Schreckliche Erlebnisse der Stars: Sie sprechen über ihre Nahtoderlebnisse

Berühmtheiten, die dem Tod nahe waren und überlebten, um die Geschichte zu erzählen

Schreckliche Erlebnisse der Stars: Sie sprechen über ihre Nahtoderlebnisse
Stars Insider

19/04/24 | StarsInsider

Promis Unfälle

Mit Geld kann man viele Dinge kaufen, aber um den Tod kommt niemand herum. Wenn es zu plötzlichen Unfällen und medizinischen Notfällen kommt, sind Prominente genauso anfällig wie der Rest von uns. Viele große Stars sind dem "Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt" beängstigend nahe gekommen, konnten aber dem Tod entgehen, weil sie Glück hatten, gerettet wurden oder eine lebensrettende medizinische Behandlung erhielten.

Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie mehr über die Prominenten, die fast gestorben wären.

George Clooney
1/46 photos © Getty Images

George Clooney

Im Jahr 2018 erlebte George Clooney einen großen Schock, als auf Sardinien ein Auto mit seinem Motorrad kollidierte. Der Unfall ereignete sich während der Dreharbeiten zu "Catch-22 – Der böse Trick" auf der italienischen Insel. Durch den Zusammenstoß wurde Clooney von seinem Motorrad geschleudert und flog über den Lenker. Als er in einem Interview mit der Times über dieses erschütternde Erlebnis nachdachte, sagte er: "Ich dachte nur: Gleich ist alles vorbei." Zum Glück erholte er sich vollständig.

Bradley Cooper
2/46 photos © Getty Images

Bradley Cooper

Im Oktober 2019 erlebte Bradley Cooper während einer U-Bahn-Fahrt in New York City einen beängstigenden Vorfall. Während er Musik hörte und Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung trug, wurde er unerwartet mit dem Messer bedroht. Cooper erzählte von dem Vorfall und teilte die Einzelheiten des Ereignisses mit. "Ich war um 11:45 Uhr in der U-Bahn, um Lea in der Innenstadt von der russischen Schule abzuholen, und wurde mit dem Messer bedroht", erklärte er. "Es war ziemlich verrückt."

Bradley Cooper
3/46 photos © Getty Images

Bradley Cooper

Er fuhr fort: "Ich war ganz am Ende der U-Bahn. Ich spürte, wie jemand auf mich zukam. Ich dachte: 'Oh, die wollen ein Foto machen oder so etwas.'" Das war aber nicht der Fall. "Ich habe nach unten geschaut und ein Messer gesehen." Während der schrecklichen Begegnung konnte Cooper nur die Musik in seinen Ohren hören. Es sei ihm gelungen, noch zwei weitere Fotos von dem Mann zu machen, dann habe er den Vorfall einem Polizisten gemeldet, der auf der Straße unterwegs war.

Charlize Theron
4/46 photos © Getty Images

Charlize Theron

Die Schauspielerin erlitt während der Dreharbeiten zu "Aeon Flux" einen beinahe tödlichen Nackenbruch, als sie versuchte, auf einem Motorrad ein Rückwärtssalto zu machen. Damit sie sich vollständig erholen konnte, wurde die Produktion vorübergehend für acht Wochen unterbrochen.

Jason Statham
5/46 photos © Getty Images

Jason Statham

Während der Produktion von "The Expendables 3" erlebte der Schauspieler eine Nahtoderfahrung, als der Lastwagen, den er fuhr, einen Bremsschaden erlitt und er ins Meer stürzte. Glücklicherweise konnte er sich erfolgreich befreien und schwamm in Sicherheit.

Ashley Judd
6/46 photos © Getty Images

Ashley Judd

Im Februar 2021 berichtete Ashley Judd von ihrem erschütternden Erlebnis im kongolesischen Dschungel, wo sie durch einen Sturz eine schwere Beinverletzung erlitt. Auf Instagram drückte sie ihre Dankbarkeit für die Menschen vor Ort aus, dir ihr das Leben retteten. Sie erklärte: "Meine inneren Blutungen hätten mich ohne ihre Hilfe wahrscheinlich getötet." Judds Bein war an vier Stellen gebrochen, was zu Nervenschäden führte. Während dieser schrecklichen Zeit blieb ein Mann namens Dieumerci fünf Stunden lang an ihrer Seite und versuchte, sie ruhig zu halten. Ein anderer Einheimischer namens Papa Jean kam ihr zu Hilfe und reichte ihr einen Stock, auf den sie beißen konnte, um den Schmerz zu unterdrücken, während er sie wieder einrenkte.

Ashley Judd
7/46 photos © Getty Images

Ashley Judd

Anschließend wurde sie auf einer Hängematte für eine dreistündige Reise durch holpriges Gelände transportiert. Die Fahrt auf dem Motorrad dauerte ganze sechs Stunden. Während dieser turbulenten Reise erhielt sie Trost und Unterstützung von der örtlichen Gemeinde. Erst zwei Tage später erreichte sie endlich einen südafrikanischen Operationstisch. Sie drückte ihre Dankbarkeit aus und teilte auf Instagram mit: "Ich wache weinend vor Dankbarkeit auf und bin zutiefst bewegt von jeder Person, die mir während der anstrengenden 55-stündigen Odyssee geholfen hat."

Donald Sutherland
8/46 photos © Getty Images

Donald Sutherland

Während der Produktion von "Stoßtrupp Gold" erkrankte der Schauspieler an Meningitis und wäre beinahe gestorben. Er erzählte, bewusstlos im Krankenhaus ein Licht am Ende des Tunnels gesehen zu haben.

Sharon Stone
9/46 photos © Getty Images

Sharon Stone

Die Schauspielerin hat in Interviews erzählt, dass sie zweimal dem Tod nahe gewesen sei. Der erste Vorfall ereignete sich 1990, als sie in einen Autounfall verwickelt war, der zu einer Kieferverrenkung, einer Verstauchung des Rückens, einer gebrochenen Rippe und einem verdrehten Knie führte. Die Erholungsphase dauerte ganze sechs Monate. Die zweite Nahtoderfahrung ereignete sich 2001, als bei ihr ein lebensbedrohlichen Aneurysma entdeckt wurde.

Orlando Bloom
10/46 photos © Getty Images

Orlando Bloom

Im Alter von 21 Jahren sei er drei Stockwerke eines Gebäudes heruntergefallen und habe sich dabei "die Wirbelsäule gequetscht". Obwohl er vier Tage lang gelähmt war, erholte er sich vollständig.

Drew Barrymore
11/46 photos © Getty Images

Drew Barrymore

Im Jahr 2001 überlebte die Schauspielerin dank ihres Hundes, der bei Ausbruch des Feuers heftig zu bellen begann, einen Großbrand. Barrymore und ihr Mann schliefen, wachten aber glücklicherweise gerade rechtzeitig auf, um aus dem Haus zu kommen.

Ryan Reynolds
12/46 photos © Getty Images

Ryan Reynolds

Als er 17 Jahre alt war, öffnete sich während einer Fallschirmsprungstunde nicht der Schirm. Reynolds nutzte jedoch erfolgreich den Reservefallschirm, um sicher zu landen.

Michael J. Fox
13/46 photos © Getty Images

Michael J. Fox

Während der Produktion von "Zurück in die Zukunft III" erlebte der Schauspieler bei einem Stunt, bei dem er mit dem Kopf durch eine Schlinge an einem Seil hing, eine Nahtoderfahrung. Noch in den Proben war alles gut verlaufen – doch als es ernst wurde, hatte sich das Seil zu fest zugeschnürt und den Hollywood-Star in diese gefährliche Situation gebracht.

Bono
14/46 photos © Getty Images

Bono

Der Sänger entging nur knapp dem Tod, als sich während des Fluges der hintere Ausgang seines Privatflugzeugs öffnete. Zum Glück landete das Flugzeug sicher und es wurden keine Verletzten gemeldet.

Bam Margera
15/46 photos © Getty Images

Bam Margera

Bam Margera trat im Podcast "Wild Ride" von Steve-O auf und erzählte die Geschichte seiner Nahtoderfahrung. Der damals 43-Jährige wurde mit einer Lungenentzündung und Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert. "Im Grunde wurde ich am 8. Dezember für tot erklärt", sagte Margera. "Ich wusste nicht, dass ich Covid hatte und mein Körper abschaltete. Ich hatte vier Anfälle, von denen jeder 10 bis 20 Minuten dauerte. Beim vierten biss ich mir so fest auf die Zunge, dass ich sie fast abgebissen hätte." Als er schließlich ins Krankenhaus eingeliefert wurde, erlitt er einen fünften Anfall und wurde an ein Beatmungsgerät angeschlossen. "Fünf Tage später wachte ich auf und dachte, ich wäre nur ein paar Stunden dort. Ich habe dort acht Tage verbracht."

Gary Busey
16/46 photos © Getty Images

Gary Busey

In einem Interview mit The Guardian erzählte der Schauspieler Gary Busey über einen Motorradunfall, den er 1988 erlebte. Obwohl er keinen Helm trug, überlebte er, erlitt jedoch einen schweren Schädelbruch. Laut den Ärzten war er für kurze Zeit tot. Busey behauptet, in dieser Zeit eine Erfahrung im Jenseits gemacht zu haben, bei der er sich im "spirituellen Bereich" befand, umgeben von Engeln und leuchtenden Kugeln. Darüber hinaus beschrieb er das Gefühl, als hätte sich seine Seele in eine schmale, längliche Form verwandelt, die in der Wirbelsäule wohne.

Gary Busey
17/46 photos © Getty Images

Gary Busey

Der Schauspieler erklärte weiter, dass er von den Engeln in Bezug auf die Richtung seines Lebens und seine Pflicht gegenüber der Menschheit Führung erhalten habe. Er erwähnt auch, dass ihm die Möglichkeit geboten wurde, zu seiner physischen Form zurückzukehren oder im Jenseits zu bleiben. Busey beschrieb den Prozess des Sterbens als "angenehm, befreiend und wunderbar".

Denise Richards
18/46 photos © Getty Images

Denise Richards

Die Schauspielerin Denise Richards und ihr Mann kamen nach einem dramatischen Vorfall im Straßenverkehr unverletzt davon. Richards und ihr Mann Aaron waren in einem Pickup auf dem Weg zu einem Film- und Fernsehstudio in Los Angeles. Während sie nach Parkplätzen an der Straße suchten, wurde ein Fahrer hinter ihnen wütend und begann zu schreien. Der wütende Fahrer drängte sich dann an ihnen vorbei und schoss von der Fahrerseite aus auf ihr Fahrzeug. Ihr Truck wurde beschädigt, aber glücklicherweise wurde das Paar nicht getroffen.

Paul Pelosi
19/46 photos © Getty Images

Paul Pelosi

Ein 42-jähriger Mann namens David DePape drang am 28. Oktober 2023 in das Haus der Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi und ihres Mannes Paul Pelosi ein. DePape betrat ihr Haus nach 2 Uhr morgens und fand Paul Pelosi allein im Bett. Berichten zufolge begann er zu schreien: "Wo ist Nancy?" und versuchte Pelosi zu fesseln. Pelosi schaffte es davor noch einen verzweifelten Notruf zu tätigen, bevor die Situation eskalierte und ließ die Leitung offen. Als die Polizei im Haus ankam, sahen sie, wie DePape und Pelosi um einen Hammer kämpften, den DePape mitgebracht hatte, um Pelosi anzugreifen. Die Beamten befahlen beiden Männern, die Waffe loszulassen, aber DePape schaffte es, Pelosi heftig mit dem Hammer zu schlagen, bevor er zu Boden gerissen wurde. Pelosi wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er wegen eines Schädelbruchs operiert werden musste. Außerdem erlitt er schwere Verletzungen am rechten Arm und an den Händen.

Halle Berry
20/46 photos © Getty Images

Halle Berry

Die Schauspielerin erlitt während der Dreharbeiten zum Film "Catwoman" mehrere schwere Verletzungen, darunter Augen- und Kopfverletzungen. Sie wurde während einer Szene von einem Lichtrequisit am Kopf getroffen, das herunterfiel.

Ellie Goulding
21/46 photos © Getty Images

Ellie Goulding

2016 erlebte die Sängerin in einem See in Norwegen eine Nahtoderfahrung. Sie musste bei Minustemperaturen aus dem Dach ihres Autos flüchten, als das Eis unter dem Fahrzeug, in dem sie unterwegs war, brach.

Johnny Depp
22/46 photos © Getty Images

Johnny Depp

Der Schauspieler reiste in einem Kleinflugzeug seines Freundes Bruce Robinson, als der Motor plötzlich nicht mehr funktionierte. Glücklicherweise sprang der Motor wieder an, bevor das Flugzeug abstürzte und sie landeten erfolgreich und ohne Schaden.

Jeremy Renner
23/46 photos © Getty Images

Jeremy Renner

Am Neujahrstag 2023 erlitt Schauspieler Jeremy Renner schwere Verletzungen, nachdem er unter einem Schneepflug gezogen wurde, der einen vereisten Hügel hinunterrutschte. Renner versuchte seinen Neffen vor dem Zusammenstoß mit dem sieben Tonnen schweren Fahrzeug zu retten, als er selbst zum Opfer wurde. Er erlitt mehrere Verletzungen, darunter acht gebrochene Rippen, eine kollabierte Lunge und mehr als 20 weitere Knochenbrüche. Trotz des langen und schmerzhaften Rehabilitationsprozesses hat Renner wieder genug Kraft gefunden, um über den Vorfall zu sprechen.

Jeremy Renner
24/46 photos © Getty Images

Jeremy Renner

In einem Interview erzählte Renner vom Tag des Unfalls, als er in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er kämpfte mit den Tränen und verriet, dass er aus Angst vor dem Schlimmsten begonnen hatte, seine "letzten Worte" an seine Lieben auf seinem Handy aufzuschreiben. Glücklicherweise unterzog er sich erfolgreich mehreren Operationen und befindet sich nun auf dem Weg der Genesung.

Georgie Henley
25/46 photos © Getty Images

Georgie Henley

Die britische Schauspielerin Georgie Henley, die als Kind vor allem durch ihre Hauptrolle in der "Narnia"-Filmreihe bekannt wurde, erzählte, dass sie mit 18 Jahren beinahe gestorben wäre, nachdem sie sich eine nekrotisierende Fasziitis zugezogen hatte. Die Krankheit ist eine seltene, aber gefährliche bakterielle Weichteilinfektion, bei der das infizierte Gewebe plötzlich und sehr rasch entlang der betroffenen Faszien abstirbt. Henley beschrieb es in einem Instagram-Beitrag als "eine seltene und gemeine Infektion, die fast mein Leben gekostet und verheerenden Schaden in meinem ganzen Körper angerichtet hätte". Fast ein Jahrzehnt nach der schrecklichen Erfahrung sprach Henley voller Stolz über ihre Narben und die schreckliche Krankheit, die sie überlebt hat.

Eddie Vedder
26/46 photos © Getty Images

Eddie Vedder

Pearl-Jam-Frontmann Eddie Vedder gab bekannt, dass er Anfang 2022 eine schwere Covid-Erkrankung hatte. Er sagte, dass er sein "Leben buchstäblich vor meinen Augen aufblitzen sah". Vedder drückte seine Dankbarkeit und seine Verwunderung darüber aus, dass er sich von einer so schweren Krankheit erholt hatte und wieder auftreten konnte.

Flavor Flav
27/46 photos © Getty Images

Flavor Flav

Flavour Flav entkam nur knapp dem Tod, als ein großer Felsbrocken sein Auto traf. Laut TMZ fuhr der Rapper von Las Vegas nach LA, als aufgrund von Starkregen ein Felsbrocken von einer Klippe im La Tuna Canyon herabfiel und gegen die rechte Seite seines Autos prallte. Er verlor kurzzeitig die Kontrolle über das Fahrzeug, kam aber unverletzt davon. Wenn der Felsbrocken nur ein paar Fuß näher an der Vorderseite des Autos eingeschlagen wäre, hätte er ihn wahrscheinlich getötet.

Kathryn Prescot
28/46 photos © Getty Images 

Kathryn Prescot

Der Star aus "Finding Carter" wurde in New York City von einem Beton-Fahrmischer angefahren, was zu schweren Verletzungen am ganzen Körper führte. Bei dem Unfall erlitt Kathryn Brüche im Becken, an beiden Beinen, am Fuß und an der linken Hand.

Travis Barker
29/46 photos © Getty Images

Travis Barker

Travis Barker und Adam Michael Goldstein waren die einzigen Überlebenden eines schrecklichen Flugzeugabsturzes im Jahr 2008, der Barkers Meinung nach der entscheidende Moment war, der sein Leben veränderte. Während eines Interviews mit Men's Health sprach der bekannte Schlagzeuger von Blink-182 offen über die posttraumatische Belastungsstörung (PTSD), mit der er aufgrund des Vorfalls immer noch zu kämpfen hat. Barker und sein Freund Adam "DJ AM" Goldstein waren an Bord eines Fluges, der von einem Konzert zurückkehrte, als beim Start die Reifen des Flugzeugs platzten, was zu einem verheerenden Brand führte. Tragischerweise kamen bei dem Absturz sein Assistent Chris Baker, der Sicherheitsbeamte Charles Still und beide Piloten ums Leben.

Travis Barker
30/46 photos © Getty Images

Travis Barker

Während Barker und Goldstein (links) überlebten, erlitt Barker schwere Verbrennungen dritten Grades an der Hälfte seines Körpers. Goldstein verstarb etwa ein Jahr später an den Folgen einer Überdosis Drogen. "Es wird nie einen Sinn ergeben, warum meine Freunde oder die Piloten es nicht geschafft haben, aber ich kann nur weitermachen. Ich darf nichts bereuen. Ich soll zu 100 % hier sein", sagte er.

Rebel Wilson
31/46 photos © Getty Images

Rebel Wilson

Rebel Wilson erzählte von ihrer schrecklichen Erfahrung, als sie im Urlaub in Mosambik entführt wurde. Während einer Folge von "Straight Talking" erzählte sie, wie sie und eine Gruppe von Frauen in einem Viehtransporter in einer ländlichen Gegend unterwegs waren, als sie von bewaffneten Männern angehalten wurden. Die Männer befahlen ihnen, ihr Fahrzeug zurückzulassen und brachten sie zu einem abgelegenen Haus. Wilson und die anderen Frauen verbrachten die Nacht dort, bevor sie am nächsten Morgen unverletzt freigelassen wurden. "Wir haben keine Fragen gestellt", sagte Wilson, aber sie vermutete, dass die Männer ihren Lastwagen zum Schmuggel illegaler Waren benutzten.

Simon Cowell
32/46 photos © Getty Images

Simon Cowell

Simon Cowell erlitt im Jahr 2020 einen schweren Fahrradunfall, der zu mehreren Brüchen führte und eine langwierige sechsstündige Operation erforderte. Der Vorfall ereignete sich, als er in Begleitung seines Sohnes und des Sohnes seiner Freundin eine Probefahrt mit seinem neu erworbenen Elektrofahrrad machte. Plötzlich stürzte er und landete auf dem Rücken. Auf X, ehemals Twitter, gab er einige wertvolle Ratschläge: "Wenn Sie ein elektrisches Trailbike kaufen, lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie es zum ersten Mal fahren."

Anne Hathaway
33/46 photos © Getty Images 

Anne Hathaway

Während eines Urlaubs auf Hawaii geriet die Schauspielerin in eine starke Strömung. Glücklicherweise kam ihr ein heldenhafter Surfer zu Hilfe und brachte sie in Sicherheit.

Martin Lawrence
34/46 photos © Getty Images

Martin Lawrence

Im Jahr 1999 erlitt der Schauspieler einen schweren Sonnenstich, nachdem er in mehreren Schichten Kleidung in der Sonne joggte. Er wollte für eine Rolle Gewicht verlieren und die Kilos beim Laufen ausschwitzen. Das endete beinahe tödlich: Er hatte beinahe 42 Grad Körpertemperatur.

Joaquin Phoenix
35/46 photos © Getty Images

Joaquin Phoenix

Im Jahr 2006 erlitt der Schauspieler einen schweren Autounfall, bei dem seine Bremsen versagten und es zu einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug kam. Obwohl er schwere Verletzungen davontrug, erholte er sich glücklicherweise vollständig.

50 Cent
36/46 photos © Getty Images

50 Cent

Der Musiker wurde Opfer einer Schießerei, als er vor dem Haus seiner Großmutter in Queens, New York, stand.

Ozzy Osbourne
37/46 photos © Getty Images

Ozzy Osbourne

Ozzy hatte 2003 beim Fahren eines Geländewagens einen schweren Unfall. Der Vorfall führte zu mehreren gebrochenen Rippen, einem Schlüsselbeinbruch und Wirbelsäulenverletzungen.

Eminem
38/46 photos © Getty Images

Eminem

Laut MTV hatte der Rapper in der Vergangenheit eine Überdosis Methadon, nachdem er die Pillen von einem Bekannten bekommen hatte, ohne zu wissen, um welche Substanz es sich handelte.

Isla Fisher
39/46 photos © Getty Images

Isla Fisher

Während der Dreharbeiten zu "Die Unfassbaren – Now You See Me" erlebte die Schauspielerin eine Nahtoderfahrung. Während sie eine Szene aufführte, geriet sie in einem Wassertank in eine prekäre Lage. Es dauerte drei Minuten, bis jemand helfen konnte und den Sicherheitshebel betätigte, was ihr letztendlich das Leben rettete.

Kanye West
40/46 photos © Getty Images

Kanye West

Im Jahr 2002 erlitt der Rapper bei einem Autounfall schwere Verletzungen. West hat in Interviews erzählt, wie dieser Vorfall zu einem entscheidenden Moment in seiner Karriere wurde.

Leonardo DiCaprio
41/46 photos © Getty Images

Leonardo DiCaprio

Der Schauspieler entging nur knapp einem Hai-Angriff während einer Tauchexpedition in Südafrika. Obwohl er sicher in einem Schutzkäfig eingeschlossen war, gelang es dem Hai, die Gitterstäbe zur Hälfte zu durchdringen und zu versuchen, ihn zu beißen.

Linsey Godfrey
42/46 photos © Getty Images

Linsey Godfrey

Anfang 2016 wurde die Schauspielerin von einem Auto angefahren und erlitt mehrere Verletzungen, unter anderem Brüchen an den Beinen. Daraufhin unterzog sie sich einer ausgiebigen Physiotherapie.

Seth MacFarlane
43/46 photos © Getty Images

Seth MacFarlane

Der Mann hinter "Family Guy" sollte sich in einem der Flugzeuge befinden, die am 11. September mit den Twin Towers kollidierten. Allerdings kam Seth, der von einer Partynacht zuvor einen Kater hatte, zehn Minuten zu spät an und verpasste seinen Flug.

Rachel Bilson
44/46 photos © Getty Images

Rachel Bilson

Die Schauspielerin war im Alter von 14 Jahren in einen schweren Autounfall verwickelt, der beinahe ihr Leben gekostet hätte. Aufgrund der erlittenen Kopfverletzungen leidet sie bis heute unter starken Migräneattacken.

Quellen: (E! News) (Daily Mail) (TMZ) (MTV)

Das könnte Sie auch interessieren: Diese Berühmtheiten haben Menschenleben auf dem Gewissen

Salman Rushdie
46/46 photos © Getty Images

Salman Rushdie

Am 12. August 2022 wurde der berühmte Schriftsteller Salman Rushdie bei einem Überraschungsangriff während eines Vortrags in New York fast getötet. Hadi Matar, ein 24-jähriger Mann, wurde beschuldigt, Rushdie in einen Hinterhalt gelockt und mindestens zehnmal auf ihn eingestochen zu haben, bevor er von Zeugen zurückgehalten werden konnte. Rushdie erlitt drei Stichwunden im rechten Nacken, vier Stichwunden im Bauch, eine Einstichwunde im rechten Auge, eine Einstichwunde im Oberkörper und eine Platzwunde am rechten Oberschenkel. Obwohl er überlebte, verlor er als Folge des Angriffs sein Augenlicht auf einem Auge und kann nur noch eine seiner Hände benutzen. In einem Interview mit der BBC im Jahr 2024 sagte Rushdie: "Ich war dem Tod sehr nahe. Und wenn man so nah dran ist, wenn man sich das wirklich genau ansieht, dann bleibt das im Gedächtnis. Es ist viel näher im Vordergrund meiner Gedanken, als es früher war."

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren