Wie die Ausgangssperre unsere Libido beeinflusst und was man tun kann

Liebe in Zeiten des Coronavirus

Stars Insider

31/05/20 | StarsInsider

Gesundheit Pandemie

Wenn Sie in letzter Zeit deutliche Veränderungen Ihrer Libido gespürt haben, sind Sie nicht allein. In Zeiten dieser Pandemie haben sich unsere kompletten Leben verändert, es ist also kein Wunder, dass auch unser Sexleben davon beeinflusst ist.

Unzählige Dinge lösen gerade Stressgefühle aus – die Wohnsituation, Finanzen, Gesundheit und Verluste – da scheint Sex ganz unten auf der Prioritätenliste zu stehen. Dabei kann Sex ein belebender Aspekt im menschlichen Leben sein und uns tatsächlich dabei helfen, die Angst und Verzweiflung zu bekämpfen. Natürlich darf nicht vergessen werden, dass chronischer Stress sich bei jedem anders auswirkt, während einige also vielleicht so gar keine Lust haben, verspüren andere ein größeres Verlangen denn je. All das kann die sowieso schon erschwerte Paardynamik in der Quarantäne noch verkomplizieren.

Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie, warum die Ausgangssperre unsere Libido beeinflusst und entdecken Sie einige Tipps, wie Sie damit umgehen können.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren