Die desaströsen Effekte von Reality-TV auf die Teilnehmer

Andrej Mangold gibt zu, dass seine Teilnahme bei "Das Sommerhaus der Stars" eine entscheidende Rolle bei der Trennung von Jennifer Lange spielte

Stars Insider

12/10/21 | StarsInsider

TV Fernsehen

Reality-TV-Sendungen waren in den letzten Jahrzehnten unglaublich erfolgreich. Es hat einfach etwas erstaunlich Unterhaltsames, das Leben eines anderen Menschen zu beobachten. Doch trotz des Namens "Reality-TV" ist an diesen Shows selten alles wahr. Was real ist, sind die Schwierigkeiten, denen die Teilnehmer während und nach den Shows ausgesetzt sind. Seit es die sozialen Medien gibt, werden Reality-Stars von Fans und Feinden gleichermaßen gejagt und haben nur wenige Möglichkeiten und Bewältigungsstrategien, um mit so viel Aufmerksamkeit umzugehen.

Ein deutscher Promi, den es besonders hart traf, ist Andrej Mangold. Während seiner Teilnahme an "Das Sommerhaus der Stars" im Jahr 2020 gab es Unmengen an negativem Feedback über sein Verhalten, das für viele manipulativ und unsympatisch wirkte. Mangold sieht heute ein, dass er damals "menschlich nicht korrekt" verhalten habe, sagt aber auch, dass es sich um eine sehr einseitige Darstellung gehandelt habe. 

Viel schlimmer für ihn sei aber, dass die Reality-Sendung ihn seine Beziehung zu Jennifer Lange kostete. "Die Ausstrahlung und das negative Echo haben der Beziehung den letzten Messerstich gegeben", sagte Andrej in einem Interview mit der "Bild".

Bis heute hat der das Erlebte nicht verarbeitet, doch es kam noch schlimmer: Mittlerweile ist sein ehemals bester Freund, Darius Zander, mit seiner Ex-Freundin Jennifer Lange zusammen. "Er war mein Freund, meine Bezugsperson. Er versuchte mich sogar während der Trennungsphase zu bestärken, redete oftmals schlecht über sie, um letztendlich selbst mit ihr zusammen zu kommen", klagt Mangold nun erstmals öffentlich gegenüber der "Bild" und sagt weiter: "Ich weiß nicht, wem ich noch vertrauen kann und das belastet mich bis heute noch sehr."

Wenn Teilnehmer Reality-Shows verlassen, werden sie mit Ruhm und Geld, aber auch mit viel Hass bombardiert. Es handelt sich oft um Menschen, die Ruhm relativ ungewohnt sind und deren Berühmtheit auf ihrer Persönlichkeit und nicht auf einer bestimmten Fähigkeit beruht. Der Mangel an Unterstützung, den die Reality-Shows ihren Stars bieten, zusammen mit der unglaublich intensiven Erfahrung, im Reality-TV zu sein, ist eine schreckliche Mischung.

Es gibt eine sehr dunkle Seite des Reality-TV, über die jeder Bescheid wissen sollte. Klicken Sie sich durch die Galerie, um mehr zu erfahren.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren