Obst und Gemüse: So wählen Sie richtig aus

Hierauf sollten Sie bei der Auswahl von Obst und Gemüse achten

Obst und Gemüse: So wählen Sie richtig aus
Stars Insider

03/03/20 | StarsInsider

Genuss Nahrungsmittel

Sie haben die Qual der Wahl beim Kauf von Obst und Gemüse und eigentlich scheint die Auswahl nicht schwer zu sein. Allerdings isst nicht nur das Auge mit. Jede Pflanze ist anders und hat ganz eigene Qualitäten. Es ist wichtig, diese zu kennen und zu beachten, bevor Sie Ihren Einkaufswagen mit gesunder Frischkost füllen. Worauf sollten Sie achten beim Kauf einer Wassermelone oder Avocado? So kaufen Sie Frischkost richtig.

Bananen
Wenn Sie die Banane gleich essen möchten, dann sollten Sie eine mit kräftiger, gelber Schale wählen. Möchten Sie die Bananen einige Tage aufbewahren, sollten Sie grüne kaufen. Diese reifen dann zu Hause nach.

Gurken
Idealerweise sollten Gurken einheitlich grün und weniger gelb sein.

Feigen
Feigen sollten weich, rundlich und unbeschädigt sein. Kleine Druckstellen haben kaum Einfluss auf die Qualität. Vermeiden Sie Feigen, die sehr trocken aussehen oder eingerissen sind.

Ananas
Prüfen Sie, ob die Ananas am Stiel ein süßes Aroma verströmen, die Blätter frisch sind und sich die Frucht schwer anfühlt. Lassen Sie Früchte mit trockenen Blättern oder fleckiger Schale lieber liegen.

Honigmelone
Wählen Sie die Früchte mit angenehmem Aroma. Die Farbe der Schale sollte golden oder gelblich sein. Grüne Früchte und solche mit weichen Stellen meiden.

Granatäpfel
Je schwerer, desto besser. Risse sind ein gutes Zeichen und bedeuten, die Frucht ist mit Samen gefüllt. Achten Sie darauf, dass sich in den Rissen keine Schimmelpilze befinden.

Kaki
Achten Sie auf eine orange oder rötliche Farbe der Frucht. Fuyu-Kaki müssen fest, aber nicht übermäßig hart sein. Hachiya-Kaki sollten weich sein und ein oder zwei Wochen bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, bis sie reif sind.

Erdbeeren
Erdbeeren sollten ein angenehmes Aroma haben, ganz rot sein, keine gelblichen oder grünlichen Bereiche zeugen und natürlich glänzen sowie sehr grüne Blättchen haben. Beim Kauf von Kisten prüfen Sie, dass sich keine zerquetschten Früchte im unteren Teil befinden.

Kirschen
Wählen Sie die glänzenderen und dunkleren. Kirschen mit intaktem Stamm halten länger.

Auberginen
Wählen Sie Auberginen mit einer glatten und natürlich glänzenden Schale. Auberginen sollten sich wegen ihrer Größe schwer anfühlen. Kleine Auberginen enthalten weniger Samen und sind daher weniger bitter.

Brokkoli
Brokkoli sollte harte Stiele und sehr grüne Blätter haben. Vermeiden Sie Brokkoli mit gelblichem Farbton.

Pfirsiche
Suchen Sie Pfirsiche mit angenehmem Aroma, starker Färbung und guter Festigkeit aus. Die Frucht sollte sich allerdings weich anfühlen. Vermeiden Sie grüne Pfirsiche.

Knoblauch
Knoblauch sollte fest und rund sein. Vermeiden Sie Knoblauch mit weichen oder grünen Flecken.

Mangos
Wählen Sie Mangos, die sich leicht anfühlen und ein angenehmes Aroma haben.

Grapefruit
Wählen Sie die Früchte mit glatter, dünner Schale. Gute Grapefruits sollten schwer und fest, aber etwas elastisch sein. Die Farbe ist nicht so wichtig.

Blaubeeren
Wählen Sie die festesten und trockensten Beeren. Achten Sie bei der Farbe auf blau und vermeiden Sie rot oder grün. Kaufen Sie in Kisten, prüfen Sie diese auf zerdrückte Früchte am Boden.

Äpfel
Achten Sie auf Farbe und natürlichen Glanz. Äpfel sollten für ihre Größe schwer genug und nicht weich sein.

Orangen
Orangen sollten für ihre Größe schwer und fest sein. Die Schale sollte so glatt wie möglich sein.

Avocados
Wählen Sie Avocados, die sich weich anfühlen. Sie können sich für festere entscheiden, wenn Sie einige Tage bis zur Reifung warten möchten. Vermeiden Sie zerquetschte oder eingerissene Avocados.

Zwiebeln
Zwiebeln sollten für ihre Größe trocken und schwer sein. Vermeiden Sie Knollen mit weichen Stellen oder solche, die bereits gekeimt sind.

Birnen
Die Früchte werden in der Regel geerntet, bevor sie reif sind. Wählen Sie immer Birnen ohne Flecken und solche, die weich unter dem Stiel sind. Lassen Sie die Früchte bei Raumtemperatur reifen.

Salat und Spinat
Suchen Sie nach frischen, glänzenden Blättern. Vermeiden Sie Salat oder Spinat mit welken oder schlaffen Blättern.

Pflaumen
Wählen Sie farbstarke, helle und feste Früchte. Meiden sie solche, die übermäßig hart sind. Es ist natürlich, dass Pflaumen weiß oder gräulich leuchten.

Wassermelonen
Klopfen Sie die Frucht mit der Hand. Klingt sie hohl, ist sie gut. Reife Wassermelonen sollten einen gelblichen Fleck im Bereich um die Wurzel haben.

Aprikosen
Aprikosen sollten ein schönes Aroma haben und sich nicht zu weich anfühlen.

Quitten
Quitten sollten fest sein und eine goldene Schale haben.

Trauben
Suchen Sie nach festen, dicken und schweren Trauben. Sie sollten fest am Stiel hängen und keine braunen Flecken aufweisen.

Zitronen
Gute Zitronen sollten ein starkes Aroma haben und sich schwer anfühlen. Kaufen Sie keine Zitronen, die vertrocknet aussehen.

Kiwis
Kiwis sollten sich etwas weich anfühlen. Vermeiden Sie solche, die zu hart oder zu weich sind.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren