50 Jahre Woodstock: Erinnerungen an "3 Days of Peace and Love"

Das bekannteste Musikfestival der Welt feiert diesen Monat sein 50. Jubiläum

Stars Insider

02/08/19 | StarsInsider

Musik Festival

Vor 50 Jahren versammelten sich mehr als 400.000 Musikfans auf einer Milchfarm im US-Bundesstaat New York, um "3 Tage Frieden und Liebe" zu feiern. Das Woodstock-Festival fand vom 15. bis zum 18. August 1969 statt und sah einige der größten Namen seiner Zeit auf der Bühne, darunter The Who, Janis Joplin, Grateful Dead und Jimi Hendrix. 

Ein halbes Jahrhundert später erinnert man sich an das legendäre dreitägige Event – welches als einer der Schlüsselmomente in der Geschichte der Popmusik gilt –  immer noch aufgrund der Musik, des friedlichen Publikums und vor allem für alles andere, wofür das Festival steht: all das, was gut an der Gegenkultur jener Zeit war.

(Linkes Foto: Wikimedia/CC BY-SA 3.0)

Kommentare

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren