Von Bach bis Wagner: Die besten Komponisten aller Zeiten

Johann Sebastian Bach starb am 28. Juli 1750

Stars Insider

28/07/21 | StarsInsider

Musik Klassische musik

Einige der bekanntesten Musikstücke der Welt wurden vor Jahrhunderten von Komponisten geschrieben, doch das Erbe ihrer Musik lebt weiter. Bis heute wird ihre Musik von renommierten Sinfonieorchestern auf der ganzen Welt aufgeführt.

Das Erbe ihrer Musik lebt auch auf andere Weise weiter – es wird weltweit Millionen von Menschen geben, die ein Musikstück in Film und Fernsehen hören, aber nicht wissen, was es genau ist. Es ist schwierig, die Zukunft vorherzusagen, aber es ist wahrscheinlich, dass die Stücke von Beethoven und Mozart viel länger bestehen bleiben als die heutige moderne Musik.

Wenn Sie sich mit klassischer Musik noch nicht auskennen oder einfach nur eine Inspiration bekommen möchten, was die beste Musik zum Ausprobieren sein könnte: Klicken Sie sich durch die Galerie!

Ludwig van Beethoven
1/31 photos © Getty Images

Ludwig van Beethoven

Der deutsche Komponist wurde 1770 geboren und starb 1827. Als einer der bekanntesten Komponisten aller Zeiten war seine Musik sowohl in der klassischen als auch in der romantischen Epoche von großem Einfluss.
Wolfgang Amadeus Mozart
2/31 photos © Getty Images

Wolfgang Amadeus Mozart

Der österreichische Komponist wurde 1756 geboren und starb 1791. Er ist seit seiner Kindheit ein musikalisches Genie und einer der bekanntesten klassischen Komponisten der Welt. Er komponierte über sechshundert Werke.
Johann Sebastian Bach
3/31 photos © Getty Images

Johann Sebastian Bach

Der deutsche Komponist wurde 1685 geboren und starb 1750. Eines seiner bekanntesten Werke ist die Matthäus-Passion, die auf dem Matthäus-Evangelium basiert.
Edvard Grieg
4/31 photos © Getty Images

Edvard Grieg

Der norwegische Komponist wurde 1843 geboren und starb 1907. Er war einer der produktivsten Komponisten der Romantik. Sein bekanntestes Werk ist "Peer Gynt".
Hector Berlioz
5/31 photos © Getty Images

Hector Berlioz

Der französische Komponist wurde 1803 geboren und starb 1869. Der romantische Komponist schrieb eine Reihe von Symphonien, Opern und Chormusiken. Das Requiem gehört zu seinen bekanntesten Werken.
Gioachino Rossini
6/31 photos © Getty Images

Gioachino Rossini

Der italienische Komponist wurde 1792 geboren und starb 1868. Er war vor allem für seine Opern berühmt, von denen er 39 schrieb. "Der Barbier von Sevilla" ist seine bekannteste Komposition.
George Gershwin
7/31 photos © Getty Images

George Gershwin

Der amerikanische Komponist wurde 1898 geboren und starb 1937. Bekannt wurde er durch "Rhapsody in Blue", "An American in Paris" und "Porgy and Bess". Viele seiner Kompositionen wurden in Filmen verwendet.
Edward Elgar
8/31 photos © Getty Images

Edward Elgar

Der englische Komponist wurde 1857 geboren und starb 1934. Er ist vor allem für das Komponieren von "Pomp and Circumstance" bekannt, das häufig in Abitur- und Hochschulzeremonien gespielt wird.
Sergei Prokofiev
9/31 photos © Getty Images

Sergei Prokofiev

Der russische Komponist wurde 1891 geboren und starb 1953. Als einer der besten Komponisten des 20. Jahrhunderts sind seine berühmtesten Werke "Peter und der Wolf" und "Romeo und Julia".
Sergei Rachmaninoff
10/31 photos © Getty Images

Sergei Rachmaninoff

Der russische Komponist wurde 1873 geboren und starb 1943. Als einer der einflussreichsten Komponisten der Spätromantik schrieb er eine Reihe von Opern und Orchesterwerken.
Giacomo Puccini
11/31 photos © Getty Images

Giacomo Puccini

Der italienische Komponist wurde 1858 geboren und starb 1924. Zu seinen bekanntesten Opernkomponisten zählen "Madame Butterfly", "La Bohème" und "Tosca".
Felix Mendelssohn
12/31 photos © Getty Images

Felix Mendelssohn

Der deutsche Komponist wurde 1809 geboren und starb 1847. Er war einer der einflussreichsten Komponisten der Frühromantik. Er schrieb viele Symphonien und viel Orchestermusik.
Franz Liszt
13/31 photos © Getty Images

Franz Liszt

Der ungarische Komponist wurde 1811 geboren und starb 1886. Der produktive Virtuose komponierte in der Romantik. Er ist bekannt für seine symphonischen Gedichte.
Antonín Dvořák
14/31 photos © Getty Images

Antonín Dvořák

Der tschechische Komponist wurde 1841 geboren und starb 1904. Schon in jungen Jahren zeigte er großes musikalisches Talent. Später schrieb er eine Reihe von Opern und eine Menge Kammermusik.
Johann Strauss II
15/31 photos © Getty Images

Johann Strauss II

Der österreichische Komponist wurde 1825 geboren und starb 1899. Als Sohn von Johann Strauss I. setzte er das Erbe seines Vaters fort. Er wurde als "König des Walzers" bekannt.
Richard Wagner
16/31 photos © Getty Images

Richard Wagner

Der deutsche Komponist wurde 1813 geboren und starb 1883. Er war vor allem für seine Opern berühmt, insbesondere für "Der Ring des Nibelungen". Er hatte großen Einfluss auf zukünftige Musiker und Schriftsteller.
Robert Schumann
17/31 photos © Getty Images

Robert Schumann

Der deutsche Komponist wurde 1810 geboren und starb 1856. Er war einer der besten Komponisten der Romantik und schrieb zahlreiche Sinfonien, Opern und Orchesterwerke.
Giuseppe Verdi
18/31 photos © Getty Images

Giuseppe Verdi

Der italienische Komponist wurde 1813 geboren und starb 1901. Er war ein produktiver Opernkomponist. Seine Opern sind immer noch sehr beliebt, insbesondere Rigoletto, Il trovatore und La traviata.
Antonio Vivaldi
19/31 photos © Getty Images

Antonio Vivaldi

Der italienische Komponist wurde 1678 geboren und starb 1741. Als Barockkomponist komponierte er viele Opern. Am bekanntesten ist jedoch sein Violinkonzert mit dem Titel "Die vier Jahreszeiten".
Joseph Haydn
20/31 photos © Getty Images

Joseph Haydn

Der österreichische Komponist wurde 1732 geboren und starb 1809. In der Klassik komponierte er als Mentor und Freund Mozarts sowie als Lehrer Beethovens.
Igor Stravinsky
21/31 photos © Getty Images

Igor Stravinsky

Der russische Komponist wurde 1882 geboren und starb 1971. Als einer der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts ist er bekannt für die Vielfalt seiner musikalischen Leistungen.
Gustav Mahler
22/31 photos © Getty Images

Gustav Mahler

Der österreichische Komponist wurde 1860 geboren und starb 1911. Seine Symphonien gelten als große Werke. Seine Musik war in weiten Teilen Europas während der Nazizeit verboten.
Claude Debussy
23/31 photos © Getty Images

Claude Debussy

Der französische Komponist wurde 1862 geboren und starb 1918. Als äußerst einflussreicher Komponist schrieb er eine Reihe von Orchesterwerken. Sein bekanntestes Werk ist "Clair de lune".
Johannes Brahms
24/31 photos © Getty Images

Johannes Brahms

Der deutsche Komponist wurde 1833 geboren und starb 1897. In der Romantik war er ein traditioneller Komponist, der einige der extravaganteren Techniken der Zeit ablehnte.
Pyotr Ilyich Tchaikovsky
25/31 photos © Getty Images

Pyotr Ilyich Tchaikovsky

Der russische Komponist wurde 1840 geboren und starb 1893. Er war einer der beliebtesten Komponisten der Romantik. Seine bekanntesten Werke sind "Der Nussknacker" und "Schwanensee".
Frédéric Chopin
26/31 photos © Getty Images

Frédéric Chopin

Der polnische Komponist wurde 1810 geboren und starb 1849. Seine produktiven Kompositionen fanden in der Romantik statt. Seine Opusse und Walzer waren sehr beliebt.
Gustav Holst
27/31 photos © Getty Images

Gustav Holst

Der 1874 geborene und 1934 verstorbene englische Komponist war mit Sicherheit am bekanntesten für "The Planets". Er war eine einflussreiche Persönlichkeit des 20. Jahrhunderts und Vorbild für spätere Komponisten wie Benjamin Britten.
Maurice Ravel
28/31 photos © Getty Images

Maurice Ravel

Der französische Komponist wurde 1875 geboren und starb 1937. Als bester lebender Komponist Frankreichs in den 1920er und 1930er Jahren ist er berühmt für seine Komposition "Boléro".
Franz Schubert
29/31 photos © Getty Images

Franz Schubert

Der österreichische Komponist wurde 1797 geboren und starb 1828. Er komponierte viele Opern und Symphonien. Eine seiner innovativsten Kompositionen ist die "Große" Symphonie.
Georg Friedrich Händel
30/31 photos © Getty Images

Georg Friedrich Händel

Der deutsch-britische Komponist wurde 1685 geboren und starb im Jahr 1759. Er zog später nach London und wurde dort eingebürgert. Er machte Barock-Musik, sein bekanntestes Werk ist "Messiah".

Neugierig, wo die Musik dieser berühmten Komponisten zu hören ist? Entdecken Sie die unwiderstehlichsten Musik- und Theatersäle der Welt.

Von Bach bis Wagner: Die besten Komponisten aller Zeiten
31/31 photos © Getty Images

Von Bach bis Wagner: Die besten Komponisten aller Zeiten

Einige der bekanntesten Musikstücke der Welt wurden vor Jahrhunderten von Komponisten geschrieben, doch das Erbe ihrer Musik lebt weiter. Bis heute wird ihre Musik von renommierten Sinfonieorchestern auf der ganzen Welt aufgeführt.

Das Erbe ihrer Musik lebt auch auf andere Weise weiter – es wird weltweit Millionen von Menschen geben, die ein Musikstück in Film und Fernsehen hören, aber nicht wissen, was es genau ist. Es ist schwierig, die Zukunft vorherzusagen, aber es ist wahrscheinlich, dass die Stücke von Beethoven und Mozart viel länger bestehen bleiben als die heutige moderne Musik.

Wenn Sie sich mit klassischer Musik noch nicht auskennen oder einfach nur eine Inspiration bekommen möchten, was die beste Musik zum Ausprobieren sein könnte: Klicken Sie sich durch die Galerie!

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren