Ein bleibendes Erbe: Erinnerungen an Martin Luther King Jr.

Die Bürgerrechtsikone wurde am 4. April 1968 ermordet

Stars Insider

03/04/21 | StarsInsider

Promis Bürgerrechte

Martin Luther King Jr. war wohl einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der Bürgerrechtsbewegung. Es ist schon über 50 Jahre her, dass er am 4. April vor dem Lorraine Motel erschossen wurde. Während sein Leben 1968 abrupt beendet wurde, haben seine Worte und Taten bleibenden Eindruck hinterlassen und leben in der Erinnerung der Menschen bis heute weiter.

Entdecken Sie in dieser Galerie einige Schlüsselmomente im Leben von Dr. King und finden Sie mehr darüber heraus, wie sein einflussreiches Vermächtnis noch heute unsere Leben beeinflusst.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren