Lust auf eine Geisterreise? Europas gruseligste Knochenkapellen

Wer einen gewissen Gruselfaktor bei seinen Reisen braucht, sollte sich diese Kapellen nicht entgehen lassen!

Stars Insider

13/03/20 | StarsInsider

Reisen Knochenkapellen

Unser Bedürfnis, die Toten zu ehren, verbindet die Lebenden auf faszinierende Weise. Jede Religion hat ihre eigenen Rituale entwickelt, um den geliebten Menschen, die uns auf dieser Welt verlassen haben, Respekt zu zollen. Katholiken haben eine komplexe Vorstellung über den Tod und das Leben im Jenseits, die oft die menschliche Sterblichkeit betont. Knochenkapellen und Beinhäuser sind ein Ausdruck hiervon. Im Mittelalter und der Renaissance erbauten Mönche und Ordensbrüder solche Stätten, um die Toten zu ehren und einen Ort zu haben, an dem sie für diese beten und über die Vergänglichkeit des Erdenlebens und die eigene Flüchtigkeit meditieren konnten.

In dieser Galerie finden Sie die gruseligsten und gleichzeitig faszinierendsten Knochenkapellen Europas.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren