Geschlossen, verlassen, überfüllt: Diese Attraktionen fielen Touristen zum Opfer

Unerträgliche Massen an Touristen haben diese Stätten zerstört

Stars Insider

09/02/20 | StarsInsider

Reisen Touristenattraktionen

Die Allgegenwart und Einfachheit von Reisen hat zur absoluten Überfüllung von einigen der berühmtesten Destinationen und Touristenattraktionen der Welt geführt. Riesige Menschenmengen verursachen Umweltschäden, gefährliche Bedingungen und Auspreisung von Einheimischen, die sich überrannt und übergangen fühlen, während ihre Gemeinden unter dem Ansturm an ausländischen Besuchern stöhnen und ächzen. Schaut man in die Geschichte zurück, hat schlechte Planung und wirtschaftliche Rezession schon öfters zur Schließung oder dem Verlassen von wunderschönen Gebäuden und Orten geführt. Im schlimmsten Fall führte mutwilliger Vandalismus zur Zerstörung von unersetzlichen Naturdenkmälern. Was genau ist da los?

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie mehr über eben nicht nachhaltigen Tourismus heraus.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren