Marlene Dietrich: Der Werdegang einer Leinwandikone

Die Femme Fatal, die politische Statements zu einer glamourösen Angelegenheit machte

Stars Insider

05/05/21 | StarsInsider

Promis Erinnerungen

Marlene Dietrichs Karriere umspannte beeindruckende sieben Jahrzehnte: Sie begann in den 1910er-Jahren und hinterließ im Laufe der Jahre durch Mode, Filme und ihrem puren Willen ihre Spuren, bis sie so starb, wie sie es geplant hatte: als Ikone. Der in Deutschland geborene Hollywoodstar war eine der bestbezahlten Schauspielerinnen ihrer Ära, berühmt für ihren androgynen Glamour, Gesprächsthema aufgrund ihrer vielen Liebhaber, gefeiert für ihre antifaschistische Haltung und LGBTQ-positiven Einstellungen, die die Geschichte veränderten.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und entdecken Sie ihren Werdegang von einer jungen Mutter und Stummfilmstar zu einer der freizügigsten Femme fatal Hollywoods und wieder zurück nach Berlin, wo sie ihre letzte Ruhe als Legende der Silberleinwand fand.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren