Frauenpower: Die mächtigsten Frauen in der Weltpolitik

Schweden wählte zum ersten Mal eine Premierministerin an die Spitze des Landes

Stars Insider

27/11/21 | StarsInsider

LIFESTYLE Politik

Wie heißt es im Song von James Brown? "This is a man's world", richtig? Nun, das Gegenteil ist 2021 der Fall. Frauen haben zwar noch immer einen langen Weg vor sich, um gleichberechtigt zu sein, doch es hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Ein Indiz dafür ist die steigende Anzahl an Frauen in Führungspositionen. In manchen Ländern wurde jüngst ein weibliches Staatsoberhaupt gewählt, anderen werden schon lange von einer Frau regiert.

Am 24. November schrieb das schwedische Parlament Geschichte, als es Magdalena Andersson zur ersten Premierministerin des Landes wählte. Andersson ist eine Sozialdemokratin, die schon mehrere Jahre als Finanzministerin im Amt war. Sie machte ihre Prioritäten direkt in ihrer ersten Rede deutlich: "Ich plane, alles zu tun, um die Abgrenzung zu beenden und die Kriminalität, die Schweden heimsucht, zu bekämpfen... und ich will zudem den Prozess beginnen, einen Wohlfahrtsstaat aufzubauen, der sicherstellen soll, dass alle Arbeitnehmer angemessene Konditionen erhalten."

Klicken Sie sich durch die Galerie mit den mächtigsten Frauen der Weltpolitik.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren