Quentin Tarantinos umstrittener "Once Upon a Time in Hollywood"

Der Film wurde in 10 Oscar-Kategorien nominiert

Stars Insider

30/01/20 | StarsInsider

Filme Kino

"Once Upon a Time in Hollywood" ist Quentin Tarantinos neunter und neuster Spielfilm und gilt als sein bisher bestes Werk. Nach der Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes gab es siebenminütige Standing Ovations.

Aber wo Quentin ist, da sind auch die Kontroversen nicht weit entfernt. "Once Upon a Time" bildet da keine Ausnahme. Der Film spielt im LA des Jahres 1969 und basiert auf dem Mord an Sharon Tate (und anderen), verübt vom Mason-Family-Kult. Die Hauptrollen spielen Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie, aber auch die restliche Besetzung für die aufregenden Charaktere ist hochkarätig.

Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie mehr darüber, wer bei "Once Upon a Time in Hollywood" mitwirkt!

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren