Dies sind die Ehefrauen der berüchtigtsten Diktatoren

Wer waren diese Frauen und wie lebten sie?

Dies sind die Ehefrauen der berüchtigtsten Diktatoren
Stars Insider

10/07/23 | StarsInsider

Promis First ladys

Schon viele Diktatoren prägten den Verlauf der Geschichte, aber abgesehen von den vielen Gräueltaten, die einige dieser Männer begangen haben, hatten auch sie ein Privatleben, führten Liebesbeziehungen und hatten Familien. Wie man so schön sagt: "Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau", aber wer waren die Frauen hinter einigen der berüchtigtsten Diktatoren der Geschichte?

Klicken Sie sich durch die folgende Galerie und erfahren Sie mehr über diese Frauen. 

Rachele Mussolini
2/30 photos © Getty Images

Rachele Mussolini

Rachele Mussolini war die zweite Ehefrau des faschistischen italienischen Diktators Benito Mussolini. Rachele stammte aus bescheidenen Verhältnissen und lernte ihren zukünftigen Ehemann kennen, als sie als Küchenmädchen im Gasthaus seiner Eltern arbeitete. Sie hatten fünf gemeinsame Kinder: Edda, Vittorio, Bruno, Romano und Anna Maria. 

Rachele Mussolini
3/30 photos © Getty Images

Rachele Mussolini

Trotz der Rolle ihres Mannes lebte Rachele Mussolini ein eher zurückhaltendes Leben und versuchte, sich aus dem Rampenlicht herauszuhalten. Als der Diktator 1945 getötet wurde, blieb sie verschont. Seine Geliebte, Claretta Petacci, nicht. 

Carmen Polo
4/30 photos © Getty Images

Carmen Polo

Carmen Polo war die Frau des spanischen Diktators Francisco Franco. Als gläubige Katholikin soll sie während des Regimes ihres Mannes die Zensur "unsittlicher Bilder" (d. h. alles, was auf Geschlechtsverkehr anspielte) beeinflusst haben. 

Carmen Polo
5/30 photos © Getty Images

Carmen Polo

Carmen Polo hatte einen ausgeprägten Sinn für Mode und war dafür bekannt, teure Kleidung und Schmuck zu tragen, was ihr die Spitznamen "Dona Pearls" und "Dona Necklaces" einbrachte. Viele Menschen hielten sie für eine Heuchlerin, da ihr verschwenderischer Lebensstil im Widerspruch zu der von ihr gepredigten Frömmigkeit stand. 

Eva Braun
6/30 photos © Getty Images

Eva Braun

Die Beziehung von Eva Braun und Adolf Hitler ist allgemein bekannt. Es wird angenommen, dass die beiden erst kurz vor ihrem Tod geheiratet haben, sodass Braun ihr Leben nicht als offizielle Führergattin lebte.

Eva Braun
7/30 photos © Getty Images

Eva Braun

Braun war dafür bekannt, dass sie teure Kleidung und Schmuck trug, sehr wenig aß und viel Champagner trank. Braun und Adolf Hitler waren über ein Jahrzehnt lang zusammen. 

Sajida Khayrallah
8/30 photos © Getty Images

Sajida Khayrallah

Sajida Khayrallah war die erste Frau des irakischen Diktators Saddam Hussein. Sie waren Cousins ersten Grades, deren Ehe schon in ihrer Kindheit arrangiert worden war. Khayrallah war dafür bekannt, dass sie sich westlich kleidete, oft Kleidung aus Europa importierte und ihr Haar blond färbte. 

Sajida Khayrallah
9/30 photos © Getty Images

Sajida Khayrallah

Hussein hatte viele Affären, unter anderem mit einer Frau namens Samira Shahbandar, die er später heiratete. Sowohl seine Frau Samira als auch seine Ex-Frau Sajida flohen während des Krieges aus dem Irak.

Nadeschda Allilujewa
10/30 photos © Getty Images

Nadeschda Allilujewa

Nadeschda Allilujewa war die Ehefrau des ehemaligen Ministerpräsidenten der Sowjetunion, Joseph Stalin. Allilujewa arbeitete zunächst als Stalins persönliche Assistentin, und als sie 16 Jahre alt war, heirateten sie. 

Nadeschda Allilujewa
11/30 photos © Getty Images

Nadeschda Allilujewa

Auch nachdem sie Mutter geworden war, arbeitete Nadeschda Allilujewa weiter im Sekretariat ihres Mannes. Ihre Beziehung soll schwierig gewesen sein, mit ständigem Streit, Beschimpfungen, und Allilujewa litt zunehmend unter Panikattacken. 

Khieu Ponnary
12/30 photos © Getty Images

Khieu Ponnary

Khieu Ponnary war die Frau des kambodschanischen Diktators Pol Pot. Wegen ihres konservativen Aussehens wurde sie auch "die alte Jungfer" genannt. Ponnary trug zur Festigung der als Rote Khmer bekannten kommunistischen Bewegung in Kambodscha bei. 

Khieu Ponnary
13/30 photos © Getty Image/Public Domain

Khieu Ponnary

Khieu Ponnary, auch bekannt als "Mutter der Revolution" und "Schwester Nummer eins", verschwand schließlich aufgrund einer schweren psychischen Erkrankung aus dem Rampenlicht.  

Jiang Qing
14/30 photos © Getty Images

Jiang Qing

Jiang Qing, auch bekannt als "Madame Mao", war Berichten zufolge ebenso machthungrig und rücksichtslos wie ihr Mann, der chinesische kommunistische Diktator Mao Zedong. Seltsamerweise hatte Qing auch eine Schauspielkarriere und trat unter einem Künstlernamen in Filmen auf.

Jiang Qing
15/30 photos © Getty Images

Jiang Qing

Jiang Qing war eine glühende Anhängerin des Regimes, und obwohl sie vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt wurde (später in eine lebenslange Haftstrafe umgewandelt), hat sie sich nie für das brutale Vorgehen des Regimes entschuldigt. Qing nahm sich 1991 das Leben.

Lucía Hiriart
16/30 photos © Getty Images

Lucía Hiriart

Lucía Hiriart soll ihren Mann, Augusto Pinochet, davon überzeugt haben, den Staatsstreich zu wagen, der ihn an die Macht in Chile brachte. Hiriart, die viel Geld ausgab und einen teuren Geschmack hatte, soll 20 Personen für sich arbeiten lassen haben.

Imelda Marcos
17/30 photos © Getty Images

Imelda Marcos

Der philippinische Diktator Ferdinand Marcos heiratete 1954 die ehemalige Schönheitskönigin Imelda Marcos. Während der Regierungszeit ihres Mannes soll Imelda Marcos ein Veruntreuungsprogramm aufgebaut haben, das das Land rund 10 Milliarden US-Dollar kostete.

Imelda Marcos
18/30 photos © Getty Images

Imelda Marcos

Imelda Marcos besaß eine beeindruckende Schmucksammlung, viele teure Kunstwerke und mehrere Wolkenkratzer in New York City, um nur einige ihrer Reichtümer zu nennen. 

Elena Ceaușescu
19/30 photos © Getty Images

Elena Ceaușescu

Die Chemieforscherin Elena Ceaușescu war die Frau des berüchtigten rumänischen Diktators Nicolae Ceaușescu. Elena strebte danach, als Spitzenwissenschaftlerin angesehen zu werden, obwohl sich herausstellte, dass viele Arbeiten, die unter ihrem Namen veröffentlicht wurden, nicht von ihr stammten. 

Ri Sol-ju
20/30 photos © Getty Images

Ri Sol-ju

Ri Sol-ju ist die Ehefrau von Nordkoreas Oberstem Führer Kim Jong-un. Von den westlichen Medien wegen ihres Modebewusstseins als "Kate Middleton von Nordkorea" bezeichnet, blieb die First Lady bis 2012 aus dem Rampenlicht verschwunden und es ist nicht viel über sie bekannt. 

Safia Farkash
21/30 photos © Getty Images

Safia Farkash

Safia Farkash war die Frau des ehemaligen libyschen Diktators Muammar Gaddafi. Es heißt, die beiden hätten sich kennengelernt, als Gaddafi in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, in dem Farkash als Krankenschwester arbeitete. Sie hatten zusammen sieben leibliche Kinder und adoptierten zwei weitere. 

Grace Mugabe
22/30 photos © Getty Images

Grace Mugabe

Nach einer außerehelichen Affäre wurde Grace Mugabe die zweite Ehefrau von Robert Mugabe, dem ehemaligen Präsidenten von Simbabwe. Wie ihr verstorbener Ehemann genoss auch Grace Mugabe einen luxuriösen Lebensstil (sie ist für ihre internationalen Einkaufstouren bekannt), der vom Regime finanziert wurde. 

Sarah Kyolaba
23/30 photos © Getty Images

Sarah Kyolaba

Der ehemalige Präsident von Uganda Idi Amin war Polygamist. Es ist bekannt, dass er sechs Frauen geheiratet hat. Das Bild zeigt Sarah Kyolaba, eine ehemalige Go-Go-Tänzerin, die von 1975 bis 2003 mit Amin verheiratet war.

Bobi Ladawa Mobutu
24/30 photos © Getty Images

Bobi Ladawa Mobutu

Bobi Ladawa Mobutu war die zweite Frau des ehemaligen Machthabers von Zaire (heute Demokratische Republik Kongo), Mobutu Sese Seko. Das Paar hatte vier gemeinsame Kinder. Seit dem Tod ihres Mannes 1997 lebt sie im Exil.

Nadeschda Krupskaja
25/30 photos © Getty Images

Nadeschda Krupskaja

Die Frau von Wladimir Lenin war ebenfalls eine glühende russische Revolutionärin. Krupskaja machte eine politische Karriere und half bei der Gestaltung des sowjetischen Bildungssystems und der Bibliotheken.

Leïla Ben Ali
26/30 photos © Getty Images

Leïla Ben Ali

Leïla Ben Ali war die zweite Ehefrau des ehemaligen tunesischen Präsidenten Zine El Abidine Ben Ali. Leïla Ben Ali wird zugeschrieben, den Arabischen Frühling durch jahrelange Korruption und Veruntreuung ausgelöst zu haben. 

Cilia Flores
27/30 photos © Getty Images

Cilia Flores

Cilia Flores ist die Ehefrau von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro. Die First Lady ist sowohl Juristin als auch Politikerin. 

Cilia Flores
28/30 photos © Getty Images

Cilia Flores

Wie ihr Ehemann wurde auch Flores zweifelhafter Praktiken beschuldigt, darunter die Besetzung von Regierungsämtern mit zahlreichen Familienmitgliedern. 

Asma al-Assad
29/30 photos © Getty Images

Asma al-Assad

Asma al-Assad war eine Investmentbankerin im Vereinigten Königreich, bevor sie den syrischen Staatschef Bashar al-Assad heiratete. Sie sollte ein demokratisches Flair in das Land bringen, doch durchgesickerte E-Mails enthüllten, dass al-Assad verschwenderisch mit Geld umgeht und die Aktionen ihres Mannes unterstützt. 

Dalia Soto del Valle
30/30 photos © Getty Images

Dalia Soto del Valle

Dalia Soto del Valle war die zweite Ehefrau von Fidel Castro. Ihr Privatleben war ziemlich geheimnisvoll und ihre Identität blieb verborgen. Del Valle trat 30 Jahre nach ihrer Heirat zum ersten Mal mit Castro in der Öffentlichkeit auf. 

Quellen: (Grunge) (The Clever) (Legit)

Entdecken Sie auch: Diese Promi-Paare heirateten heimlich

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren