Wie Sie den Klimawandel aktiv bekämpfen können

Hier erfahren Sie, wie Sie die globale Erderwärmung eindämmen können

Stars Insider

18/10/19 | StarsInsider

LIFESTYLE Klimawandel

Der Klimawandel ist die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Einem besorgniserregenden Bericht der Vereinten Nationen (UN) zufolge, nähert sich der Planet bereits 2030 einer katastrophalen globalen Erwärmung von 1,5°C.

Die gemeinnützige Organisation Project Drawdown hat die effektivsten Lösungen für den Klimawandel ausgearbeitet, die von Einzelpersonen, Unternehmen oder politischen Entscheidungsträgern ergriffen werden können, um diesen entsetzlichen Trend umzukehren. Und Sie werden überrascht sein, wie einfach einige Maßnahmen sind.

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie heraus, wie Sie den Klimawandel am effektivsten bekämpfen können.

Wie Sie den Klimawandel aktiv bekämpfen können
1/36 photos © Shutterstock

Wie Sie den Klimawandel aktiv bekämpfen können

Der Klimawandel ist die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Einem besorgniserregenden Bericht der Vereinten Nationen (UN) zufolge, nähert sich der Planet bereits 2030 einer katastrophalen globalen Erwärmung von 1,5°C.

Die gemeinnützige Organisation Project Drawdown hat die effektivsten Lösungen für den Klimawandel ausgearbeitet, die von Einzelpersonen, Unternehmen oder politischen Entscheidungsträgern ergriffen werden können, um diesen entsetzlichen Trend umzukehren. Und Sie werden überrascht sein, wie einfach einige Maßnahmen sind.

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie heraus, wie Sie den Klimawandel am effektivsten bekämpfen können.
Unser Essen
2/36 photos © Shutterstock

Unser Essen

Weniger Essen wegwerfen.

Das Ergebnis wäre so, als würde man 495 Millionen Autos von der Straße entfernen.

Unser Essen
3/36 photos © Shutterstock

Unser Essen

Ausschließlich nur Pflanzen essen.

Dies entspricht 464 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Unser Essen
4/36 photos © Shutterstock

Unser Essen

Auf sauberen Kochfeldern kochen. 

Resultat: 111 Millionen Autos weniger auf der Straße. 

Unser Essen
5/36 photos © Shutterstock

Unser Essen

Abfälle Kompostieren.

Resultat: 16 Millionen Autos weniger auf der Straße.

 

Werfen Sie weniger Essen weg
6/36 photos © Shutterstock

Werfen Sie weniger Essen weg

Laut Drawdown schafft es ein Drittel der Nahrungsmittel, die wir züchten und anbauen, nie auf den Teller. Diese verschwendeten Lebensmittel tragen zu 8% unserer weltweiten Emissionen bei.

Wie wir Menschen und Güter bewegen
7/36 photos © Shutterstock

Wie wir Menschen und Güter bewegen

Elektroautos fahren.

Resultat: 75,7 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir Menschen und Güter bewegen
8/36 photos © Shutterstock

Wie wir Menschen und Güter bewegen

Waren effizienter versenden.

Resultat: 55,2 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir Menschen und Güter bewegen
9/36 photos © Shutterstock

Wie wir Menschen und Güter bewegen

Weniger fliegen...und wenn, dann in treibstoffsparenden Flugzeugen. 

Resultat: 35,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir Menschen und Güter bewegen
10/36 photos © Shutterstock

Wie wir Menschen und Güter bewegen

Investitionen in Hochgeschwindigkeitszüge tätigen.

Resultat: 10,7 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Fahren Sie ein Elektroauto
11/36 photos © Shutterstock

Fahren Sie ein Elektroauto

Wenn wir alle Elektrofahrzeuge fahren und der Strom aus herkömmlichen Stromquellen stammt, sinken die Emissionen um 50% (im Vergleich zu benzinbetriebenen Fahrzeugen). Aber wissen Sie, was diese Kohlendioxidemissionen um 95% senken würde? Solarbasierte elektrische Energie!
Zuhause und in Städten
12/36 photos © Shutterstock

Zuhause und in Städten

Zu LED-Glühbirnen umsteigen. 

Resultat: 54,8 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Zuhause und in Städten
13/36 photos © Shutterstock

Zuhause und in Städten

Für mehr "begehbarere" Städte sorgen. 

Resultat: 20,5 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Zuhause und in Städten
14/36 photos © Shutterstock

Zuhause und in Städten

Smarte Thermostate benutzen. 

Resultat: 18,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Zuhause und in Städten
15/36 photos © Shutterstock

Zuhause und in Städten

Mehr grüne Dächer errichten. 

Resultat: 5,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wechseln Sie zu LED-Glühbirnen
16/36 photos © Shutterstock

Wechseln Sie zu LED-Glühbirnen

Obwohl sie in der Anschaffung mehr kosten können, halten diese Lampen länger und verbrauchen 90% weniger Energie als Glühlampen.
Wie wir unser Land nutzen
17/36 photos © Shutterstock

Wie wir unser Land nutzen

Tropenwälder schützen und aufforsten. 

Resultat: 429 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir unser Land nutzen
18/36 photos © Shutterstock

Wie wir unser Land nutzen

Mehr Bambus anpflanzen.

Resultat: 50,6 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir unser Land nutzen
19/36 photos © Shutterstock

Wie wir unser Land nutzen

Land an Ureinwohner zurückgeben. 

Resultat: 43,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Wie wir unser Land nutzen
20/36 photos © Shutterstock

Wie wir unser Land nutzen

Küstenfeuchtgebiete erhalten.

Resultat: 22,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Tropenwälder schützen und aufforsten
21/36 photos © Shutterstock

Tropenwälder schützen und aufforsten

Neben vielen anderen Vorteilen absorbiert und speichert ein Waldökosystem Kohlendioxid. Derzeit bedeckt der Tropenwald jedoch nur 5% unserer Landmasse, im Gegensatz zu den vorherigen 12%.

Stromverbrauch
22/36 photos © Shutterstock

Stromverbrauch

Windenergie an Land richtig nutzen. 

Resultat: 593 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Stromverbrauch
23/36 photos © Shutterstock

Stromverbrauch

Solarparks errichten.

Resultat: 259 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Stromverbrauch
24/36 photos © Shutterstock

Stromverbrauch

In Atomkraft investieren.

Resultat: 113 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Stromverbrauch
25/36 photos © Shutterstock

Stromverbrauch

Die Kraft der Wellen nutzen.

Resultat: 64,5 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Windenergie an Land richtig nutzen
26/36 photos © Shutterstock

Windenergie an Land richtig nutzen

Die Installation von Onshore-Windenergieanlagen ist eine hervorragende Möglichkeit, erneuerbare Energie zu gewinnen, da sie keine Brennstoffkosten und keine Umweltverschmutzung verursacht.

Material- und Abfallwirtschaft
27/36 photos © Shutterstock

Material- und Abfallwirtschaft

Die Chemikalien in unseren Kühlschränken und Klimaanlagen sauberer machen.

Resultat: 629 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Material- und Abfallwirtschaft
28/36 photos © Shutterstock

Material- und Abfallwirtschaft

Bauen mit "grüneren" Zementmassen.

Resultat: 46,9 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Material- und Abfallwirtschaft
29/36 photos © Shutterstock

Material- und Abfallwirtschaft

Wasser effizienter nutzen.

Resultat: 32,3 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Material- und Abfallwirtschaft
30/36 photos © Shutterstock

Material- und Abfallwirtschaft

Das Haushaltsrecycling erhöhen/verbessern.

Resultat: 19,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Chemikalien in Kühlschränken und Klimaanlagen
31/36 photos © Shutterstock

Chemikalien in Kühlschränken und Klimaanlagen

Sauberere Chemikalien in unseren Klimaanlagen und Kühlschränken könnten fast 90 Gigatonnen Kohlendioxid aus der Atmosphäre fernhalten.
Frauen stärken
32/36 photos © Shutterstock

Frauen stärken

Die Bildung von Mädchen.

Resultat: 361 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Frauen stärken
33/36 photos © Shutterstock

Frauen stärken

Den Zugang zur Familienplanung verbessern.

Resultat: Ebenfalls 361 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Frauen stärken
34/36 photos © Shutterstock

Frauen stärken

Die geschlechtsspezifische Kluft in der Kleinlandwirtschaft schließen.

Resultat: Ebenfalls 14,4 Millionen Autos weniger auf der Straße.

Frauen stärken
35/36 photos © Shutterstock

Frauen stärken

Während dies möglicherweise nicht direkt mit dem Klimawandel zusammenhängt, neigen Frauen mit Bildung dazu, ihre reproduktive Gesundheit zu verbessern, so dass sie weniger Kinder haben. Die Eindämmung des Bevölkerungswachstums ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.
Die Top-5-Lösungen für eine bessere Welt
36/36 photos © Shutterstock

Die Top-5-Lösungen für eine bessere Welt

1. Kühlchemikalien sauberer machen

2. Windkraftanlagen an Land installieren

3. Weniger Lebensmittel verschwenden

4. Mehr Pflanzen und weniger Fleisch essen

5. Tropische Wälder wieder aufforsten.

Auch interessant: Müllfrei leben: Es ist nicht so schwer!

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren