Berlin, Berlin: Warum die Stadt so angesagt ist

Deutschlands Hauptstadt beeindruckt mit unzähligen Attraktionen

Berlin, Berlin:  Warum die Stadt so angesagt ist
Stars Insider

31/05/22 | StarsInsider

Reisen Berlin

Berlin zählt zu den angesagtesten Städten Europas. Und das nicht nur, weil die Stadt die Spielstätte renommierter Veranstaltungen wie der Berlinale ist. Die Metropole an der Spree hat auch zahlreiche andere Attraktionen zu bieten, die an die lange und bewegte Geschichte Berlins erinnern. Klicken Sie sich durch die Galerie und entdecken Sie, welche Sehenswürdigkeiten, Sie sich bei Ihrem nächsten Berlinbesuch auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Hauptstadt
1/30 photos © iStock

Hauptstadt

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt, sondern auch die größte Stadt Deutschlands. Und eine der spannendsten, weltoffensten und multikulturellsten Städte Europas.
Reichstag
2/30 photos © iStock

Reichstag

Wohl kein anderes Gebäude steht so für den Krieg und die Wiedervereinigung, wie der Reichstag. In dem historischen Gebäude tagt seit 1999 wieder der Deutsche Bundestag.
Reichstag
3/30 photos © Shutterstock

Reichstag

Über dem Plenarsaal liegt eine Glaskuppel, des britischen Stararchitekten Norman Foster. Sie bietet eine Blick auf die Debatten und über die Dächer von Berlin. Besucher müssen sich vorher anmelden.
Gendarmenmarkt
4/30 photos © iStock

Gendarmenmarkt

Auf dem Gendarmenmarkt in der historischen Mitte Berlins befinden sich das Schauspielhaus, der Französische Dom und der Deutsche Dom. Zusammen bilden sie ein einmaliges architektonisches Ensemble. Auf dem Platz wird auch jedes Jahr einer der Berliner Weihnachtsmärkte veranstaltet.
Tiergarten
5/30 photos © Shutterstock

Tiergarten

Der Große Tiergarten in der Mitte Berlins ist eine Oase der Ruhe im Trubel der Großstadt. In der weitläufige Parkanlage finden Touristen und Einheimische Entspannung.
Siegessäule
6/30 photos © Shutterstock

Siegessäule

Im Zentrum des Tiergartens steht die 67 m hohe Siegessäule. Die Aussichtsplattform auf der Spitze bietet beeindruckende Ausblicke über die Hauptstadt.
Großer Tiergarten und Skyline
7/30 photos © iStock

Großer Tiergarten und Skyline

Der Ausblick von der Siegessäule entlang der Straße des 17. Juni in Richtung Brandenburger Tor und Alexander Platz.
Museumsinsel
8/30 photos © iStock

Museumsinsel

Die Museumsinsel ist die nördliche Spitze der Spree-Insel in der Mitte Berlins. Sie erhielt ihren Namen durch die Ansammlung international renommierter Museen, die auf ihr liegen.
Pergamonmuseum
9/30 photos © Shutterstock

Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum beherbergt eine einzigartige Sammlung antiker, vorderasiatischer und islamischer Kunst. Darunter der Pergamonaltar und das Ischtar-Tor aus Babylon.
Potsdamer Platz
10/30 photos © iStock

Potsdamer Platz

Einer der berühmtesten öffentlichen Plätze der Stadt wurde erst ab den 1990er-Jahren wieder neu aufgebaut. Heute steht der Potsdamer Platz für moderne Architektur und neues Design.
Spree
11/30 photos © iStock

Spree

Eine besondere Art Berlin zu entdecken, sind die Flussfahrten auf der Spree.
Checkpoint Charlie
12/30 photos © iStock

Checkpoint Charlie

Der wahrscheinlich bekannteste Übergang zwischen West- und Ostberlin ist heute eine beliebte Touristenattraktion. Das Wachhäuschen ist allerdings ein Nachbau in der Nähe des ursprünglichen Checkpoints.
Alexanderplatz
13/30 photos © iStock

Alexanderplatz

Der Platz erhielt seinen Namen von dem russischen Zar Alexander I. Er wurde in den 1960er-Jahren komplett neu als das Zentrum der damaligen DDR erbaut und beherbergt heute neben dem bekannten Fernsehturm auch zahlreiche Einkaufszentren.
Schloss Charlottenburg
14/30 photos © iStock

Schloss Charlottenburg

Der Palast aus dem 17. Jahrhundert im Stadtteil Charlottenburg bietet ebenfalls einen perfekten Rückzugsort aus dem Trubel der Großstadt. Die Innenarchitektur beeindruckt durch großzügige Dekorelemente aus dem Barock und Rokoko.
Berliner Dom
15/30 photos © iStock

Berliner Dom

Der erste Berliner Dom wurde 1454 eingeweiht. Der heutige Dom wurde 1905 vollendet, während der Zeit des Deutschen Kaiserreichs.
Zoo
16/30 photos © iStock

Zoo

Der Berliner Zoo gehört zu den am meisten besuchten zoologischen Gärten in Europa. Durch seine riesige Artenvielfalt gilt er außerdem als einer der besten der Welt.
Brandenburger Tor
17/30 photos © iStock

Brandenburger Tor

Das klassizistische Monument ist eines der berühmtesten Bauwerke Deutschland. 
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
18/30 photos © iStock

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Das weitläufige Monument für die Opfer der Schoah wurde auf einer 19.000 m² großen Fläche südlich des Brandenburger Tors errichtet.
Topographie des Terrors
19/30 photos © Public Domain

Topographie des Terrors

Dieses Ausstellungsprojekt befindet sich an der Stelle des ehemaligen Gestapo-Hauptquartiers und der ehemaligen SS-Zentrale. Ein Dokumentationszentrum und drei Dauerausstellungen beschäftigen sich mit dem staatlichen Terror während der NS-Zeit.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
20/30 photos © iStock

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Eines der Wahrzeichen der Stadt wird für immer an die Zerstörung während des Zweiten Weltkrieges erinnern. Neben der Ruine steht ein neuer Glockenturm, der 1963 errichtet wurde.

Entdecken Sie auch: Die schönsten Radtouren in Deutschland

Berlinale
22/30 photos © Getty Images

Berlinale

Die Berlinale findet jedes Jahr im Februar statt. Neben Cannes und Venedig ist sie eines der wichtigsten Filmfestspiele der Welt. Zentrum des Festivals ist der Berlinale Palast, das Theater am Potsdamer Platz. 

East Side Gallery
23/30 photos © Getty Images

East Side Gallery

Alles Fans von Street-Art sollten sich diese Open-Air-Galerie nicht entgehen lassen. Sie erstreckt sich auf einer Länge von 1.316 Metern auf Überresten der Berliner Mauer. 

DDR Museum
24/30 photos © Getty Images

DDR Museum

Das Museum zeigt nicht nur Produkte, die mit der ehemaligen DDR verschwanden, sondern beleuchtet auch kritisch die Unterdrückung der eigenen Bevölkerung.

Unter den Linden
25/30 photos © Shutterstock

Unter den Linden

Die Straße Unter den Linden entwickelte sich ab dem 19. Jahrhundert zu einem der berühmtesten Boulevards Europas. Auch heute erstrahlt sie wieder in neuer Pracht.

AquaDom
26/30 photos © Shutterstock

AquaDom

Das größte, frei stehende zylindrische Aquarium der Welt beherbergt ein künstliches Korallenriff. Durch sein Inneres führt ein Aufzug. Es kann im Radisson Blu Hotel besichtigt werden.

Olympiastadion
27/30 photos © Shutterstock

Olympiastadion

Das Stadion wurde für die Olympischen Spiele 1936 erbaut. Heute werden in seinem Inneren Fußballspiele, Leichtathletikveranstaltungen und andere Events ausgetragen.

Liquidrom
28/30 photos © Getty Images

Liquidrom

Für alle, die nach etwas Entspannung suchen, ist der Salzwasserpool des Liquidroms die erste Wahl. Bei futuristischen Klängen können sich Besucher entspannt im Wasser treiben lassen. 

Zitadelle Spandau
29/30 photos © Shutterstock

Zitadelle Spandau

Die Zitadelle Spandau beherbergt heute ein Museum und ist ein beliebtes Ausflugsziel. In der Festung werden im Sommer auch zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen abgehalten.

Jüdisches Museum Berlin
30/30 photos © Shutterstock

Jüdisches Museum Berlin

Das größte jüdische Museum Europas ist nicht nur ein beeindruckendes Bauwerk an sich, es beherbergt auch zahlreiche interessante Ausstellungen und Veranstaltungen.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren