Wann wurde Ihr Lieblings-Haushaltsgerät erfunden?

Erfindungen, die das Leben wesentlich angenehmer machen

Wann wurde Ihr Lieblings-Haushaltsgerät erfunden?
Stars Insider

28/11/23 | StarsInsider

LIFESTYLE Design

Haben Sie sich jemals gefragt, wann die Waschmaschine erfunden wurde? Oder wann wir begonnen haben, einen Kühlschrank oder eine Mikrowelle zu nutzen? Viele der alltäglichen Haushaltsgeräte, die wir heute als selbstverständlich erachten, wurden im 19. Jahrhundert im Zuge der industriellen Revolution erfunden, einige davon mit Absicht, andere eher zufällig. Wenn Sie also das nächste Mal zum Dampfbügeleisen oder Staubsauger greifen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit und denken Sie über ihre Ursprünge nach!

Neugierig geworden? Klicken Sie sich durch die Galerie und werfen Sie einen Blick auf die Erfindungen, die das Leben um einiges bequemer gemacht haben.

Die Waschmaschine
2/29 photos © Getty Images

Die Waschmaschine

Eine der großen Erfindungen der industriellen Revolution war die Waschmaschine. Sie wurde 1851 von James King in England vorgestellt und war die erste Waschmaschine, die eine Trommel verwendete. Eine rotierende Version wurde 1858 von Hamilton Smith patentiert.

Der Geschirrspüler
3/29 photos © Getty Images

Der Geschirrspüler

Das erste mechanische Geschirrspülgerät wurde 1850 in den Vereinigten Staaten von Joel Houghton zum Patent angemeldet.

Der Gasherd
4/29 photos © Getty Images

Der Gasherd

James Sharp, ein Pionier der Gaskochtechnik für den Haushalt, ließ 1826 in Northampton, England, einen Gasherd patentieren. Das Bild zeigt einen der ersten jemals verkauften Gasherde.

Der Elektroherd
5/29 photos © Getty Images

Der Elektroherd

1892 meldete der kanadische Erfinder Thomas Ahearn ein Patent für einen "Elektroherd" an – ein Vorläufer der heutigen modernen Elektroherde.

Der Wäschetrockner
6/29 photos © Getty Images

Der Wäschetrockner

Im Jahr 1892 entwickelte und patentierte der afroamerikanische Erfinder George T. Sampson den ersten automatischen Wäschetrockner Amerikas.

Der Kühlschrank
7/29 photos © Getty Images

Der Kühlschrank

1913 wurden die ersten elektrischen Kühlschränke für den Hausgebrauch von Fred W. Wolf aus Fort Wayne, Indiana, erfunden und hergestellt. Kurz darauf wurden die Kelvinator-Kühlschränke, die von 1914 bis 1918 in Detroit, Michigan, hergestellt wurden, die ersten erfolgreichen Haushaltskühlschränke, die in den USA in Serie produziert wurden. Abgebildet ist ein Modell von 1926.

Der Gefrierschrank
8/29 photos © Getty Images

Der Gefrierschrank

Gefrierschränke für den Hausgebrauch in getrennten Fächern oder als separate Geräte wurden 1940 in den Vereinigten Staaten vorgestellt.

Der Gasdurchlauferhitzer
9/29 photos © Getty Images

Der Gasdurchlauferhitzer

Ein norwegischer Maschinenbauingenieur namens Edwin Ruud wird mit der Erfindung des ersten automatischen Gasdurchlauferhitzers mit Speichertank, etwa im Jahr 1889, in Verbindung gebracht.

Der Induktionsherd
10/29 photos © Public Domain

Der Induktionsherd

Das Konzept des Induktionskochens wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt, wie diese Zeichnung aus dem Jahr 1909 veranschaulicht. Moderne, im Handel erhältliche Induktionsherde kamen jedoch erst in den 1970er Jahren auf den Markt.

Der elektrische Wäschetrockenschrank
11/29 photos © Getty Images

Der elektrische Wäschetrockenschrank

Der Erfinder Henry W. Altorfer aus Illinois kam 1937 auf die Idee, einen elektrischen Wäschetrockenschrank zu entwickeln. In nur wenigen Jahren wurde er zu einem der beliebtesten Haushaltsgeräte.

Der moderne Wäschetrockner
12/29 photos © Getty Images

Der moderne Wäschetrockner

In den 1960er Jahren stand jedoch der Wäschetrockner im Mittelpunkt des allgemeinen Interesse. Das Design nahm bereits 1892 Gestalt an, als der bereits erwähnte George T. Sampson auf der Grundlage von Plänen des Franzosen Émile Edmond Ponchon die Idee einer Metalltrommel mit einem Gestell zum Trocknen von Wäsche entwickelte, das jedoch nicht mit der Hauptwärmequelle verbunden war.

Die Klimaanlage für den Hausgebrauch
13/29 photos © Getty Images

Die Klimaanlage für den Hausgebrauch

Der Gedanke an Klimaanlagen für den Hausgebrauch wurde bereits 1914 geäußert, nachdem der amerikanische Erfinder Willis Carrier das erste moderne elektrische Klimagerät gebaut hatte. Erst in den frühen 1930er Jahren wurde die gebräuchlichste Art von Raumklimageräten – ein Gerät, das auf einem Fensterbrett aufgestellt wird – auf dem Markt für die breite Masse verfügbar.

Der Fleischwolf
14/29 photos © Getty Images

Der Fleischwolf

Interessanterweise kam der deutsche Erfinder Karl Drais, der am meisten mit der Entwicklung des Fahrrads in Verbindung gebracht wird, auch auf die Idee eines Fleischwolfs. Er stellte sein handgekurbeltes Gerät in den 1840er Jahren der Öffentlichkeit vor.

Die Kaffeemühle
15/29 photos © Getty Images

Die Kaffeemühle

Das erste Gerät zum Mahlen von Kaffee wurde 1799 von Richard Dearman, einem englischen Schmied aus Birmingham, erfunden. Es wurde in den USA weit verbreitet. In Frankreich hingegen wurden einige der dekorativsten Geräte hergestellt.

Die Kaffeemaschine
16/29 photos © Getty Images

Die Kaffeemaschine

Und es sind die Franzosen, denen die Erfindung der ersten modernen Kaffeemaschine zugeschrieben wird, die 1819 von dem Pariser Blechschmied Joseph-Henry-Marie Laurens erfunden wurde.

Die Mikrowelle
17/29 photos © Getty Images

Die Mikrowelle

1945 entdeckte der amerikanische Ingenieur Percy Spencer als Autodidakt zufällig die Heizwirkung eines Hochleistungs-Mikrowellenstrahls. Zwei Jahre später, im Jahr 1947, wurden kommerzielle Mikrowellenöfen auf den Markt gebracht.

Der elektrische Wasserkocher/ die Kaffeemaschine
18/29 photos © Getty Images

Der elektrische Wasserkocher/ die Kaffeemaschine

Das britische Unternehmen Russell Hobbs präsentierte 1955 seinen ersten elektrischen Wasserkocher. Im gleichen Jahr brachte das Unternehmen auch die erste elektrische Kaffeemaschine auf den Markt.

Die Fritteuse
19/29 photos © Getty Images

Die Fritteuse

Die Friteuse für den Hausgebrauch entwickelte sich in den 1950er Jahren aus den industriellen Friteusen, die in Restaurants und Hotels verwendet wurden.

Die elektrische Küchenmaschine
20/29 photos © Getty Images

Die elektrische Küchenmaschine

Die elektrische Küchenmaschine der 1930er, 40er und 50er Jahre entwickelte sich aus dem um 1850 in Frankreich erfundenen Schneebesen.

Die elektrische Küchenmaschine/ der Mixer
21/29 photos © Getty Images

Die elektrische Küchenmaschine/ der Mixer

In den 1960er Jahren kam die elektrische Küchenmaschine auf den Markt, die 1963 in Frankreich für Großküchen erfunden wurde. Der Magimix war die erste Version für den Hausgebrauch.

Das Waffeleisen
22/29 photos © Getty Images

Das Waffeleisen

Das Waffeleisen erschien in einer frühen Form im Jahr 1869, erfunden vom Amerikaner Cornelius Swartwout.

Das strombetriebene Bügeleisen
23/29 photos © Getty Images

Das strombetriebene Bügeleisen

Das Aufkommen des elektrischen Bügeleisens fiel mit der allgemeinen Elektrifizierung der amerikanischen Haushalte in den 1880er Jahren zusammen. Das erste Patent für ein elektrisches Dampfbügeleisen wurde 1934 an Max Skolnik aus Chicago erteilt.

Der Schnellkochtopf
24/29 photos © Public Domain

Der Schnellkochtopf

Der moderne Schnellkochtopf ist ein nützliches Zubehör für jede Küche und geht auf eine Erfindung des französischen Physikers Denis Papin aus dem Jahr 1679 zurück, den sogenannten Papin'schen Kocher.

Der Toaster
25/29 photos © Getty Images

Der Toaster

Der erste elektrische Toaster wurde 1893 von der englischen Firma Crompton & Company in Chelmsford, Essex, erfunden.

Der Staubsauger
26/29 photos © Getty Images

Der Staubsauger

Im Jahr 1901 erfand der englische Ingenieur Hubert Cecil Booth den ersten leistungsfähigen Staubsauger. Das Gerät stellte die tägliche Hausarbeit gehörig auf den Kopf.

Der Elektrokamin
27/29 photos © Getty Images

Der Elektrokamin

Elektrische Kamine beheizen die Häuser erst seit dem frühen 20. Jahrhundert. Der erste elektrische Kamin wurde 1912 erfunden, aber richtig populär wurde das Gerät erst in den 1950er Jahren, als die Betriebskosten erschwinglicher wurden.

Der strombetriebene Ventilator
28/29 photos © Getty Images

Der strombetriebene Ventilator

Die ersten elektrischen Ventilatoren kamen 1886 auf den Markt und wurden von dem amerikanischen Elektroingenieur Schuyler Skaats Wheeler entwickelt.

Die Nähmaschine
29/29 photos © Getty Images

Die Nähmaschine

Die erste mechanische Nähmaschine wurde 1830 von dem französischen Schneider Barthélemy Thimonnier patentiert. Es war jedoch der amerikanische Erfinder Elias Howe, der die erste Steppstichnähmaschine entwickelte (siehe Bild). Der Maschinist Isaac Singer hat das Design der Nähmaschine entscheidend verbessert, und sein Name steht am engsten mit diesem Gerät in Verbindung.

Quellen: (Smithsonian Magazine) (Britannica) 

Auch interessant: Diese antiken Erfindungen kann selbst die Wissenschaft nicht erklären

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren