Diese Stars hatten heftige Autounfälle

Anne Heche wird ihren Unfall wohl nicht überleben

Stars Insider

12/08/22 | StarsInsider

Promis Unfall

Es wird schnell vergessen, dass die Stars, die Sie lieben – jenseits ihrer Filmrollen, der Top-Ten-Hits und ihres Glamours – tatsächlich auch Menschen sind. Sie können sich Ferraris leisten, die mehr kosten als Ihr Eigenheim, aber genau diese teuren Autos können die gleichen verheerenden Unfälle verursachen wie ganz normale Autos.

Die Emmy-Preisträgerin Anne Heche war mit einem blauen Mini Cooper unterwegs, als sie in ein Haus im Stadtteil Mar Vista von Los Angeles krachte und das Haus in Brand setzte. Es war am späten Vormittag des 5. August, ihr Auto war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und "prallte gegen ein Haus, ging in Flammen auf und kam 30 Fuß innerhalb des zweistöckigen Hauses zum Stillstand", berichtete die Feuerwehr von Los Angeles auf Twitter. Eine Frau war zum Zeitpunkt des Unfalls zu Hause und blieb glücklicherweise unverletzt.

Am 6. August hieß es noch, dass "Anne sich derzeit in einem stabilen Zustand befindet", doch jetzt sieht es gar nicht gut aus für die Schauspielerin. Sie hat wohl schwere Lungen- und Hirnverletzungen erlitten und liegt derzeit im Koma. "Es wird nicht erwartet, dass sie überlebt", heißt es in einer Erklärung, die die Familie über Sprecher mitteilen ließ. 

In der Erklärung heißt es weiter: "Wir möchten uns bei allen für die freundlichen Genesungswünsche und Gebete für Anne bedanken und unseren Dank für die engagierten und wundervollen Krankenschwestern und Pfleger ausdrücken, die sich um Anne im 'Grossman Burn Center' im West-Hills-Krankenhaus gekümmert haben."

Klicken Sie sich durch die Galerie mit Stars, die auf der Straße verunglückt sind – dabei sind jüngere Unfälle, ältere Geschichten und vermutlich einige, von denen Sie noch nie gehört haben.

Kevin Hart
1/37 photos © Getty Images

Kevin Hart

Der Komiker erlitt bei einem Autounfall in Los Angeles am 1. September 2019 schwere Rückenverletzungen. Berichten zufolge war er nicht am Steuer, aber in seinem geliebten elektroblauen 1970er Plymouth Barracuda unterwegs.
Kanye West
2/37 photos © Getty Images

Kanye West

Als West nach einer späten Studio-Session im Jahr 2002 nach Hause fuhr, schlief er am Steuer ein und prallte mit seinem Auto gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer des anderen Wagens brach sich beide Beine, während West sich den Kiefer brach. Seine erste Hit-Single "Through the Wire" wurde tatsächlich mit gebrochenem Kiefer aufgenommen.
Caitlyn Jenner
3/37 photos © Getty Images

Caitlyn Jenner

Im Jahr 2015 verlor Jenner die Kontrolle über ihr Auto und fuhr in den Gegenverkehr. Der andere Fahrer wurde bei dem Unfall getötet.
David Spade
4/37 photos © Getty Images

David Spade

2017 war der Komiker in Los Angeles an einer Kollision mit drei Autos beteiligt, bei der sein Range Rover erfasst wurde. Er erzählte Ellen DeGeneres, dass er die Sanitäter davon überzeugt hatte, ihn bei einem Abendessen mit Freunden abzusetzen. Erst am nächsten Morgen stellte er fest, dass er sich eine Rippe gebrochen hatte.
Rachel Bilson
5/37 photos © Getty Images

Rachel Bilson

Als sie erst 16 Jahre alt war, saß die Schauspielerin mit drei Freunden in einem Auto, als sie gegen einen Lastwagen prallten und ihr Auto völlig zerstört wurde. Bilson lag drei Tage im Koma, aber schließlich ging es allen gut.
Norman Reedus
6/37 photos © Getty Images

Norman Reedus

Im Jahr 2005 fuhr der "Walking Dead"-Star von einem R.E.M. Konzert in Berlin heim, als er von einem 40-Tonner von hinten angefahren wurde. Er wurde durch seine Windschutzscheibe auf den Bürgersteig geschleudert und wachte später mit vier Schrauben in der Nase und einer Titan-Augenhöhle im Krankenhaus auf.
Paul Walker
7/37 photos © Getty Images

Paul Walker

Der verstorbene "Fast and the Furious"-Darsteller war neben seinem Freund und Fahrer Roger Rodas in einen heftigen Unfall verwickelt. Das Auto prallte gegen einen Betonlaternenpfahl und ging in Flammen auf. Beide Körper verbrannten bis zur Unkenntlichkeit.
Luke Wilson
8/37 photos © Getty Images

Luke Wilson

Das Auto des Schauspielers wurde in einen Autounfall mit insgesamt drei Autos verwickelt. Er wurde zum Helden, weil er eine verletzte Frau aus einem Auto rettete, das zu explodieren drohte.
Morgan Freeman
9/37 photos © Getty Images

Morgan Freeman

Im Jahr 2008 starb Morgan Freeman fast nach einem Autounfall in Mississippi. Berichten zufolge mussten er und eine Beifahrerin aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er hatte zahlreiche Knochenbrüche.
Halle Berry
10/37 photos © Getty Images

Halle Berry

Die Schauspielerin wurde im Jahr 2000 mit einer Geldstrafe belegt, weil sie einfach eine Unfallstelle in West Hollywood verlassen hatte, nachdem sie eine rote Ampel überfahren hatte und in ein anderes Fahrzeug krachte. Trotz der Behauptungen des anderen Fahrers gab es keine Hinweise auf Drogen oder Alkohol im Blut der Schauspielerin.
Lisa "Left-Eye" Lopes
11/37 photos © Getty Images

Lisa "Left-Eye" Lopes

Das verstorbene Mitglied von TLC kam mit einem gemieteten Mitsubishi in Honduras in den Gegenverkehr. Das Auto überschlug sich mehrmals, prallte gegen zwei Bäume und sie wurde aus dem Auto geschleudert. Sie war auf der Stelle tot.
Prinzessin Diana
12/37 photos © Getty Images

Prinzessin Diana

Die Prinzessin von Wales, ihr Geliebter Dodi Al-Fayed und der Fahrer Henri Paul starben alle in einem Pariser Tunnel bei einem schweren Autounfall. Viele behaupteten, dass sie vor Paparazzi fliehen wollten.
Aaron Carter
13/37 photos © Getty Images

Aaron Carter

Der Sänger geriet in einen schweren Unfall und zerstörte seinen BMW M4. Obwohl er anfangs dachte, seine Nase sei gebrochen, stellte sich glücklicherweise heraus, dass niemand ernsthaft verletzt wurde.
Brandy Norwood
14/37 photos © Getty Images

Brandy Norwood

Im Jahr 2006 war die Sängerin in einen Unfall auf der Autobahn verwickelt. Der andere Fahrer starb später im Krankenhaus und Norwood musste sich vor Gericht verantworten.
James Dean
15/37 photos © Getty Images

James Dean

1955 verstarb der 24-jährige Schauspieler viel zu früh infolge eines Autounfalls, als er mit seinem Porsche 550 Spyder nach Kalifornien fuhr.
Kris Jenner
16/37 photos © Getty Images

Kris Jenner

Im Jahr 2016 berichtete TMZ, dass sich Kris Jenner das Handgelenk gebrochen hatte, als sie mit ihrem brandneuen Rolls-Royce in der Nähe ihres Hauses in Los Angeles mit einem Toyota Prius kollidierte. Die Vorderseite des Autos wurde stark beschädigt.
Arnold Schwarzenegger
17/37 photos © Getty Images

Arnold Schwarzenegger

2006 waren Arnold Schwarzenegger und sein Sohn Patrick in einen Motorradunfall verwickelt. Sein Sohn saß in einem Beiwagen. Der Terminator-Star wurde mit 15 Stichen in seiner Lippe genäht. Zuvor hatte er im Jahr 2000 einen schlimmeren Motorradunfall gehabt, der sechs Rippenbrüche und einen viertägigen Krankenhausaufenthalt zur Folge hatte.
Grace Kelly
18/37 photos © Getty Images

Grace Kelly

Der Hollywoodstar und Monaco Royal erlitt einen Schlaganfall am Steuer ihres 1971er Rover P6 3500, als sie mit ihrer Tochter unterwegs war. Sie stürzten einen Berghang hinunter. Die Tochter überlebte, Kelly jedoch nicht.
Keith Moon
19/37 photos © Getty Images

Keith Moon

1970 stieg der Who-Schlagzeuger betrunken in sein Auto und versuchte, Kneipengästen zu entkommen, die ihn belästigten. Dabei erfasste er versehentlich seinen Freund und Leibwächter Neil Boland und wurde des Todes von Boland angeklagt, weil er ohne Führerschein oder Versicherung und unter dem Einfluss von Alkohol fuhr.
Dennis Rodman
20/37 photos © Getty Images

Dennis Rodman

Im Jahr 2010 hatte der NBA-Star einen schrecklichen Autounfall, der durch einen kaputten Reifen verursacht wurde, wie TMZ berichtete. Sein Fahrzeug überschlug sich dreimal, aber er stieg nur leicht verletzt aus dem Wrack.
Mischa Barton
21/37 photos © Getty Images

Mischa Barton

Im Jahr 2017 hatte der ehemalige "O.C."-Star einen Unfall mit einem Lieferwagen, als sie ihre Sachen in eine Wohnung in West Hollywood bringen wollte, so TMZ. Anscheinend war es eine einfache Fehleinschätzung der Straße und des Fahrzeuges.
Jayne Mansfield
22/37 photos © Getty Images

Jayne Mansfield

1967 starb der Hollywoodstar, nachdem ihr Auto in New Orleans auf einen Lastwagen auffuhr. Sie, ihr Fahrer und ihr Begleiter starben, aber zum Glück überlebten ihre drei Kinder, die im Fond des Buick Electra geschlafen hatten.
Niki Taylor
23/37 photos © Getty Images

Niki Taylor

Das amerikanische Supermodel und Fernsehmoderatorin war 2001 in einen fast tödlichen Autounfall verwickelt, bei dem sie sechs Wochen lang im Koma lag. Sie hat jetzt Stahlstangen im Rücken, die ihre Wirbelsäule stützen.
Stevie Wonder
24/37 photos © Getty Images

Stevie Wonder

Im Jahr 1973 starb Stevie Wonder fast bei einem Autounfall mit seinem Cousin am Steuer. Ihr Fahrzeug prallte auf die Ladefläche eines Pritschenwagens und der schlafende Sänger soll schwere Kopfverletzungen davongetragen haben, wodurch er vorübergehend seinen Geschmacks- und Geruchssinn verlor.
Gloria Estefan
25/37 photos © Getty Images

Gloria Estefan

Gloria Estefans Tourbus war 1990 in einen Unfall verwickelt, bei dem sie sich einen Wirbel brach. Sie überlebte, war aber Berichten zufolge durch ihre Verletzungen gelähmt.
Billy Idol
26/37 photos © Getty Images

Billy Idol

Im Jahr 1990 übersah Billy Idol auf seinem Motorrad in Los Angeles ein Stoppschild und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug. Der Musiker wurde sieben Stunden operiert, um seine sehr schweren Verletzungen zu behandeln.
Anton Yelchin
27/37 photos © Getty Images

Anton Yelchin

Der "Star Trek"-Schauspieler kam bei einem ungewöhnlichen Unfall mit seinem eigenen Auto auf tragische Weise ums Leben. Er hatte keinen Gang in seinem Auto eingelegt und die Parkbremse nicht betätigt, als er es abstellte. Das Auto setzte sich vor seinem Haus in Los Angeles in Bewegung und drückte ihn an eine Ziegelsäule.

Der Klub 27: Diese jungen Musiker starben zu früh

Tiger Woods
28/37 photos © Getty Images

Tiger Woods

Golflegende Tiger Woods fuhr am Morgen des 23. Februar 2021cdurch Rancho Palos Verdes, in der Nähe von Los Angeles, als sein SUV in einer Gegend, die bekannt für Unfälle ist, den Mittelstreifen durchbrach, zwei weitere Spuren überquerte, dann in die Böschung stürzte, in einen Baum schlug und schließlich auf der Seite liegen blieb. Wood war die gesamte Zeit über bei Bewusstsein, erlitt aber laut den Behörden schwere Beinverletzungen. Es bedurfte einer langen Notfalloperation, bei der sein Bein durch einen Stab, mit Schrauben und Pins stabilisiert werden musste, so heißt es in seinem Statement auf Twitter. Dass er seinen Anschnallgurt trug, rettete ihm vermutlich das Leben.

Arnold Schwarzenegger
29/37 photos © Getty Images

Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger war am Abend des 21. Januar in Los Angeles in einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen verwickelt. Der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien fuhr in einem GMC Yukon durch den Stadtteil Brentwood und kollidierte mit einem roten Prius, rollte über das kleinere Fahrzeug, bevor er sich weiterdrehte und mit einem Porsche Cayenne zusammenstieß, berichtet TMZ. Der Fahrer des Prius erlitt eine Kopfverletzung und wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Ein Vertreter von Schwarzenegger sagte dem People-Magazin: "Es geht ihm gut, seine einzige Sorge gilt jetzt der Frau, die verletzt wurde." 

Matthew Broderick
30/37 photos © Getty Images

Matthew Broderick

1987 waren Broderick und Jennifer Gray, seine Schwester auf der Kinoleinwand und Freundin im echten Leben, in einem Autounfall in Irland verwickelt, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Broderick fuhr auf der falschen Straßenseite.

Ted Kennedy
31/37 photos © Getty Images

Ted Kennedy

1969 war der verstorbene amerikanische Politiker mit der 28-jährigen Mary Jo Kopechne in Marthas Vineyard unterwegs. Er stürzte versehentlich mit seinem Auto von einer Brücke. Kennedy überlebte, doch seine Beifahrerin starb.

Luther Vandross
32/37 photos © Getty Images

Luther Vandross

Der verstorbene R&B-Künstler verlor 1986 die Kontrolle über sein Auto. Sein Mitfahrer starb und er verletzte vier weitere Verkehrsteilnehmer. Vandross wurde wegen Totschlags und rücksichtslosen Fahrens angeklagt und die Familie des Passagiers verklagte ihn später.

Alyssa Milano
33/37 photos © Getty Images

Alyssa Milano

Alyssa Milano war am 17. August 2021 in einen Autounfall verwickelt, sie saß dabei allerdings nur auf dem Beifahrersitz. Ihr 63-jähriger Onkel saß am Steuer des Ford Edge SUV von 2020, als er auf einer Autobahn in Los Angeles einen möglichen Herzinfarkt erlitt, wie People berichtet. Er wurde bewusstlos, driftete auf eine andere Fahrspur und stieß mit einem vorbeifahrenden schwarzen Geländewagen zusammen, aber "mit der Hilfe eines guten Samariters" brachten sie den Ford schließlich zum Stehen, und Milano blieb glücklicherweise "unverletzt". Berichten zufolge gab sie ihrem Onkel eine Herz-Lungen-Wiederbelebung, bis die Rettungskräfte eintrafen. Später twitterte Milano: "Wir alle sollten jede Gelegenheit nutzen, um die Menschen zu schützen, die wir lieben. Lasst euch impfen. Tragt Masken. Schließt eure Waffen weg. Lernt CPR. Kleine, vernünftige Maßnahmen. Es ist nicht schwer, sich umeinander zu kümmern, aber es ist wichtig."

Jeffree Star
34/37 photos © Getty Images

Jeffree Star

Der YouTuber Jeffree Star hatte am Morgen des 16. April 2021 zusammen mit seinem Freund einen schweren Autounfall, nachdem er in Casper, Wyoming, auf Glatteis geraten war, woraufhin das Auto in eine Schneewehe geriet und sich dreimal überschlug. Am nächsten Tag teilte Star ein Video-Update auf Instagram, auf dem man sieht, wie er in einem Rollstuhl sitzt, und erklärt, dass er das Krankenhaus verlassen kann, aber für ein paar Monate eine Rückenbandage tragen muss. "Und mein Rücken ist wirklich kaputt", fügte er hinzu, "Meine Wirbel, drei von ihnen sind im Moment nicht verbunden. Und ich habe die furchtbarsten Schmerzen überhaupt." Der Maskenbildner teilte später auch mit, dass er dankbar ist, dass sein Rolls-Royce "aus hochverstärktem Stahl gebaut ist, weil er uns das Leben gerettet hat."

Jason Momoa
35/37 photos © Getty Images

Jason Momoa

Jason Momoa war im Juli in einen beängstigenden Frontalzusammenstoß verwickelt, als sein Auto mit einem Motorrad kollidierte. Laut TMZ war der Schauspieler am 24. Juli in der Nähe von Calabasas unterwegs, als ein Motorradfahrer, der aus der Gegenrichtung kam, in einer Kurve auf seine Spur auswich. Obwohl der Motorradfahrer gegen Momoas Windschutzscheibe prallte, schaffte er es Berichten zufolge, auf den Füßen zu landen und wurde später ins Krankenhaus gebracht, wo er wegen leichter Verletzungen behandelt wurde. Momoa selbst geht es ebenfalls gut, und niemand wird beschuldigt. 

Jensen Ackles
37/37 photos © BrunoPress

Jensen Ackles

Jensen Ackles verriet, dass sein "Supernatural"-Kollege und bester Freund Jared Padalecki in einen schweren Autounfall verwickelt war. Ackles teilte mit, dass Padalecki auf dem Beifahrersitz saß und dass es keine Todesopfer gab, aber dass sein Freund "Glück hatte, am Leben zu sein". Er fuhr fort: "Und nicht nur das, er ist zu Hause und erholt sich, und die Tatsache, dass er jetzt nicht im Krankenhaus liegt, haut mich um, denn ich habe das Auto gesehen." Obwohl Padalecki in Anbetracht der Schwere des Unfalls relativ glimpflich davonkam, sagte er, er habe sich danach gefühlt, als hätte er 12 Runden mit Mike Tyson gekämpft. Ackles bestätigte, dass Padalecki auf dem Weg der Besserung sei.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren