Kunst auf dem Meeresboden - Mexikos Unterwasser-Museum

Geh auf eine Reise in die Tiefen des Ozeans und entdecke eine faszinierende Unterwasser-Kunstinstallation auf dem Meeresboden von Mexiko

Stars Insider

01/06/17 | StarsInsider

Promis Skultpur

Wenn du gerne tauchen gehst und dich für moderne Kunst begeistern kannst, ist das MUSA (Cancun Underwasser-Museum) genau der richtige Ort für dich.

Im Ozean rund um Cancun, Isla Mujeres und Punta Nizuc in Mexiko sind mehr als 450 Skulpturen auf dem Meeresboden rund um die mexikanische Küste ausgestellt.

Der Bildhauer Jason de Caires Taylor hat mit anderen Künstlern, wie Roberto Diaz Abraham und Elier Amado Gil, beeindruckende Skulpturen geschaffen, die in dieser Unterwasser-Galerie ausgestellt werden. Jetzt haben die Kunstwerke ihren Wohnort im karibischen Meer gefunden.

Seit 2009 sind die Kunstwerke dieses Museums den Kräften des Meeres ausgesetzt. Sie werden von Algen, Korallen und Fischen verändert. Diese wachsen auf den Skulpturen und um sie herum. Um diese natürlichen Veränderungen herbeizuführen, wurde ein spezieller Zement verwendet.

Schau dir dieses einzigartige Museum an!

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren