Architektur in Nordkorea – funktional, monumental und futuristisch

Entdecken Sie die einmalige architektonische Vielfalt des isolierten Landes

Architektur in Nordkorea – funktional, monumental und futuristisch
Stars Insider

19/01/23 | StarsInsider

Reisen Kuriositäten

Den meisten Menschen ist Nordkorea nur als isoliertes Land bekannt, das seit Jahrzenten einer der striktesten Diktaturen der Welt unterworfen ist. Doch der hermetisch abgeriegelte Staat hat auch andere Seiten. Hinter seinen abgeschotteten Grenzen versucht das Regime durch monumentale Bauten seine Gegner und seine Landsleute zu beeindrucken. Futuristische Architektur mischt sich dabei mit kommunistischen Monumenten und großflächigen Zweckbauten – ein Bild, das auf der Welt seinesgleichen sucht.

Klicken Sie sich durch die Galerie und entdecken Sie seltene Bilder aus der nordkoreanischen Realität.

Futuristische Architektur
2/44 photos © Reuters

Futuristische Architektur

Diese Luftaufnahme zeigt den Palast der Wissenschaft und Technik in der Hauptstadt Pjöngjang. Das Gebäude wurde im Jahr 2015 fertiggestellt.
Innenraum
3/44 photos © Reuters

Innenraum

Der zentrale Innenhof des Palastes der Wissenschaft und Technik. In der Mitte ist ein Modell der Unha-3-Rakete ausgestellt.
Monumentale Ansichten
4/44 photos © Reuters

Monumentale Ansichten

Eine Gruppe Soldaten passiert das Monument zur Gründung der Partei der Arbeit Koreas.
Feierlichkeiten
5/44 photos © Reuters

Feierlichkeiten

Eine Nahaufnahme des Monuments, das anlässlich des 50. Gründungstages der Partei erbaut wurde. Jede der drei Säulen ist 50 Meter hoch.
Größtes Stadium der Welt
6/44 photos © Reuters

Größtes Stadium der Welt

Eine Ansicht des Stadions "Erster Mai", das auch Rungnado-May-Day-Stadion genannt wird, während der Renovierungsarbeiten. Das Gebäude hat eine Kapazität von 150.000 Zuschauern.
Gigantische Ausmaße
7/44 photos © Reuters

Gigantische Ausmaße

Das Foto zeigt einen Blick von der Tribüne in das Innere des Stadiums nach den Renovierungsarbeiten im Jahr 2014. Tausende Zuschauer wurden Zeuge eines Fußballspiels zwischen der nordkoreanischen Frauennationalmannschaft und einer Mannschaft der Wolmido-Insel.
Imposante Veranstaltung
8/44 photos © Reuters

Imposante Veranstaltung

Kim Jong-un hält den Vorsitz bei einem Treffen der militärischen und politischen Führung des Landes. Das Bild wurde im Jahr 2014 von der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur, die staatliche Nachrichtenagentur Nordkoreas, veröffentlicht.
Feuerwerk über Pjöngjang
9/44 photos © Reuters

Feuerwerk über Pjöngjang

Die Aufnahme der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur vom 1. Januar 2015 zeigt den Himmel über der Hauptstadt Pjöngjang, der von einem Feuerwerk erhellt wird.
Propaganda
10/44 photos © Reuters

Propaganda

Als einzige Dekoration wird ein Bild des Gründers und ehemaligen Führers des Landes Kim Il-sung im Hof eines Wohnblocks angestrahlt.
Neue Gebäude
11/44 photos © Reuters

Neue Gebäude

Kim Jong-un bei einem Besuch eines neu errichteten Waisenhauses in der Stadt Wŏnsan vor dessen Eröffnung im Jahr 2015.
Neuer Flughafen
12/44 photos © Reuters

Neuer Flughafen

Der internationale Verkehrsflughafen Sunan der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang im Jahr 2015.
Luxus und Eleganz
13/44 photos © Reuters

Luxus und Eleganz

Eine Innenaufnahme des neuen Terminals des Flughafens Sunan in Pjöngjang.
Wohnhäuser
14/44 photos © Reuters

Wohnhäuser

In der Stadt Yanpo nahe des Flusses Yalu erstrecken sich Wohnhäuser in Reihen.
Warten auf Kunden
15/44 photos © Reuters

Warten auf Kunden

Vor dem Hauptbahnhof von Pjöngjang warten Taxis auf Kunden.
Ryugyŏng-Hotel
16/44 photos © Reuters

Ryugyŏng-Hotel

Die Aufnahme zeigt die pyramidenförmige Spitze des Ryugyŏng-Hotels, das mit seinen 105 Stockwerken eine Höhe von 330 Metern erreicht.
Morgenroutine
17/44 photos © Reuters

Morgenroutine

Bauarbeiter des Militärs bei ihrer Morgenroutine am Ufer des Flusses Taedong in der Hauptstadt Pjöngjang.
Monument der Chuch'e-Ideologie
18/44 photos © Reuters

Monument der Chuch'e-Ideologie

Das Monument der Chuch'e-Ideologie ragt mit seinen 170 Metern aus der Skyline Pjöngjangs hervor.
Geschäftiges Treiben
19/44 photos © Reuters

Geschäftiges Treiben

An der U-Bahn Haltestelle Pjöngjang Hauptbahnhof herrscht ein geschäftiges Treiben, als die Passagiere sich beeilen, den nächsten Zug zu erwischen.
Sonnenaufgang
20/44 photos © Reuters

Sonnenaufgang

Die aufgehende Sonne erhellt die Fassade eines Wohngebäudes in der Hauptstadt Pjöngjang.
Farbige Fassaden
21/44 photos © Reuters

Farbige Fassaden

Entlang der Mirae-Straße am Ufer des Taedong reihen sich neu erbaute Wohngebäude aneinander.
Moderner Hintergrund
22/44 photos © Reuters

Moderner Hintergrund

Ein Soldat bei einem Spaziergang am Ufer des Taedong im Zentrum von Pjöngjang.
Wissenschaftliche Errungenschaften
23/44 photos © Reuters

Wissenschaftliche Errungenschaften

Ein Mann besichtigt das Modell der Unha-3-Rakete im Palast der Wissenschaft und Technik in Pjöngjang.
Führerkult
24/44 photos © Reuters

Führerkult

Einwohner des Landes feiern mit einem Besuch des Großmonuments Mansudae den Begin des neuen Jahres. Die beiden Führer Kim Il-sung und Kim Jong-il sind als monumentale Bronzefiguren dargestellt.
Farbkombinationen
25/44 photos © Reuters

Farbkombinationen

Ein altes Auto fährt an einem Wohnblock in der Hauptstadt Pjöngjang vorbei.
Neuste Technik
26/44 photos © Reuters

Neuste Technik

Das Foto der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur aus dem Jahr 2016 zeigt den Neubau der Ryugyong-Kimchi-Fabrik.
Arbeiten in der Ferne
27/44 photos © Reuters

Arbeiten in der Ferne

Zahlreiche Bautätigkeiten prägen den Ausblick über die Hauptstadt Pjöngjang.
Farbenfrohe Veranstaltung
28/44 photos © Reuters

Farbenfrohe Veranstaltung

Nordkoreanische Frauen feiern in der Nähe des Triumphbogens in Pjöngjang.
Kreative Gestaltung
29/44 photos © Reuters

Kreative Gestaltung

Eine Angehörige der Verwaltung inspiziert von einem Balkon aus die Einrichtung des Schülerpalastes Mangyongdae in der Hauptstadt.
Fotoinszenierung
30/44 photos © Reuters

Fotoinszenierung

Der nordkoreanische Führer Kim Jong-un mit Mitgliedern der Armee bei einer inszenierten Fotoaufstellung.
Gebäude bis zum Horizont
31/44 photos © Reuters

Gebäude bis zum Horizont

Die Pyramide des Ryugyŏng-Hotels ragt aus der bunten Stadtlandschaft Pjöngjangs hervor.
Solarenergie
32/44 photos © Reuters

Solarenergie

Einige der Wohngebäude in der Hauptstadt wurden mit Solarpanelen ausgestattet.
Farbefrohe Gestaltung
33/44 photos © Reuters

Farbefrohe Gestaltung

Dieses Foto aus dem Jahr 2016 zeigt die neu errichteten Gebäude entlang der Mirae-Straße. Der Komplex ist auch als Wissenschaftlerwohnviertel bekannt.
Elegantes Dekor
34/44 photos © Reuters

Elegantes Dekor

Die Decke der U-Bahn-Haltestelle des Hauptbahnhofs ist mit einem eleganten Beleuchtungssystem geschmückt.
Feierlichkeiten
35/44 photos © Reuters

Feierlichkeiten

Anlässlich der Feierlichkeiten des Nationalen Tages der Befreiung Koreas schreitet eine Parade unter dem Denkmal für die Wiedervereinigung hindurch.
Koreanische Kinder
36/44 photos © Reuters

Koreanische Kinder

Nordkoreanische Kinder nehmen an einer Veranstaltung in der Hauptstadt Pjöngjang teil.
Unvergessene Führer
37/44 photos © Reuters

Unvergessene Führer

Die Porträts der ehemaligen Führer des Landes Kim Il-sung und Kim Jong-il werden nachts auf den Straßen von Pjöngjang angestrahlt.
Freizeitaktivitäten
38/44 photos © Reuters

Freizeitaktivitäten

Der Wasservergnügungspark Munsu in der Hauptstadt Pjöngjang.
Auf dem Land
39/44 photos © Reuters

Auf dem Land

Auf den Straßen in einem heruntergekommen Wohnviertel in Musan sind Gruppen von Menschen zu sehen.
Neue Hochhäuser
40/44 photos © Reuters

Neue Hochhäuser

Vor der Eröffnung eines Wohnkomplexes in Pjöngjang werden die neuen Bauten von Schaulustigen besichtigt.
Solarenergie
41/44 photos © Reuters

Solarenergie

Auch an den Balkonen von Privatwohnungen sind hin und wieder Solarpanels zu finden.
Kinderspielplätze
42/44 photos © Reuters

Kinderspielplätze

Die Spielplätze des Waisenhauses und Kleinkinderheims in der Stadt Wŏnsan.
Staatliche Führung
43/44 photos © Reuters

Staatliche Führung

Der Führer Nordkoreas Kim Jong-un leitet persönlich eine Tour durch die neu gebaute Einrichtung in der Stadt Wŏnsan.
Neubauten
44/44 photos © Reuters

Neubauten

An den Fassaden dieser neuen Hochhäuser in der Hauptstadt Pjöngjang wurden Propagandaplakate angebracht.
Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren