Die verhasstesten Athleten aller Zeiten

Diese Sportler fielen aus großer Höhe

Stars Insider

12/06/22 | StarsInsider

Promis Sport

Der Wettbewerbscharakter des Sports kann das Blut einer Person wirklich zum Kochen bringen. Wenn Millionen auf dem Spiel stehen und die ganze Welt zuschaut, kann einem der Druck schon mal zu Kopf steigen. Ganz zu schweigen von dem wilden Persönlichkeitstyp, den man braucht, um ein Star-Athlet zu werden. All das sind die perfekten Voraussetzungen für ein Desaster. Sportpersönlichkeiten gehören zu den bestbezahlten Menschen der Welt, daher haben sie alle Mittel, um Unfug zu treiben und trotzdem irgendwie davonzukommen. Diese Art von Eskapaden kommen in der Öffentlichkeit nicht gut an, und viele Athleten haben sich damit die Liebe ihrer Fans verspielt.

Klicken Sie sich durch diese Galerie, um die meistgehassten Sportler aller Zeiten zu entdecken.

 Mike Tyson
2/30 photos © Getty Images

Mike Tyson

Boxen ist ein gewalttätiger Sport, aber Mike Tyson ist schon ein besonderer Fall. Er spielte eine aggressive Persönlichkeit, und während das zwar Tickets verkaufte, machte es ihn auch zu einem unberechenbaren und gefährlichen Gegner. Vergessen wir nicht, wie er Evander Holyfield ein Stück seines Ohres abbiss!
 Mike Tyson
3/30 photos © Reuters

Mike Tyson

Tyson erwarb sich auch in seinem Privatleben einen Ruf für Gewalt. Obwohl er bis heute seine Unschuld beteuert, wurde er 1992 wegen Vergewaltigung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.
Cristiano Ronaldo
4/30 photos © BrunoPress

Cristiano Ronaldo

Er sieht gut aus, er ist einer der bestbezahlten Fußballspieler der Welt und er kann die meisten seiner Konkurrenten in den Schatten stellen. Eines seiner größten Verbrechen ist, dass er es weiß.
Cristiano Ronaldo
5/30 photos © Getty Images

Cristiano Ronaldo

Ronaldo hat auch den Ruf, ein bisschen weinerlich zu sein, und liebt eine gute Schwalbe. Er ist auch dafür bekannt, auf dem Spielfeld egoistisch zu sein, und, was noch viel schlimmer ist, in den letzten Jahren war er in einen großen Vergewaltigungsskandal verwickelt.

LeBron James
6/30 photos © Getty Images

LeBron James

LeBron James ist einer der besten Basketballspieler aller Zeiten, aber er hat den Ruf, arrogant zu sein. Er war das Herzstück seiner heimischen Vereins Cleveland Cavaliers, verließ das Team aber nach sieben Jahren, um sich einem Team anzuschließen, das bessere Chancen auf einen Titel hat.

LeBron James
7/30 photos © Reuters

LeBron James

Er neckte die Fans mit einem einstündigen ESPN-Special namens "The Decision". Es gab dabei fast eine Stunde Vorspiel, und dann erschien James für 10 Sekunden, um zu verkünden, dass er sich entschieden hat, sich anderen Superstars anzuschließen und bei den Miami Heat zu spielen.

Tonya Harding
8/30 photos © Getty Images

Tonya Harding

Tonya Harding war in einen der berühmtesten Sportskandale aller Zeiten verwickelt. Die amerikanische Eiskunstläuferin wurde beschuldigt, einen Angriff auf ihre Rivalin Nancy Kerrigan inszeniert zu haben. Ein Mann hatte am Tag vor den US-Eiskunstlaufmeisterschaften 1994 versucht, Kerrigan mit einem Schlagstock ins Knie zu treffen.
Tonya Harding
9/30 photos © Getty Images

Tonya Harding

Es wurde aufgedeckt, dass der Angreifer von Hardings Ex-Ehemann Jeff Gillooly angeheuert worden war. Harding war bereits im Eiskunstlauf umstritten, da sie sich durch ihren Arbeiterklassen-Hintergrund und ihren untraditionellen Eislaufstil auszeichnete. Dieser Skandal brachte sie komplett zu Fall und sie wurde mit einer lebenslangen Sperre belegt.
Alex Rodriguez
10/30 photos © Getty Images

Alex Rodriguez

Alex Rodriguez war ein sicherer Kandidat für die Hall of Fame als einer der besten Baseballspieler des Spiels. Leider war er auch eine große Diva. Ihm wurde vorgeworfen, die Preise für Baseballverträge massiv in die Höhe zu treiben, als er im Jahr 2000 einen 252-Millionen-Dollar-Vertrag mit den Texas Rangers abschloss.

Alex Rodriguez
11/30 photos © Getty Images 

Alex Rodriguez

Er wurde auch wegen seiner Beteiligung an illegalen Untergrund-Pokerspielen erwischt, aber am schlimmsten waren die Dopingskandale. Es gab jahrelang Berichte, dass Rodriguez Steroide genommen hatte, und er gab dies schließlich während einer Untersuchung 2014 zu.

Lance Armstrong
12/30 photos © Getty Images

Lance Armstrong

Apropos Dopingskandale: Es ist unmöglich, Lance Armstrong nicht zu erwähnen. Noch nie ist ein Sportler so schnell von einem gottähnlichen Star zu einer Schande geworden. Armstrong wurde für seine unglaublichen Leistungen als Radsportler verehrt, besonders nachdem er sich von einem potenziell tödlichen Kampf mit Hodenkrebs erholt hatte.
Lance Armstrong
13/30 photos © Getty Images

Lance Armstrong

Armstrong ging in die Geschichte ein, indem er die Tour de France sieben Mal in Folge gewann. Jahrelang hatte er Dopingvorwürfe abgestritten, doch 2012 ergab eine Untersuchung, dass er während seiner gesamten Karriere leistungssteigernde Mittel genommen hatte und sogar der Rädelsführer eines hochentwickelten Dopingprogramms war. Seine inspirierende Geschichte verwandelte sich in Staub und seine Fans waren am Boden zerstört.
Floyd Mayweather Jr.
14/30 photos © Getty Images 

Floyd Mayweather Jr.

Es ist nicht zu leugnen, dass Floyd Mayweather Jr. einer der besten Boxer der Geschichte ist, aber er ist nicht sehr beliebt. Er übertreibt es ständig mit seinem Trash Talk und brachte endlose rassistische, homophobe und hasserfüllte Kommentare. Seine bissigen Tiraden zeigen einen Mann, der wirklich keine Grenzen kennt.

Floyd Mayweather Jr.
15/30 photos © Getty Images 

Floyd Mayweather Jr.

Es ist auch bekannt, dass Mayweather wiederholt wegen häuslicher Gewalt und Körperverletzung verhaftet wurde. Im Jahr 2011 wurde er wegen Körperverletzung an seiner Ex-Freundin zu drei Monaten Gefängnis verurteilt.

Tom Brady
16/30 photos © Getty Images

Tom Brady

Tom Brady ist ein weiterer dieser Star-Athleten, die es einfach zu leicht zu haben scheinen. Er sieht gut aus, hat eine Supermodel-Frau und ist seit Jahren an der Spitze seines Spiels, ohne Anzeichen eines Nachlassens. Obwohl kaum etwas davon stimmt, finden einige Fans ihn selbstgefällig und suchen nach Gründen, ihn nicht zu mögen.
Tom Brady
17/30 photos © Getty Images

Tom Brady

Obwohl es nie harte Beweise gab, wurde Brady 2014 in "Deflategate" verwickelt. Es wurden Vorwürfe laut, Brady habe die Bälle für ein wichtiges Spiel absichtlich entleeren lassen. Sein Team gewann dieses Spiel, aber der Sieg und sein Ruf wurden durch den Skandal besudelt.
Tiger Woods
18/30 photos © BrunoPress 

Tiger Woods

Tiger Woods war der beste Golfer der Welt und ein großes Vorbild als führender gemischtrassiger Sportler in einer überwiegend weißen Sportart. Sein Sturz in Ungnade war ein harter.
Tiger Woods
19/30 photos © Reuters

Tiger Woods

Im Jahr 2009 begannen Behauptungen aufzutauchen, dass der perfekte Tiger Woods in mehrere außereheliche Affären verwickelt war. Die Geschichte wuchs und wuchs, und er tauschte schließlich seine Dementis gegen ein Eingeständnis aus. Er gab mehrere öffentliche Entschuldigungen an seine Familie und seine Fans heraus. Seine Verfehlungen sind im Vergleich zu vielen anderen Sportlern auf dieser Liste geringfügig, aber er trug die schwere Last der Repräsentation, die keinen Raum für Fehler ließ.

Ryan Lochte
20/30 photos © Getty Images 

Ryan Lochte

Ryan Lochte ist ein amerikanischer Olympia-Schwimmer, der im Pool erstaunlich ist, aber überall sonst ein ziemlich schrecklicher Kandidat. Sein größter Skandal ereignete sich während der Olympischen Spiele 2016 in Rio. Ein betrunkener Lochte verwüstete eine Tankstellen-Toilette und wurde dann gebeten, für die Schäden zu bezahlen.

Ryan Lochte
21/30 photos © Getty Images 

Ryan Lochte

Lochte übergab das Geld und ging dann zur Polizei und behauptete, er sei Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden, wobei er angab, dass ihm eine Waffe an den Kopf gehalten worden sei. Er wurde angeklagt, einen falschen Polizeibericht eingereicht zu haben und erhielt eine Suspendierung. Und ja, er trägt auf diesem Foto eine Zahnspange mit der amerikanischen Flagge...

Ty Cobb
22/30 photos © Getty Images 

Ty Cobb

Ty Cobb war ein amerikanischer Baseballspieler in den frühen 1900er-Jahren, und er war wahrscheinlich der schmutzigste Spieler, den die Sportwelt je gesehen hat.

Ty Cobb
23/30 photos © Getty Images 

Ty Cobb

Er war dafür bekannt, Spiele zu manipulieren, und hatte den Ruf, seine Stollenschuhe zu Spikes zu schärfen, damit seine Gegner Verletzungen fürchten mussten, wenn sie ihm in die Quere kamen. Einmal griff er einen schwarzen Platzwart während eines Trainings an und würgte seine Frau, als sie versuchte, einzugreifen. Dies alles war angeblich typisches Verhalten.

John Rocker
24/30 photos © Getty Images 

John Rocker

Der ehemalige Baseballspieler John Rocker konnte kaum seinen Mund öffnen, ohne etwas Beleidigendes zu sagen. Er machte abfällige Bemerkungen über die LGBTQ-Gemeinschaft, Minderheiten, alleinerziehende Mütter, Kinder, die Menschen in New York und so ziemlich jeden anderen, den man sich vorstellen kann. Er wurde von allen gehasst!

Latrell Sprewell
25/30 photos © Getty Images 

Latrell Sprewell

Latrell Sprewell hat als Basketballspieler keinen großen Eindruck hinterlassen, bis auf das eine Mal, als er 1997 versuchte, seinen Trainer während eines Trainings zu würgen. Es wurde zu einem riesigen Skandal, als die Nachricht die Medien erreichte. Später stellte er die Situation in einem berühmt-berüchtigten Interview klar: "Ich habe P.J. nicht so doll gewürgt, ich meine, er konnte atmen."

Latrell Sprewell
26/30 photos © Getty Images 

Latrell Sprewell

Sprewell machte die Dinge nur noch schlimmer für sich selbst, als er später behauptete, er habe nicht genug Geld, um seine Kinder zu ernähren. Offensichtlich waren 21 Millionen US-Dollar nicht genug, um ihn während seiner Suspendierung über die Runden zu bringen.

Luis Suárez
27/30 photos © Reuters

Luis Suárez

Der uruguayische Fußballstar Luis Suárez hat den Ruf, schmutzig zu spielen. Er ist dafür bekannt, absichtlich auf seinen Gegnern herumzutrampeln, und einmal hat er sogar ein Mitglied der gegnerischen Mannschaft während eines WM-Spiels gebissen (auf dem Bild ist dieser Spieler, Italiens Giorgio Chiellini). Das Verrückte ist, dass dies nicht einmal das erste Mal war, dass er so etwas getan hat! Im Jahr 2010 tat er es, während er für Ajax spielte, und im Jahr 2013 tat er es als Liverpooler Spieler.

Hope Solo
28/30 photos © Getty Images 

Hope Solo

Hope Solo ist eine außergewöhnlich talentierte Torhüterin, die die USA bei der Weltmeisterschaft und den Olympischen Spielen vertreten hat. Sie ist bekannt dafür, Trash Talk zu betreiben, aber sie machte sich einen Namen, als sie das Gastgeberland und das Land der gegnerischen Mannschaft nach einem verlorenen Spiel während der Olympischen Sommerspiele 2016 beleidigte.

Barry Bonds
29/30 photos © Reuters

Barry Bonds

Barry Bonds war in den frühen 2000er-Jahren ein rekordverdächtiger Baseballspieler, aber er ruinierte seinen Ruf, als er in einen großen Steroidskandal verwickelt wurde. Viele gehen nun davon aus, dass er seine außergewöhnlichen Werte unrechtmäßig erlangt hatte.
Ben Roethlisberger
30/30 photos © Getty Images 

Ben Roethlisberger

Ben Roethlisberger wird von allen gehasst, außer von den Fans seines Football-Teams in Pittsburgh. Er spielt ein gutes Spiel auf dem Feld, aber in seiner Freizeit ist er damit beschäftigt, sich mit seinen Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe auseinanderzusetzen. Er wurde zweimal verurteilt, hat es aber irgendwie geschafft, einer Haftstrafe zu entgehen. 

Quellen: (Bleacher Report) (WatchMojo) (How They Play) (Sportscasting)

Entdecken Sie auch: Die größten Skandale der Sportgeschichte

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren