Unglaubliche Fakten über Pablo Escobar

Wussten Sie, dass er pro Jahr rund 2 Milliarden US-Dollar durch Nagetier- und Schimmelschäden verlor?

Stars Insider

04/03/21 | StarsInsider

LIFESTYLE Wahre verbrechen

Pablo Escobar ist einer der berüchtigtsten Drogenbosse der Geschichte. Das Oberhaupt des Medellín-Kartells regierte einst den Kokainhandel der Vereinigten Staaten und, man glaubt es kaum, der gesamten Welt. In den 80ern verdiente "El Patron" rund 22 Milliarden US-Dollar im Jahr. Wenn es Ihnen schwerfällt, sich diese Zahl vorzustellen, kommt hier eine kleine Hilfestellung: Escobar gab pro Monat rund 2.500 Dollar für Gummibänder aus. Wofür er die brauchte? Um seine Geldscheine zusammen zu halten!

Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und erfahren Sie mehr über das verrückte Leben von Pablo Escobar. 

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren