Unglaubliche Fehler in Film und Fernsehen

Ein Kinderfoto von Emma Roberts wurde beim "Harry Potter Reunion Special" fälschlicherweise als Foto von Emma Watson ausgegeben

Stars Insider

04/01/22 | StarsInsider

Promis Peinlich

Harry-Potter-Fans auf der ganzen Welt schalteten ein, um die Reunion der Besetzung und Crew zum 20. Jubiläum der Filmreihe zu schauen. Doch auch bei einer so erfolgreichen Filmreihe, über die so viele Augenpaare schauen, können Fehler mal übersehen werden.

In dieser Spezialausgabe, die an Neujahr ausgestrahlt wurde, wurde ein Kinderfoto von Emma Watson gezeigt – nur, dass dieses Kinderfoto eigentlich Emma Roberts zeigt, wie einem Twitter-Nutzer auffiel. Das Foto hatte Emma Roberts auf ihrem Instagram-Account geteilt. In einem Statement von EW gaben die Produzenten den peinlichen Fehler zu und versprachen, den Fehler auszubessern.

"Gut gesehen, Harry-Potter-Fans!", hieß es in dem Statement. "Ihr habt uns auf einen Bearbeitungsfehler mit einem falsch beschrifteten Foto aufmerksam gemacht. Eine neue Version kommt in Kürze."

Dies ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert ist. Den Machern von historischen Filmen und Serien sind im Laufe der Jahre immer wieder peinliche Fehler unterlaufen. Klicken Sie sich durch die lustigsten Fehler der Film- und Fernsehgeschichte!

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren