Die kultigsten Vierer der Popkultur

Von Bands zu fiktionalen Charakteren

Die kultigsten Vierer der Popkultur
Stars Insider

31/03/24 | StarsInsider

Promis Popkultur

Die vierköpfige Besetzung ist wahrscheinlich eine der häufigsten Zusammenstellung für Rock- und Popbands. Vierergruppen funktionieren aber auch in anderen Kontexten sehr gut, nämlich bei Film- und Fernsehfiguren sowie in Zeichentrickfilmen. Von Freundeskreisen über Familien bis hin zu Teams – die Popkultur ist voll von Vierergruppen, die Geschichte geschrieben haben.

In dieser Galerie feiern wir die kultigsten Vierer der Popkultur. Klicken Sie sich durch die Galerie und lernen Sie sie kennen.

The Beatles
1/30 photos © Getty Images

The Beatles

Die Fab Four sind wohl die berühmteste vierköpfige Band der Welt. John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr schrieben Musikgeschichte.

"S*x and the City" (1998–2004)
2/30 photos © Getty Images

"S*x and the City" (1998–2004)

Die Damen von "S*x and the City" sind eine der berühmtesten Freundinnengruppen von New York City. Die Serie schildert das Leben der Hauptfiguren Carrie Bradshaw, Charlotte York, Miranda Hobbes und Samantha Jones.

"Teenage Mutant Ninja Turtles" (1987–1996)
3/30 photos © Getty Images

"Teenage Mutant Ninja Turtles" (1987–1996)

Die Pizza liebenden Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo sind die berühmtesten anthropomorphen Schildkröten der Welt.

"Der Zauberer von Oz" (1939)
4/30 photos © Getty Images

"Der Zauberer von Oz" (1939)

Von Kansas in das Land Oz und wieder zurück wurde Dorothy von der Vogelscheuche, dem Blechmann und dem feigen Löwen begleitet.

Queen
5/30 photos © Getty Images

Queen

Frontmann Freddie Mercury, Gitarrist Brian May, Bassist John Deacon und Schlagzeuger Roger Taylor hatten als Band großen Erfolg.

"Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers" (1986)
6/30 photos © NL Beeld

"Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers" (1986)

Die vier Kinder aus dem klassischen Coming-of-Age-Film waren Teddy Duchamp, Vern Tessio, Gordon "Gordie" Lachance und Chris Chambers.

"Golden Girls" (1985–1992)
7/30 photos © Getty Images

"Golden Girls" (1985–1992)

Wenn wir an Sitcoms aus den 80er Jahren denken, kommt uns oft "Golden Girls" in den Sinn. Dorothy, Blanche, Rose und Sophia zeigten uns, dass wir unabhängig von unserem Alter Spaß haben können.

"Teletubbies" (1997–2001)
8/30 photos © Getty Images

"Teletubbies" (1997–2001)

Die britische Kinderfernsehserie lief von 1997 bis 2018. Sie folgte den Abenteuern von Tinky-Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po.

Mount Rushmore
9/30 photos © Getty Images

Mount Rushmore

Im Mount Rushmore National Memorial in South Dakota sind die Gesichter der ehemaligen US-Präsidenten George Washington, Thomas Jefferson, Abraham Lincoln und Theodore Roosevelt in Stein gemeißelt.

Seinfeld (1989–1998)
10/30 photos © Getty Images

Seinfeld (1989–1998)

Jerry, George, Kramer und Elaine sind einer der lustigsten Vierer der Fernsehgeschichte.

"Das A-Team" (1983–1987)
11/30 photos © NL Beeld

"Das A-Team" (1983–1987)

Die Glücksritter Hannibal, Face, Murdock und B.A. Baracus waren in den 80er Jahren das A-Team.

Led Zeppelin
12/30 photos © Getty Images

Led Zeppelin

Das legendäre britische Viergespann ist ebenfalls erwähnenswert. Sänger Robert Plant, Gitarrist Jimmy Page, Bassist John Paul Jones und der verstorbene Schlagzeuger John Bonham schrieben Rock'n'Roll-Geschichte.

"Girls Club – Vorsicht bissig!" (2004)
13/30 photos © NL Beeld

"Girls Club – Vorsicht bissig!" (2004)

Wer kann die Plastics vergessen? Die Gruppe bestand aus Regina George, Gretchen Wieners und Karen Smith. Später gesellte sich noch Lindsay Lohans Figur Cady Heron dazu, und der berühmte Vierer war geboren!

"South Park" (1997–)
14/30 photos © Getty Images

"South Park" (1997–)

Die "South Park"-Kinder Stan, Kyle, Eric und Kenny gehören zu den bekanntesten satirischen Zeichentrickfiguren der Welt.

"Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" (2005)
15/30 photos © NL Beeld

"Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia" (2005)

Die Kinder aus Narnia: Peter, Susan, Edmund und Lucy Pevensie, sind ein weiteres berühmtes Quartett der Popkultur.

Abba
16/30 photos © Getty Images

Abba

Das schwedische Viergespann wurde 1972 von Björn Ulvaeus, Agnetha Fältskog, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad gegründet. Sie haben mehrere Nummer-eins-Hits geschrieben.

The Ghost Gang
17/30 photos © Getty Images

The Ghost Gang

"Pac-Man" war ein bahnbrechendes Videospiel. Die Geister Inky, Blinky, Pinky und Clyde waren die Feinde von Pac-Man.

"Noch drei Männer, noch ein Baby" (1987)
18/30 photos © NL Beeld

"Noch drei Männer, noch ein Baby" (1987)

Diese Liste wäre nicht vollständig ohne die Freunde Jack Holden, Michael Kellam und Peter Mitchell. Und natürlich die kleine Mary.

Kiss
19/30 photos © Getty Images

Kiss

Die Originalbesetzung von Kiss bestand aus Gitarrist und Sänger Paul Stanley, Bassist und Sänger Gene Simmons, Gitarrist Ace Frehley und Schlagzeuger Peter Criss. Die Besetzung der Band änderte sich im Laufe der Jahre, aber sie blieb ein Vierergespann.

The Monkees
20/30 photos © Getty Images

The Monkees

Die Monkees, die für die gleichnamige Sitcom zusammengestellt wurden, hatten mit Songs wie "I'm a Believer" großen Erfolg. Sie bestanden aus Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones.

"The Untouchables – Die Unbestechlichen" (1987)
21/30 photos © NL Beeld

"The Untouchables – Die Unbestechlichen" (1987)

Der Film von 1987 unter der Regie von Brian De Palma zeigt eine ikonische Gruppe von vier Personen: Eliot Ness, Jim Malone, Oscar Wallace und George Stone.

"Uhrwerk Orange" (1971)
22/30 photos © NL Beeld

"Uhrwerk Orange" (1971)

Alex DeLarge und seine Gruppe von Droogs: Pete, Georgie und Dim, ging es darum, "ultra-gewalttätige" Verbrechen zu begehen.

The Doors
23/30 photos © Getty Images

The Doors

Frontmann Jim Morrison, Keyboarder Ray Manzarek, Gitarrist Robby Krieger und Schlagzeuger John Densmore waren die vier, die für Hits wie "Light My Fire" verantwortlich waren.

"American Pie" (1999)
24/30 photos © NL Beeld

"American Pie" (1999)

Die vier Kumpel, die vor dem Abschlussball ihre Jungfräulichkeit verlieren wollten, waren Jim Levenstein, Kevin Myers, Paul Finch und Chris Ostreicher.

"Fantastic Four" (2005)
25/30 photos © NL Beeld

"Fantastic Four" (2005)

Wir können nicht über berühmte Vierergruppen sprechen, ohne die Fantastischen Vier zu erwähnen. Die Rede ist von Mr. Fantastic, Invisible Woman, Human Torch und Thing.

"Ghostbusters" (1984)
26/30 photos © NL Beeld

"Ghostbusters" (1984)

Ja, die ursprüngliche Ghostbusters-Crew war ein Trio: Venkman, Egon und Ray. Aber dann kam Winston dazu und sie wurden zu einem legendären Quartett.

The Bangles
27/30 photos © Getty Images

The Bangles

Susanna Hoffs, Vicki Peterson, Michael Steele und Debbi Peterson brachten uns alle zum Mitsingen von Liedern wie "Manic Monday" und "Walk Like an Egyptian".

"Eine für 4" (2005)
28/30 photos © NL Beeld

"Eine für 4" (2005)

Die Filmreihe mit America Ferrera, Amber Tamblyn, Blake Lively und Alexis Bledel in den Hauptrollen als vier Freundinnen hat ebenfalls einen Platz auf dieser Liste verdient.

"Bob & Carol & Ted & Alice" (1969)
29/30 photos © Getty Images

"Bob & Carol & Ted & Alice" (1969)

Der 1969 unter der Regie von Paul Mazursky gedrehte Film folgt vier Hauptfiguren, die zu einem berühmten Vierergespann der Popkultur wurden.

Die vier Häuser von Hogwarts
30/30 photos © Getty Images

Die vier Häuser von Hogwarts

Auch die "Harry Potter"-Serie verdient einen Platz auf dieser Liste. Die vier Häuser der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei waren: Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin.

Quellen: (Yardbarker) (IMDb) (Next Luxury) (List Challenges) 

Auch interessant: Geschwister zusammen vor der Kamera

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren