Von Hachiko zu Beethoven: Berühmte Hunde, die die Welt bewegten

Lernen Sie die größten hündischen Berühmtheiten kennen

Von Hachiko zu Beethoven: Berühmte Hunde, die die Welt bewegten
Stars Insider

03/04/24 | StarsInsider

Promis Hunde

Hunde gelten aus gutem Grund als der beste Freund des Menschen – sie erobern unsere Herzen wie kein anderes Tier. Treu, intelligent und bedingungslos liebevoll haben Hunde seit Tausenden von Jahren eine wichtige Rolle in der Geschichte der Menschheit gespielt. Einige Hunde stechen mehr heraus als andere, sei es durch ihre mutigen Taten, ihren Beitrag zur Unterhaltung oder ihre außergewöhnliche Intelligenz.

In der folgenden Galerie finden Sie einige der berühmtesten Hunde, die einen Platz in unserem kollektiven Gedächtnis und einen besonderen Platz in unseren Herzen erobert haben. Klicken Sie weiter, um sie kennenzulernen.

Die Rettungshunde vom 11. September
1/44 photos © Getty Images

Die Rettungshunde vom 11. September

Insgesamt 350 Such- und Rettungshunde suchten nach Überlebenden in den Twin Towers und dem Pentagon nach den terroristischen Angriffen vom 11. September 2001.

Apollo
2/44 photos © Getty Images

Apollo

Apollo und sein Hundeführer, Peter Davis vom New York City Police Department, waren das erste Hunde-Team am World Trade Center nach dem Angriff. Er erhielt Medaillen und Auszeichnungen für seinen Mut und seine Hingabe.

Hachiko
3/44 photos © Public Domain

Hachiko

Hachiko war ein Akita-Hund, der in den 1920er und 1930er Jahren in Japan lebte. Jeden Tag wartete er am Bahnhof darauf, dass sein Besitzer, ein Professor an der Universität von Tokio, von der Arbeit zurückkehrte.

Hachiko
4/44 photos © Shutterstock

Hachiko

Eines Tages verstarb sein Besitzer an einer Hirnblutung und schaffte es nie zum Bahnhof zurück. Aber Hachiko wartete dort treu neun Jahre lang, bis auch er im Jahr 1935 verstarb.

Hachiko
5/44 photos © Getty Images

Hachiko

Der Film "Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft" mit Richard Gere wurde von der bemerkenswerten Geschichte dieses Hundes inspiriert.

Beethoven
6/44 photos © Shutterstock

Beethoven

Dieser riesige, liebenswerte Hund gewann in den 1990er Jahren die Zuneigung vieler Fans. Der echte Hund übernahm seine Rolle auf der Leinwand, denn er wurde ebenfalls Beethoven genannt. Der erste gleichnamige Film wurde 1992 mit großem Erfolg veröffentlicht.

Beethoven
7/44 photos © Getty Images

Beethoven

Seitdem gab es zahlreiche Filme und animierte Fernsehsendungen, die auf seinen Abenteuern als Hund basieren.

Rin Tin Tin
8/44 photos © Getty Images

Rin Tin Tin

Der Soldat Lee Duncan rettete diesen Hund auf dem Schlachtfeld in Frankreich während des Ersten Weltkriegs.

Rin Tin Tin
9/44 photos © Getty Images

Rin Tin Tin

Nach seiner Rückkehr in die USA wurde er als Stummfilmschauspieler ausgebildet und trat schließlich in insgesamt 27 Filmen auf.

Lassie
10/44 photos © Shutterstock

Lassie

Lassie ist zwar nur eine fiktive Figur, aber wir alle kennen sie! Ihre Geschichte basiert auf den mutigen Taten, die sie während des Ersten Weltkriegs vollbringt.

Lassie
11/44 photos © Shutterstock

Lassie

Die Figur im Originalfilm wurde von einem Langhaarcollie namens Pal gespielt. Von 1943 bis 2007 traten 10 Generationen von Pals Nachkommen in dieser ikonischen Rolle in zahlreichen Filmen und Shows auf.

Lady und die Titanic-Hunde
12/44 photos © Getty Images

Lady und die Titanic-Hunde

Lady, ein Zwergspitz, war einer der drei Hunde, die den Untergang der Titanic im Jahr 1912 überlebten.

Lady und die Titanic-Hunde
13/44 photos © Getty Images

Lady und die Titanic-Hunde

Miss Margaret Hays, die Besitzerin, rettete Lady, indem sie sie in eine Decke wickelte und so tat, als sei sie ein Baby.

Sinbad
14/44 photos © Public Domain

Sinbad

Sinbad diente 11 Jahre lang treu in der US-Küstenwache und stellte sich während des Zweiten Weltkriegs tapfer den Kämpfen.

Sinbad
15/44 photos © Public Domain

Sinbad

Nach seinem Dienst wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt.

Laika
16/44 photos © NL Beeld

Laika

Im Jahr 1957 wurde Laika, die sowjetische Weltraumhündin, von den Straßen Moskaus gerettet und für die Erforschung des Weltraums ausgebildet. Sie war das erste Tier, das an Bord von Sputnik 2 die Erde umkreiste, aber leider starb sie kurz nach dem Start aufgrund einer Überhitzung des Raumschiffs.

Fala
17/44 photos © Shutterstock

Fala

Der Scottish Terrier namens Fala erlangte Berühmtheit durch seine Erwähnung in der "Fala"-Rede von Präsident Roosevelt im Jahr 1944. In dieser Rede verteidigte sich der Präsident (und auch seinen Hund) gegen den Vorwurf, dass Fala den Steuerzahler Geld koste.

Fala
18/44 photos © Shutterstock

Fala

Er war der einzige Hund des Präsidenten, dem eine Statue gewidmet wurde. Sie können ihn in der Franklin Delano Roosevelt Gedenkstätte in Washington, D.C. sehen.

Toto
19/44 photos © Public Domain

Toto

Toto ist der Terrier von Dorothy in L. Frank Baums "Der Zauberer von Oz" (1939). Im Film wurde Toto von einer Hündin namens Terry dargestellt, obwohl er eine männliche Figur ist.

Toto
20/44 photos © NL Beeld

Toto

Interessanterweise wurde die talentierte Hündin Terry sogar besser bezahlt als die menschlichen Schauspieler in dem Film. Sie verdiente 125 US-Dollar pro Woche.

Pawlows Hunde
21/44 photos © Getty Images

Pawlows Hunde

Iwan Pawlow, ein russischer Physiologe, wurde durch seine Experimente zur klassischen Konditionierung berühmt.

Pawlows Hunde
22/44 photos © Shutterstock

Pawlows Hunde

Bei seinen Experimenten wurden mehrere Hunde eingesetzt, und ihm zu Ehren wurde auf dem Gelände seines Koltushi-Labors ein Denkmal errichtet.

Benji
23/44 photos © Public Domain

Benji

Benji ist eine fiktive Figur, die von 1974 bis in die 2000er Jahre in Filmen auftrat. Der erste Film mit dem Titel "Benji" handelt von einem hündischen Helden, der zwei entführte Kinder rettet.

Benji
24/44 photos © Public Domain

Benji

Higgins, der Hund, der in dem Film Benji spielte, wurde aus dem Tierheim von Burbank gerettet. Durch seinen Auftritt hat er laut Animal Planet die Adoption von mehr als einer Million Hunden aus Tierheimen im ganzen Land angeregt.

Balto
25/44 photos © Public Domain

Balto

Dieser Hund war die Inspiration für einen Film, der die wahre Geschichte eines Schlittenhundes aus Alaska erzählt. Der Hund spielte eine entscheidende Rolle bei der Rettung seines Dorfes, als eine Diphtherie-Epidemie ausbrach. Er trotzte den arktischen Schneestürmen und führte ein Team von Hunden auf einer 85 km langen Reise an, um Medizin zu holen.

Balto
26/44 photos © Shutterstock

Balto

Baltos ist unvergessen. Im Jahr 1925 wurde im Central Park in New York eine Bronzestatue zu Ehren des berühmten Schlittenhundes errichtet. Noch heute findet jedes Jahr ein Schlittenhunderennen in Alaska statt, das der gleichen Route folgt, die Balto und sein Team nahmen, um die Medizin zu bringen.

Pickles
27/44 photos © Getty Images

Pickles

Im Jahr 1966 wurde dieser Collie durch das Aufspüren der gestohlenen Jules-Rimet-Trophäe berühmt.

Pickles
28/44 photos © Getty Images

Pickles

Die National Canine Defence League würdigte seine gute Tat mit der Verleihung einer Silbermedaille.

Pluto
29/44 photos © Getty Images

Pluto

Wir werden uns immer an den berühmten gelben Hund von Mickey Mouse erinnern. Er ist einer der "Sensational Six" (Disneys Top-Stars) und der einzige, der sich wie ein echter Hund kleidet und verhält.

Scooby-Doo
30/44 photos © NL Beeld

Scooby-Doo

Der geliebte Kindheitsklassiker "Scooby-Doo" bleibt dank dieser Dogge eine beliebte Zeichentrickserie.

Scooby-Doo
31/44 photos © NL Beeld

Scooby-Doo

Scooby wurde durch seine markante und humorvolle Stimme, seine starke Phobie vor Geistern und seine Freundschaft mit Shaggy bekannt.

Marley
32/44 photos © Shutterstock

Marley

Basierend auf dem gleichnamigen Buch, ist "Marley & Ich" ein unvergesslicher Film. Zweiundzwanzig verschiedene Hunde spielten die Rolle des süßen und auch leicht neurotischen Marley.

Marley
33/44 photos © Shutterstock

Marley

Die Geschichte handelt von einem sehr ängstlichen gelben Labrador, der seiner Familie eine Menge Ärger bereitet.

Snoopy
34/44 photos © Shutterstock

Snoopy

Dieser Hunde-Cartoon wurde so berühmt, dass verschiedene Objekte und Geräte nach ihm benannt wurden, darunter ein Unterwasserfahrzeug, eine Apollo-Mondlandefähre und eine 280-Grad-Schleife im vietnamesischen Mekong-Fluss.

Snoopy
35/44 photos © Shutterstock

Snoopy

Der kleine Beagle ist über 70 Jahre alt und noch immer in unserem kollektiven Gedächtnis lebendig.

Eddie
36/44 photos © NL Beeld

Eddie

Eddie war ein Star in der erfolgreichen Sitcom "Frasier" als, nun ja, der Hund von Frasier Crane, dem fiktiven Psychiater und Protagonisten der Fernsehserie.

Eddie
37/44 photos © NL Beeld

Eddie

Die Rolle des Eddie wurde von Moose, einem Parson Russell Terrier, und später von seinem Sohn Enzo gespielt.

Susi und Strolch
38/44 photos © NL Beeld

Susi und Strolch

Disney-Fans werden immer die bezaubernde Liebesgeschichte von Susi, einem amerikanischen Cockerspaniel, und Tramp, einem streunenden Hund, im Herzen tragen. Dieses ikonische Paar ist ein kostbarer Teil von Walt Disneys Vermächtnis.

Copper
39/44 photos © NL Beeld

Copper

Der niedliche Hund Copper aus "Der Fuchs und der Hund" ist für seine unwahrscheinliche Freundschaft mit einem wilden Fuchs namens Tod bekannt.

Copper
40/44 photos © NL Beeld

Copper

In dieser herzerwärmenden Geschichte geht es um die Reise dieser beiden Charaktere, die versuchen, ihre Freundschaft aufrechtzuerhalten, obwohl sie durch Coppers Besitzer und die Tatsache, dass sie natürliche Feinde sind, vor große Herausforderungen gestellt werden.

Bo Obama
41/44 photos © Getty Images

Bo Obama

Bo war der portugiesische Wasserhund der Familie Obama, bis er im Jahr 2021 verstarb.

Bo Obama
42/44 photos © Getty Images

Bo Obama

Genau wie Fala, der Hund von Präsident Roosevelt, wurde Bo (rechts im Foto) berühmt, als Präsident Obama ihn in seiner Antrittsrede im Jahr 2008 erwähnte.

Mishka
43/44 photos © Shutterstock

Mishka

Das war aber eine moderne Hündin! Sie war die berühmte sprechende Hündin mit über einer Million Abonnenten auf YouTube.

Mishka
44/44 photos © Shutterstock

Mishka

Sie konnte Sätze wie "Ich habe Hunger", "Nein" und "Ich liebe dich" bellen. Sie war auch musikalisch begabt, nahm Lieder auf und spielte in Werbespots mit, bis sie 2017 verstarb.

Quellen: (Business Insider)

Entdecken Sie auch: So bellen Hunde in verschiedenen Sprachen

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren