Alles Wichtige über Adeles Diät

Die Sirtfood-Diät erlaubt Rotwein und Schokolade, aber es steckt noch viel mehr dahinter

Stars Insider

29/10/20 | StarsInsider

Mode Ernährung

Im Moment scheinen alle nur noch von Adeles Gewichtsverlust zu sprechen. Das geht soweit, dass Adele kürzlich bei der Moderation von "Saturday Night Live" sogar witzelte, sie hätte aufgrund der Covid-19-Restriktionen eben nur eine Hälfte ihrer Selbst mitbringen können.

Es verbreitete sich die Nachricht, dass die Sängerin, die angeblich rund 45 kg verlor, dies mithilfe der Sirtfood-Diät geschafft habe. Diese Diät ist dafür berühmt, eine der wenigen zu sein, die sogar zum Verzehr von Rotwein und Schokolade rät.

Aber – wie das bei vielen Promi-Diäten so ist – sie werden so schnell so populär, dass oft vergessen wird, einen kritischen Blick darauf zu werfen, was die Diät beinhaltet. Außerdem muss man bedenken, dass Promis wie Adele sich zwar über den Gewichtsverlust freuen, auf diesem Weg aber auch von einem ganzen Team begleitet wurde, das dabei half, diese Ziele auf eine holistische Weise (nicht nur durch Regeln, was man essen und nicht essen kann) zu erreichen.

Also, sind Sie bereit, die Wahrheit über die Sirtfood-Diät herauszufinden? Klicken Sie weiter und entdecken Sie, wie der Ernährungsplan aussieht und was die Wissenschaft dazu zu sagen hat.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren