Was Sie in Russland niemals tun sollten

Lesen Sie das, bevor Sie Russland erkunden

Stars Insider

07/12/19 | StarsInsider

Reisen Kultur

Russland ist ein mächtiges Imperium und war schon immer ein wichtiger Akteur in der Weltpolitik. Sein reiches kulturelles Erbe und sein weites Territorium machen es zu einem der interessantesten Orte der Welt. Es ist das größte Land der Welt und ist tatsächlich sogar größer als die Fläche vom Planeten Pluto, da das Land etwa 17 Millionen Quadratkilometer groß ist, während der Zwergplanet nur eine Fläche von 16,6 Millionen Quadratkilometern vorweisen kann.

Flächenmäßig größer als der Pluto

Russland ist geografisch in zwei Welten aufgeteilt. Sein Territorium erstreckt sich sowohl über den europäischen als auch über den asiatischen Kontinent. Rund 75% des Territoriums der Russischen Föderation befinden sich östlich des Uralgebirges in Asien. In diesen asiatischen Regionen leben jedoch nur 22% der Bevölkerung des Landes.

Darüber hinaus ist das Land die Heimat einer atemberaubenden natürlichen Schönheit. Ungefähr 20% des weltweiten Waldes befinden sich in Russland, ebenso wie der tiefste See der Welt, der Baikalsee. Bei solch einer außergewöhnlichen Kulisse kann man verstehen, warum hier so viele Urlauber das Abenteuer suchen.

Aber Russland hat mehr zu bieten als schöne Landschaften, Kultur und harte Winter. Das Land hat auch einige einzigartige Regeln und Gesetze und ist unglaublich reich an Bräuchen und Folklore. Die Russen haben viele heidnische Bräuche vererbt bekommen, die bis heute gelten.

Wodka als Zahlungsmittel

Russland ist also in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges Land. Oder kennen Sie ein Land, wo Lehrer mit Wodka bezahlt werden oder Bären auf Benzin angewiesen sind? Doch was müssen Sie eigentlich wissen, bevor Sie das Land besuchen? Welche der Stereotypen, mit denen wir alle so vertraut sind, sind tatsächlich wahr? Und wird sich das alles auf Ihre Russland-Reise auswirken?

Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie es heraus. Lassen Sie sich von den Dingen überraschen, die Sie in Russland nicht tun sollten!

Lehnen Sie niemals einen Schnaps ab
2/31 photos © Shutterstock

Lehnen Sie niemals einen Schnaps ab

Trinken ist ein wichtiger Bestandteil der russischen Kultur. Einen Schnaps oder ein Getränk abzulehnen, kann beleidigend sein.
Lehnen Sie niemals einen Schnaps ab
3/31 photos © Shutterstock

Lehnen Sie niemals einen Schnaps ab

Die einzige plausible Entschuldigung, ein Getränk abzulehnen, ist aus gesundheitlichen Gründen. Für viele Russen ist der Verzicht auf Alkohol ein Fremdwort.
Tragen Sie immer einen Reisepass bei sich
4/31 photos © Shutterstock

Tragen Sie immer einen Reisepass bei sich

Die Polizei in Russland kann jeden aufhalten und nach einem Ausweis fragen. Wenn Sie Ausländer sind, werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit dazu aufgefordert. Tragen Sie daher immer Ihren Reisepass und die erforderlichen Visa bei sich.
Tragen Sie immer einen Reisepass bei sich
5/31 photos © Shutterstock

Tragen Sie immer einen Reisepass bei sich

Wenn Sie dies nicht tun, können die Polizisten Sie tatsächlich zur Polizeistation bringen, um Ihre Daten zu überprüfen, bis sie festgestellt haben, wer Sie sind.
Setzen Sie sich nicht hin in Bus und Bahn
6/31 photos © Shutterstock

Setzen Sie sich nicht hin in Bus und Bahn

Sie haben keine Lust mehr auf Sightseeing und können es kaum erwarten, einen Platz in der U-Bahn zu ergattern? Nicht so schnell. Sitzplätze sind für diejenigen reserviert, die sie wirklich brauchen. Denken Sie zum Beispiel an ältere oder schwangere Frauen.
Setzen Sie sich nicht hin in Bus und Bahn
7/31 photos © Shutterstock

Setzen Sie sich nicht hin in Bus und Bahn

Wenn Sie Ihren Platz nicht jemandem überlassen, der ihn braucht, werden die Einheimischen ungemütlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie auf keinen Fall den Sitz eines anderen "stehlen".
Missachten Sie niemals die mächtige Babuschka
8/31 photos © Shutterstock

Missachten Sie niemals die mächtige Babuschka

In Russland bekommen Frauen den Status der Babuschka, wenn sie ein bestimmtes Alter erreichen.
Missachten Sie niemals die mächtige Babuschka
9/31 photos © Shutterstock

Missachten Sie niemals die mächtige Babuschka

Babuschkas können so ziemlich alles sagen und tun, was sie wollen. Sie sind in der russischen Gesellschaft hoch angesehen.
Ziehen Sie im Haus die Schuhe aus
10/31 photos © Shutterstock

Ziehen Sie im Haus die Schuhe aus

Russen halten sich an dieses Gesetz, da sie keinen Schmutz oder andere Keime in ihren Lebensraum bringen wollen.
Ziehen Sie im Haus die Schuhe aus
11/31 photos © Shutterstock

Ziehen Sie im Haus die Schuhe aus

Wenn Sie zu jemandem nach Hause eingeladen werden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schuhe im Flur lassen.
Sie sind nicht so lustig, wie Sie denken
12/31 photos © Shutterstock

Sie sind nicht so lustig, wie Sie denken

Russen teilen nicht den gleichen Sinn für Humor wie viele Menschen in der westlichen Welt.
Sie sind nicht so lustig, wie Sie denken
13/31 photos © iStock

Sie sind nicht so lustig, wie Sie denken

Vermeiden Sie in Russland generell Witze. Besonders beleidigend sind Witze, die an Familienmitglieder gerichtet sind.
Sprechen Sie nicht über Politik und kritisieren Sie nicht Russland
14/31 photos © Shutterstock

Sprechen Sie nicht über Politik und kritisieren Sie nicht Russland

Die meisten Russen sind patriotisch und glauben, dass die Regierung das Beste für das Land tut.
Sprechen Sie nicht über Politik und kritisieren Sie nicht Russland
15/31 photos © Shutterstock

Sprechen Sie nicht über Politik und kritisieren Sie nicht Russland

Russen sind bekannt dafür, stolz auf ihr Land zu sein, einschließlich ihrer Politiker.
Nehmen Sie kein Geschenk an, bevor Sie es nicht abgelehnt haben
16/31 photos © Shutterstock

Nehmen Sie kein Geschenk an, bevor Sie es nicht abgelehnt haben

Wenn Ihnen jemand ein Geschenk geben möchte, vergewissern Sie sich, dass Sie es einige Male ablehnen, bevor Sie es endgültig annehmen.
Nehmen Sie kein Geschenk an, bevor Sie es nicht abgelehnt haben
17/31 photos © Shutterstock

Nehmen Sie kein Geschenk an, bevor Sie es nicht abgelehnt haben

Ein Geschenk sofort anzunehmen, wird als unhöflich angesehen, stellen Sie also sicher, dass Sie das Spiel spielen.
Zum Händeschütteln immer die Handschuhe ausziehen
18/31 photos © iStock

Zum Händeschütteln immer die Handschuhe ausziehen

Wir wissen, dass es in Russland sehr, sehr kalt werden kann. Die Aussicht, die Handschuhe auszuziehen, um jemandem die Hand zu schütteln, klingt also wie Folter.
Zum Händeschütteln immer die Handschuhe ausziehen
19/31 photos © Shutterstock

Zum Händeschütteln immer die Handschuhe ausziehen

Wenn Sie Ihre Handschuhe nicht ausziehen, entsteht der Eindruck, dass Sie die Person nicht berühren möchten, was unglaublich unhöflich ist.
Bringen Sie immer etwas mit
20/31 photos © Shutterstock

Bringen Sie immer etwas mit

Dies ist in vielen Kulturen üblich, aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit leeren Händen auftauchen, wenn Sie zu jemandem nach Russland eingeladen werden.
Bringen Sie immer etwas mit
21/31 photos © Shutterstock

Bringen Sie immer etwas mit

Sie können zum Beispiel ein Dessert oder eine Flasche Wein mitbringen. Sie können auch ein kleines Geschenk für Kinder mitbringen, wenn es welche im Haus gibt.
Männer lassen Frauen keine schweren Gegenstände tragen
22/31 photos © iStock

Männer lassen Frauen keine schweren Gegenstände tragen

Von russischen Männern wird erwartet, dass sie Frauen dabei helfen, schwere Sachen zu tragen.
Männer lassen Frauen keine schweren Gegenstände tragen
23/31 photos © Shutterstock

Männer lassen Frauen keine schweren Gegenstände tragen

Erwarten Sie als Frau, dass Männer Ihnen beim Tragen schwerer Gegenstände helfen. Seien Sie nicht beleidigt – es ist Teil der Kultur.
Pfeifen Sie nicht im Gebäude
24/31 photos © iStock

Pfeifen Sie nicht im Gebäude

Die Russen sind ziemlich abergläubisch. Drinnen zu pfeifen gilt als schlechtes Omen.
Pfeifen Sie nicht im Gebäude
25/31 photos © Shutterstock

Pfeifen Sie nicht im Gebäude

Sie wollen nicht Ihr ganzes Geld wegpfeifen (ja, das ist eine ihrer Überzeugungen)!
Lachen Sie nicht
26/31 photos © Shutterstock

Lachen Sie nicht

Wenn Sie keinen Grund dazu haben, sollten Sie nicht alle anlächeln.
Lachen Sie nicht
27/31 photos © Shutterstock

Lachen Sie nicht

Die Russen werden Ihnen nicht vertrauen und Sie ein bisschen albern finden.
Lassen Sie keine leeren Flaschen auf dem Tisch stehen
28/31 photos © Shutterstock

Lassen Sie keine leeren Flaschen auf dem Tisch stehen

Die Russen glauben, dass dies Unglück bringen wird, insbesondere in Bezug auf das Geld.
Lassen Sie keine leeren Flaschen auf dem Tisch stehen
29/31 photos © Shutterstock

Lassen Sie keine leeren Flaschen auf dem Tisch stehen

Wenn Sie also ein paar Drinks haben, stellen Sie immer leere Flaschen auf den Boden.
Zuneigung in der Öffentlichkeit
30/31 photos © Shutterstock

Zuneigung in der Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit Zuneigung zu zeigen, ist in Russland nicht üblich. Dies gilt unabhängig von Ihrer sexuellen Ausrichtung. Vermeiden Sie dies jedoch vor allem, wenn Sie dasselbe Geschlecht wie Ihr Partner haben.
LGBT
31/31 photos © Shutterstock

LGBT

Sie sollten besonders vorsichtig sein, wenn Sie nicht heterosexuell sind. Russland ist nicht der richtige Ort, um Ihren LGBTQ-Stolz zu zeigen.

Auch interessant: Die tödlichsten Schneestürme der Geschichte

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren