Ronaldo, Messi & Neymar: Die illegalen Steuerpraktiken der Fußballstars

Diese drei Fußballprofis standen im Fokus der Finanzfahndung.

Stars Insider

23/01/19 | StarsInsider

Promis Fußball

Der 22. Januar brachte neue Bewegung in den Fall um den wegen Steuerhinterziehung angeklagten Cristiano Ronaldo. Der Stürmer von Juventus Turin akzeptierte ein Gerichtsurteil zu einer Strafzahlung über 19 Millionen Euro und einer Bewährungsstrafe von 23 Monaten. Damit gilt sein Fall als vorerst beendet. Doch Ronaldo ist nicht der einzige Spitzenfußballer, der wegen illegaler Steuertricks Probleme mit dem Finanzamt hatte. Auch Lionel Messi und Neymar Jr. standen wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Dies sind die Hintergründe.

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren
Verpasse nichts...