Faszinierende Entdeckungen im Eis

Menschen, Tiere und andere Gegenstände, die die Zeit im Eis überdauerten

Faszinierende Entdeckungen im Eis
Stars Insider

05/07/23 | StarsInsider

LIFESTYLE Entdeckungen

Extreme Kälte ist so mächtig, dass sie fast alles für Millionen von Jahren konservieren kann. So sehr, dass ständig neue Entdeckungen gemacht werden.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und erfahren Sie mehr über einige der faszinierendsten Entdeckungen.

Mount Everest
1/28 photos © Shutterstock

Mount Everest

Aufgrund der globalen Erwärmung legen schmelzende Gletscher die Leichen von Bergsteigern frei, die beim Besteigen des Mount Everest ums Leben kamen.
Gamburzew-Gebirge
2/28 photos © Getty Images

Gamburzew-Gebirge

Unter dem Eis der Antarktis befindet sich ein etwa 1.200 km langes Gebirge, dessen höchste Erhebung etwa 3.400 Meter hoch ist.
Gamburzew-Gebirge
3/28 photos © iStock

Gamburzew-Gebirge

Man schätzt, dass die Berge vor 100 bis 250 Millionen Jahren entstanden sind.
Erster Weltkrieg
4/28 photos © Public Domain

Erster Weltkrieg

Als die Gletscher um die Stadt Peio in Italien zu schmelzen begannen, kamen Artefakte und Überreste von Soldaten des Ersten Weltkriegs zum Vorschein.
Erster Weltkrieg
5/28 photos © Public Domain

Erster Weltkrieg

Beunruhigende Details eines Schlachtfelds aus dem Ersten Weltkrieg kamen zum Vorschein.
Ljuba
6/28 photos © Reuters

Ljuba

Ein weibliches Mammutkalb mit dem Namen Ljuba wurde 2007 von einem Rentierzüchter in Sibirien entdeckt.
Ljuba
7/28 photos © Getty Images

Ljuba

Man schätzt, dass Ljuba vor etwa 41.800 Jahren gestorben ist. Dies ist das am besten erhaltene Wollmammut der Welt.
Skelett-See
8/28 photos © Shutterstock

Skelett-See

Der Roopkund, auch als Skelett-See bekannt, ist ein Gletschersee in Indien. Im Jahr 1942 fand ein britischer Waldhüter in dem schmelzenden Eis eine Reihe menschlicher Knochen. Die Skelette stammen etwa aus dem Jahr 850 v. Chr. Es heißt, dass die Knochen zu Pilgerwanderern gehörten, die mit Hilfe von örtlichen Führern das Gebirge überqueren wollten. Sie wurden von einem heftigen Hagelsturm überrascht und starben.
Ötzi, der Mann aus dem Eis
9/28 photos © Shutterstock

Ötzi, der Mann aus dem Eis

Diese 5.300 Jahre alte Mumie wurde 1991 von zwei Bergsteigern in den Bergen zwischen Österreich und Italien entdeckt. DNA-Studien ergaben, dass Ötzi tatsächlich 19 genetische Verwandte im österreichischen Tirol hat.
Uralte Juwelen
10/28 photos © Shutterstock

Uralte Juwelen

Im Jahr 2013 fand ein Bergsteiger auf dem Mont Blanc in Frankreich ein Kästchen mit rund 100 kostbaren Juwelen.
Uralte Juwelen
11/28 photos © Shutterstock

Uralte Juwelen

Die Juwelen gehörten einem Passagier eines Air India-Fluges, der 1966 in der Gegend abgestürzt war.
Antike Samen
12/28 photos © Shutterstock

Antike Samen

Russische Wissenschaftler entdeckten in Sibirien 32.000 Jahre alte Samen einer Pflanze namens Silene stenophylla. Später gelang es ihnen, sie einzupflanzen und zu züchten!
Antike Samen
13/28 photos © Shutterstock

Antike Samen

Die Samen wurden offenbar während der Eiszeit von Eichhörnchen in der Nähe der Ufer des Kolyma-Flusses vergraben.
Artefakte
14/28 photos © Shutterstock

Artefakte

Das Abschmelzen der Gletscher in der norwegischen Provinz Oppland hat eine Reihe von Artefakten aus der Eisenzeit ans Tageslicht gebracht.
Antike Tunika
15/28 photos © iStock

Antike Tunika

Die wohl faszinierendste Entdeckung war jedoch eine Tunika aus der Eisenzeit, die auf die Zeit zwischen 230 und 390 n. Chr. geschätzt wird.
Anthrax-infizierte Rentiere
16/28 photos © Shutterstock

Anthrax-infizierte Rentiere

Ein Kadaver eines vor 75 Jahren verendeten Rentiers war 2016 für einen Milzbrandausbruch in Sibirien, Russland, verantwortlich.
Anthrax-infizierte Rentiere
17/28 photos © Shutterstock

Anthrax-infizierte Rentiere

Ungewöhnlich hohe Temperaturen für die Region (möglicherweise durch die globale Erwärmung verursacht) ließen das Eis schmelzen und legten den Kadaver frei. Viele Menschen wurden ins Krankenhaus eingeliefert und 1.200 Rentiere starben.
Fisch-Eidechsen-Friedhof
18/28 photos © Shutterstock

Fisch-Eidechsen-Friedhof

Ein Friedhof mit 46 intakten Ichthyosauriern wurde im Nationalpark Torres del Paine in Chile entdeckt.
Fisch-Eidechsen-Friedhof
19/28 photos © Shutterstock

Fisch-Eidechsen-Friedhof

Diese Tiere waren eine Art Kreuzung aus Fisch und Eidechse. Die gefundenen Exemplare werden auf ein Alter zwischen 100 und 150 Millionen Jahren geschätzt.
Grashüpfer-Gletscher
20/28 photos © Shutterstock

Grashüpfer-Gletscher

Ein Gletscher außerhalb von Cooke City in Montana, USA, ist mit Millionen von Grashüpfern gefüllt.
Grashüpfer-Gletscher
21/28 photos © Shutterstock

Grashüpfer-Gletscher

Diese Art ist bereits seit etwa 200 Jahren ausgestorben, und es wird vermutet, dass diese Exemplare während eines Schneesturms gestorben sind.
 Wostoksee
22/28 photos © Shutterstock

Wostoksee

Im Jahr 2012 entdeckten russische Wissenschaftler einen subglazialen See in der Antarktis.
 Wostoksee
23/28 photos © iStock

Wostoksee

Der See ist schätzungsweise 25 Millionen Jahre alt, aber obwohl er unter Eis liegt, wimmelt es von Leben und er enthält viele unbekannte Bakterien.
Fisch-isst-Fisch
24/28 photos © Shutterstock

Fisch-isst-Fisch

Zwei Brüder angelten am Wawasee in Indiana, USA, als sie einen gefrorenen Hecht entdeckten, der einen Barsch fraß.
Fisch-isst-Fisch
25/28 photos © Shutterstock

Fisch-isst-Fisch

Die Theorie lautet, dass der Hecht den Barsch verschluckte, starb und gefror.

Quellen: (BBC) (Live Science) (NBC News) (The Telegraph) (CNN)

Auch interessant
26/28 photos © iStock

Auch interessant

Wenn es Ihnen gefallen hat, herauszufinden, was in unserer gefrorenen Vergangenheit steckt, sind Sie vielleicht auch an diesen seltsamen Entdeckungen und ihren wirklich überraschenden Fundorten interessiert.
Welpe
27/28 photos © Reuters

Welpe

Ein 18.000 Jahre alter Welpe, konserviert im Permafrost, wurde in Russland, in der Nähe der Stadt Jakutsk gefunden, entdeckt. Der Welpe sei "ungewöhnlich gut erhalten, seine Haare, Zähne und Wimpern sind noch intakt."

Faszinierende Entdeckungen im Eis
28/28 photos © Reuters

Faszinierende Entdeckungen im Eis

Extreme Kälte ist so mächtig, dass sie fast alles für Millionen von Jahren konservieren kann. So sehr, dass ständig neue Entdeckungen gemacht werden.

Klicken Sie sich durch diese Galerie und erfahren Sie mehr über einige der faszinierendsten Entdeckungen.

Campo obrigatório

Verpasse nichts...


Die neuesten TV-Shows, Filme, Musik und exklusive Inhalte aus der Unterhaltungsindustrie!

Ich erkläre mich mit den AGB und Datenschutzvereinbarungen einverstanden.
Gerne möchte ich exklusive Angebote weiterer Partner erhalten (Werbung)

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich
Danke fürs Abonnieren