar Wilde aus dem Jahr 1892 spielt Johansson die frisch verheiratete Meg Windermere. Kritiker zerrissen den Film, die Darstellerleistung schwanke zwischen "amateurhaft" und "entsetzlich", so hieß es beispielsweise im Rolling Stone.
"Arac Attack – Angriff der achtbeinigen Monster" (2002)
17/30 photos © BrunoPress

"Arac Attack – Angriff der achtbeinigen Monster" (2002)

Johansson spielt Ashley Parker in dieser Horrorkomödie, die die Geschichte eines Giftmüllunfalls erzählt, der vor allem die lokalen Spinnen betrifft. Der Film lebe hauptsächlich von seinen Spezialeffekten.
"Ghost in the Shell" (2017)
18/30 photos © BrunoPress

"Ghost in the Shell" (2017)

In diesem Scifi-Film übernahm Johansson die Rolle von Major, einer Cyborg-Supersoldatin, die mehr über ihre Vergangenheit herausfinden will. Viele fragten sich, warum ausgerechnet sie die Hauptrolle in der Adaption eines japanischen Mangas übernahm.
"Ein amerikanischer Traum" (2001)
19/30 photos © BrunoPress

"Ein amerikanischer Traum" (2001)

In diesem biografischen Drama spielt Johansson die Rolle der 15-jährigen Suzanne, ein Mädchen, das von  freundlichen Pflegeeltern aufgezogen wird, nachdem ihre Eltern sie zurückließen, als sie 1950 vor der unterdrückenden ungarischen Regierung flohen.
"Girls' Night Out" (2017)
20/30 photos © BrunoPress

"Girls' Night Out" (2017)

Johansson ist in dieser Komödie Jess. Der Film erzählt, wie ein Jungesellinnenabschied aus dem Ruder läuft, nachdem ein Stripper ums Leben kommt.
"Die Insel" (2005)
21/30 photos © BrunoPress

"Die Insel" (2005)

In diesem Science-Fiction-Thriller spielt Johansson Jordan Two Delta/Sarah Jordan, eine Frau, die in naher Zukunft in einem isolierten Komplex lebt.
"Die Schwester der Königin" (2008)
22/30 photos © BrunoPress

"Die Schwester der Königin" (2008)

In diesem historischen Drama spielt Johansson Mary Boleyn, die Schwester der berüchtigten einstigen Geliebten von König Heinrich VIII., Anne Boleyn.
"The Black Dahlia" (2006)
23/30 photos © BrunoPress

"The Black Dahlia" (2006)

Johansson übernahm die Rolle der Kay Lake in diesem Neo-Noir-Krimithriller, der die Geschichte der aufsehenerregenden Ermordung von Elizabeth Short erzählt.
"Scoop – Der Knüller" (2006)
24/30 photos © BrunoPress

"Scoop – Der Knüller" (2006)

In dieser von Woody Allen inszenierten romantischen Komödie spielt Johansson Sondra Pransky, eine hübsche, aber ungeschickte Journalistikstudentin, die in den Ferien nach London fährt.
"Love Song for Bobby Long" (2004)
25/30 photos © BrunoPress

"Love Song for Bobby Long" (2004)

Dieses Drama spielt in New Orleans und Johansson ist Pursy Will, eine 18-Jährige, die in ihre Heimatstadt zurückgekehrt und feststellt, dass zwei Fremde im alten Haus ihrer Mutter leben.
"Nanny Diaries" (2007)
26/30 photos © BrunoPress

"Nanny Diaries" (2007)

In diesem Komödiendrama spielt Johansson die Rolle von Annie Braddock, einer jungen College-Absolventin, die einem Jungen das Leben rettet, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Der Film sei nichts als ein "langweiliger Schmarrn", so Prisma.
"Voll gepunktet" (2004)
27/30 photos © BrunoPress

"Voll gepunktet" (2004)

Johansson ist Francesca Curtis in diesem Comedy-Überfall-Film, der eine Gruppe von sechs Schülern aus New Jersey vor der bevorstehenden SAT-Prüfung begleitet. Scarlett Johansson wurde zwar als "Neuer weiblicher Star beim Durchbruch" für den Teen Choice Award nominiert, insgesamt sei der Film aber dürftig.
"The Spirit" (2008)
28/30 photos © BrunoPress

"The Spirit" (2008)

In diesem Neo-Noir-Superheldenfilm spielt Johansson die Nuklearphysikerin und Chirurgin Silken Floss, die Gehilfin des größenwahnsinnigen Octopus, dem Erzfeind von "The Spirit". In der deutschsprachigen Presse floppte der Film komplett, er sei ein "seelenlosen Langweiler" mit teilweise "haarsträubend absurden Szenen".

"Black Widow" (2021)
29/30 photos © BrunoPress

"Black Widow" (2021)

Natasha Romanoff/Black Window bekam endlich ihren eigenen Film, sehr zur Freude von Fans aus aller Welt.

"Jojo Rabbit" (2019)
30/30 photos © BrunoPress

"Jojo Rabbit" (2019)

Sie wurde in jenem Jahr nicht nur als Beste Hauptstarstellerin für ihre Performance in "Marriage Story" für einen Oscar nominiert, sondern auch als Beste Nebendarstellerin für "Jojo Rabbit".

Auch interessant: Superhelden: Diese Partner lieben Sie im echten Leben.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren